F1 22: Update 1.12 bringt die Formula 2 – Patch Notes vom 11. Oktober

Heute erhalten wir einige neue Inhalte zur Rennsimulation F1 22. Codemasters schenkt uns das Mika Häkkinen Icon und die F2

F1 22 Update 1.12

Die Entwickler von Codemasters haben Ganze Arbeit geleistet, denn wir bekommen heute ein paar neue Gratis Inhalte für „F1 22“. Auf was ihr euch im Oktober-Update freuen könnt, zeigen wir euch in den Patch Notes.

Das Brandneue „F1 22 Update 1.12“ kann jetzt heruntergeladen und Installiert werden. Die Dateigröße liegt bei 2.439 GB auf der PlayStation 5, wenn ihr auf einem anderem System Spiel kann die Größe abweichen!

Die FIA Formula 2 World Championship 2022 wird zum Spiel hinzugefügt und im Manager-Modus „My Team“ gibt es ab dem 17. Oktober mit Mika Häkkinen einen neuen Icon-Zuwachs. Das ist aber noch nicht alles und Natürlich gibt es auch wieder einige Anpassungen und Bug Fixes!

Zur Info: Mika Häkkinen ist ein sehr bekannter Fahrer in der Formel 1, nicht nur das er 1998 und 1999 die Weltmeisterschaft gewann, er hat auch einige Kopf an Kopf Rennen mit Michael Schumacher hinter sich gebracht.

 

F1 2022 Update 1.12 / PS5 1.012 Patch Hinweise

  • F2™ 2022-Saison-Update wurde hinzugefügt
  • McLaren ‚Future Mode‘-Lackierung jetzt für begrenzte Zeit im Spiel hinzugefügt
  • Ein Spielabsturz auf Steam Deck vor dem Erreichen des Hauptmenüs wurde behoben
  • Die Parc-Ferme-Regeln gelten nicht für Rennen nach einer Qualifying-Session
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Schaltflächen zum Erhöhen/Verringern des ERS in Qualifikationssitzungen nicht funktionierten
  • Behebung eines Problems, bei dem ein Spieler unter „Immersives“ Safety-Car passieren durfte, nachdem er einen anderen Fahrer kurz illegal überholt hatte
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Option „Unsichere Boxenfreigabe“ im Mehrspielermodus dazu führte, dass Autos beim Verlassen der Boxengasse falsch langsamer wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Schneiden der letzten Schikane in Japan die nächste Runde im Zeitfahren nicht ungültig machte
  • Behebung eines Problems im Zeitfahren, bei dem die Strafe „diese und nächste Runde ungültig“ dazu führte, dass die nächste Runde ohne Strafflagge auf den Bestenlisten registriert werden konnte
  • Es wurde ein Problem in Social Play behoben, bei dem das Ändern der Einstellung in „Boxenstopp-Erlebnis“ nur den Sitzungsleiter betraf
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Heusinkveld-Pedale eine Bremstotzone von 50 % haben
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Radanzeige auf dem Thrustmaster T248 inaktiv war
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Festlegen der Ausführlichkeit des Funkgeräts auf „Kritisch“ oder „Nur Antwort“ dazu führte, dass Sieg-Funkanrufe nicht abgespielt wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Streckenoberfläche im Online-Zuschauermodus nach einem DNF an den Spieler sehr dunkel werden und flackern kann
  • Verschiedene kleinere Korrekturen
  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen

 

 

Quelle: EA Sports

  1. Affe sagt:

    keine aktuellen strecken Werbebanner alles nur müll noch nicht einmal Alkohol Werbung ist schon Traurig da sind die Spiele von Milestone ja besser wie der Rotz von Codemasters

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.