Far Cry 6 Update 1.09 vom 22. März – Patch Notes 1.010

Far Cry 6 News Thumb

Ein neues Update für Far Cry 6 ist Eingetroffen, Ubisoft hat einen Patch veröffentlicht – Title-Update 5! Wir haben die Deutschen Patch Notes für euch, vom 22. März 2022.

Das Far Cry 6 Update 1.010 steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Das heutige Update bringt überwiegend nur Fehlerbehebungen aber es gibt auch ein paar Verbesserungen. Zum Beispiel wurde das Waffenrad Modifiziert.

  • PS4 Version: 1.09 | 13.9 GB
  • PS5 Version: 1.0010 | 10 GB

 

Far Cry 6 Patch Hinweise 1.09 / 1.010

GAMEPLAY-UPDATES:

  • Munitionswechsel
    • Spieler können jetzt über das Waffenrad (kann auf dem PC per Schlüssel gebunden werden) Munitionstypen gegen Waffen austauschen, ohne eine Werkbank aufsuchen zu müssen (Sie müssen den Munitionstyp zuvor freigeschaltet haben).
  • Einführung von Loadouts
    • Spieler haben die Möglichkeit, 4 Loadouts zu erstellen und zu modifizieren. Die Loadouts umfassen Waffen- und Ausrüstungssätze, die jetzt einfach über das Arsenal-Menü ausgetauscht werden können, um sie an jede Situation anzupassen.
      • Loadouts werden nach der Libertad Rises-Mission freigeschaltet.
  • Außenposten wird zurückgesetzt
    • Sobald Spieler die Hauptkampagne von Far Cry 6 abgeschlossen haben, erhalten sie die Möglichkeit, zuvor gesicherte FND-Basen zu verlassen.
      • Spieler können jede abgeschlossene FND-Basis schweben lassen und haben eine zusätzliche Option zur Verfügung: FND-Basis verlassen.
      • Wenn Sie die FND-Basis verlassen, wird sie wieder unter militärische Kontrolle gestellt. Die FND-Basis steht dem Spieler dann erneut zur Verfügung.
      • Das Verlassen der FND-Basis erhöht die Stufe der Feinde innerhalb der FND-Basis auf Spielerstufe +4.
      • Nach dem Verlassen der FND-Basis werden die angebotenen Belohnungen erhöht, wodurch zusätzliche Moneda gewährt werden.
  • Neuer Schwierigkeitsgrad: Guerilla-Modus
    • Die allgemeine Kampfschwierigkeit wird erhöht (einschließlich KI-Erkennung und Reaktion auf den Spieler).
    • Munition, Gadget-Anzahl und Pickups wurden reduziert.
    • Wichtige UI/HUD-Elemente sind deaktiviert, wenn Sie den Guerilla-Modus starten, der Ihre Fähigkeiten und List auf die Probe stellt. (Um sicherzustellen, dass die Barrierefreiheit der Spiele hoch bleibt, können die Optionen über das Einstellungsmenü wieder aktiviert werden) .
    • Der Guerilla-Modus erfordert einen Neustart des Spiels, und Sie können den Schwierigkeitsgrad nicht verringern, sobald Sie den Guerilla-Modus gestartet haben.

FEHLERBEHEBUNG:

Allgemein:

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Option „Zielen fixieren“ auch dann aktiv blieb, wenn die Einstellung deaktiviert war, während „Zielhilfe“ aktiv war.
  • Behebung eines Problems, das einen Snowshoe-110D8569-Fehler verursachen konnte, nachdem man während der „Intervention“-Mission schnell zum Guerilla-Versteck Conjunto gereist war, wenn man im Koop gespielt hatte.
  • Behebung eines Problems, das dazu führte, dass die Option HUD-Elemente automatisch auf „Alle Ein“ zurückgesetzt wurde, nachdem sie auf „Alle Aus“ gesetzt wurde.
  • Behebung eines Problems, das dazu führen konnte, dass Spieler stecken blieben und sich nicht bewegen konnten, wenn sie während der Mission „Blutsbande“ in einem Hubschrauber die Filmsequenz auslösten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass ein Snowshoe-D15BE00A beim Matchmaking in den Koop-Modus wechselte, die Koop-Sitzung verließ und sofort wieder für den Koop-Modus gematcht wurde.
  • Mehrere Lokalisierungs-, Grammatik- und Untertitelprobleme wurden behoben.
  • Das Respawn von Feinden für die Gebiete Acunana Farmland, Cayo Villa Real und Tabacco Valley wurde angepasst, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Feinde zu schnell respawnen.
  • Mehrere fehlende Symbole für Trophäen auf PlayStation 5 und Erfolge auf dem PC wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das eine unendliche Todesschleife verursachen konnte, wenn eine automatische Speicherung erfolgte, sobald der Spieler starb.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Chorizo ​​schwebte, wenn Sie mit Ihnen im Auto fuhren.

Zusatzinhalte:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine seltsame Tür manchmal den Fortschritt während der Herausforderung „Call the Herd“ blockierte, wenn der Joseph: Collapse DLC gespielt wurde.

PC:

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Skalierung des Sichtfelds bei 75 hängen blieb, wenn ein Gran Premio-Rennen aufgegeben wurde.
  • Behebung eines Problems, das Spieler daran hindern konnte, Far Cry 6 zu starten, wenn Soundgeräte deaktiviert oder in ihrem Betriebssystem nicht vorhanden waren.

Playstation

  • Behebung eines Problems, das einen schwarzen Bildschirm sowohl für den Host als auch für den Koop-Partner verursachen konnte, wenn der Joseph: Collapse DLC zum ersten Mal auf PlayStation 4 und PlayStation 5 gestartet wurde.
  • Behebung eines Problems, durch das verfügbare DLC als „Demnächst verfügbar“ angezeigt wurden, wenn Spieler den Saisonpass gekauft hatten.

Playstation 5

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Systemmusik nicht richtig geloopt wurde.

Xbox

  • Es wurden mehrere Probleme behoben, die unter seltenen Umständen zum Absturz des Spiels auf Xbox One und Xbox Series X | führen konnten S.

Stadia

  • Behebung eines Problems, das beim Spielen des Joseph: Collapse DLC mehrere Grafikfehler verursachte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass eine Koop-Sitzung aufgelöst wurde, wenn der Client zuerst über eine Aktivität abstimmte.

 

Quelle: Ubisoft