F1 22: Crossplay kommt in Kürze – Termin im August bestätigt

Endlich ist es soweit und alle Fans werden sich freuen! F1 22 bekommt in Kürze die versprochene Crossplay-Unterstützung. Ende August soll es losgehen!

F1 22 Trailer und PC Anforderungen

Es gab viele Anfragen und auch Kritiken zu der bisher fehlenden Crossplay Funktion von „F1 22“. Codemasters hatte die Funktion zum Start der Formel 1 Simulation nicht mitgelifert, was einige Speiler verärgerte.

Aber nun ist es bestätigt, Codemasters und Electronic Arts haben bestätigt, dass „F1 22“ im Laufe des Monats die Unterstützung für Crossplay-Sessions erhalten wird.

 

F1 2022 Crossplay kann auch Deaktiviert werden

Auch wenn viele Spieler nach der Plattformübergreifenden Funktion Schreien, so gibt es auch Spieler die sie nicht möchten. Es gibt in der Tat Spieler die zum Beispiel auf einer Konsole spielen und nicht mit anderen Plattformen vermischt werden wollen.

Daher hat sich Codemasters dazu entschieden das man Crossplay wahlweise deaktivieren kann, also jeder wie er möchte.

Es gibt leider noch keinen genauen Termin zur Veröffentlichung aber Fakt ist, es wird noch diesen Monat passieren! Da die letzte Aktualisierung das Update 1.07 war wird die Crossplay-Unterstützung sicher mit dem F1 22 Update 1.08 veröffentlicht werden.

Sobald es weitere Meldungen dazu gibt werden wir euch darüber Berichten!

Weitere Neuigkeiten zum Titel könnt ihr hier nachschlagen oder Direkt bei EA..

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.