War Thunder Update 4.36 Korrigiert Fehler der Flugzeuge – Patch Notes

War Thunder News

Heute gibt es Massenhaft Anpassungen für die Flugzeuge in War Thunder, ein neuer Patch ist da. Was das heutige Update beinhaltet, zeigen wir euch unten in den Patch Notes vom 22. Juni.

Das War Thunder Update 2.17.0.28 (4.36) steht jetzt bereit zum Download. Der Patch beinhaltet nur Fehlerbehebungen und Anpassungen, es gibt keine neuen Inhalte oder Events.

 

War Thunder Patch Notes 2.17.0.28 / 4.36

Bodenfahrzeuge

  • M36B2 – falsche Panzerungsdicke in der Infokarte wurde korrigiert.
  • M4A4 (China), M4A4 (Frankreich), M4A4 (Italien) – М2-Maschinengewehr, unsichtbar auf dem visuellen Modell, wurde aus der Röntgenansicht entfernt.
  • Challenger Mk.2, Challenger DS, Challenger Mk.3 – falsche äquivalente Haltbarkeit der Turmfront wurde behoben, jetzt entspricht sie wie zuvor den berechneten Schutzparametern.

Flugzeug

  • Hurrikan Mk IIb/Trop – ein Fehler wurde behoben, bei dem HVAR-Pylonen unter dem rechten Flügel angezeigt wurden.
  • F4U-1D, F4U-1C, F4U-4 – ein Fehler wurde behoben, bei dem HVAR-Pylonen unter dem rechten Flügel angezeigt wurden.
  • P-51D-5, P-51D-10, P-51H-5-NA, P-51D-20, P-51K – ein Fehler wurde behoben, bei dem HVAR-Pylone unter dem rechten Flügel angezeigt wurden.
  • Firecrest – Ein Fehler wurde behoben, bei dem HVAR-Pylonen unter dem rechten Flügel angezeigt wurden.
  • Ka-52 – Name des aktiven Schutzsystems wurde in L370 Vitebsk geändert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eine Sucher-Zielzone für Luft-Luft-Raketen nicht angezeigt wurde.
  • Po-2 – Position der Windschutzscheibe im Cockpit wurde korrigiert.
  • I-185 – Canopy-Animation wurde korrigiert.
  • Su-11, Su-9 – Querruderanimation aus der Cockpitansicht wurde korrigiert.
  • MiG-9 (alle Versionen) – Position des Fahrwerks aus der Cockpitansicht wurde korrigiert.
  • F4U (alle Versionen) – Klappenanimation aus der Cockpitansicht wurde korrigiert.
  • Yak-28 – Animation von Höhenruder und Seitenruder wurde korrigiert.
  • Wellington (alle Versionen) – Bombenschacht-Animation wurde korrigiert.
  • Tu-1, Tu-2 – Bombenschacht-Animation wurde korrigiert.
  • SB-2М (alle Versionen), Ar-2 – Bombenschacht-Animation wurde korrigiert.
  • Vampir – Die Animation des Fahrwerks und der Luftbremse wurde für die Cockpitansicht korrigiert.
  • Ki-84 (alle Versionen) – Klappenanimation aus der Cockpitansicht wurde korrigiert.
  • Halifax B Mk.IIIa – Anzeige der Fahrwerksbeine aus der Cockpitansicht wurde korrigiert.
  • Wirraway – Animation des Aufzugs aus der Cockpitansicht wurde korrigiert.

Marine

  • Die Geschwindigkeit des HE-TF-Geschosses des 127-mm\40-Geschützes Typ 89 auf den Kreuzern Mogami und Tone wurde von 910 auf 720 m/s reduziert. Quelle: TMJ OT O-19
  • USS Baltimore – OS2U-Flugzeuge wurden um Bomben erweitert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die feindliche Besatzungsnummer falsch angezeigt wurde, nachdem die Trefferkamera erschienen war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Granatentyp, der in die Hauptkalibergeschütze geladen wurde, auf die Hilfsgeschütze synchronisiert wurde, während die Option „Haupt- und Hilfskaliberschießen mit einer Taste“ aktiviert war.
  • Die Funktionalität der Marinetrefferkamera wurde verbessert. Das Zoomen wurde reduziert, die Kamera, die entlang des Schiffsrumpfes schwebt, wurde leicht überarbeitet. Das Herauszoomen wurde hinzugefügt, nachdem Schadensdetails angezeigt wurden.

Spielmechanik

  • Der Bombenangriffszünder für die Luftfahrt in den Panzer-Arcade-Schlachten von BR 7.0+ wurde von 10 auf 5 Sekunden reduziert.
  • Für die Brandbomben wurde eine separate RP-Berechnung eingeführt. Ihre Kosten variieren jetzt zwischen 3 und 10 % der Kosten des Trägers im Bombengewichtsbereich von 200-2.000 kg (unter 200 kg beträgt der Koeffizient 3 %, über 2.000 kg beträgt der Koeffizient 10 %, mittlere Gewichte werden linear interpoliert).

Schnittstelle

  • Verfügbare Ladebildschirme werden jetzt im Filtermenü des Ladebildschirms angezeigt. Um Ihren Fortschritt auf dem gewünschten Bildschirm zu verfolgen, können Sie ihn zu „Favoriten“ hinzufügen.
  • Doppelte Farbschemata wurden aus dem Menü der Flugzeugschnittstelle entfernt.

Missionen

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es in den Panzerschlachten von BR 9.0+ Nachtmissionen an den Schauplätzen Frozen Pass, Ash River, Karelia, Kuban, Jungles, Wolokolamsk gab.
  • [Konfrontation] Vietnam – Die falsche Meldung „Unser Team erobert CAPTURE_ZONE_255“ wurde behoben.
  • Benchmark-Mission „Pacific War (Day)“ – Ertrinken von Flugzeugen nach dem Start vom Träger wurde behoben.

Andere Änderungen

  • Überschätzter Explosions- und Schussimpuls für die visuellen Effekte wurde reduziert. Das Problem mit der falschen Reaktion des visuellen Effekts auf das nahe Artilleriefeuer wurde behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Bugspritzer auf größeren Schiffen falsch angezeigt wurden.

 

Unsere Informationen zu den Aktualisierungen stammen aus der Steam Datenbank.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.