Wolfenstein The New Order: Walkthrough Komplettlösung

Kapitel 6 – London Nautica

Der start wird etwas Stressig, lauft Direkt nach der Zwischensequenz los und sucht euch einen Weg durch die Trümmer. Ihr stoßt auf einen großen Metallhund, keine Sorge er wird immer wieder von Trümmern gehindert.

Wenn ihr durch den ersten Teil durch seid seht ihr schon etwas weiter hinten die ersten Gegner. Habt ihr den Leutnant erledigt betretet das Gebäude. Wenn ihr im Gebäude seid geht gleich rechts die Treppe hoch, oben wieder rechts und dann links – am ende in den Raum. Rüstet euch für den Angriff einiger Soldaten. Von dem Raum aus könnt ihr die erste Welle gut überstehen aber achtet auf Granaten.

Überquert dann die Brücke zu der anderen Seite, hier warten erneut Gegner. Unten ist noch ein Großer Mech der auf euch schießt. Erledigt erst oben alle Gegner und Fokusiert dann den großen Mech. Wartet immer bis er geschossen hat, die Plasma Kugeln Explodieren erst kurz nachdem diese angekommen sind.

Wenn alle Gegner erledigt sind öffnet ihr unten die Tür. Habt ihr euch den Weg bis in den oberen Kontrollraum gemacht betätigt ihr den Schalter und dann benutzt ihr den Laser beim Satellit.Bei der verschlossenen Tür wählt ihr den Lüftungsschacht – Benutzt den Laser für die Kette. Bis zum Hangar ist eigentlich alles selbsterklärend.

Versucht die ersten Gegner ohne Aufmerksamkeit zu erregn zu erledigen, benutzt das Messer (Schleichen) oder den Schalldämpfer. Haltet euch immer rechts und erledigt einen Gegner nach dem anderen. Wenn ihr euch rechts haltet und nicht runtergeht kommt ihr an zwei Maschinenräumen vorbei. In beiden könnt ihr euch etwas aufrüsten und im zweiten bekommt ihr ein Upgrade für den Laser.

Wenn ihr alle Gegner und die zwei Mech Robots erledigt habt kommt noch ein etwas größerer Roboter. Wenn ihr cool bleibt ist dieser Gegner ein Kinderspiel. In der mitte des Hangar ist eine Runde Plattform, auf zwei Seiten könnt ihr euren Laser aufladen. Wechselt hier immer eure Position so das ihr Laden könnt, gebt ein paar Schüße auf den Gegner ab und rennt dann wieder zu anderen Seite. Wenn dieser Mech auch platt ist geht ihr hinten die Leiter hoch und aktiviert den Schalter, vergesst aber nicht den Enigma Code der auf einem der Panels liegt.

 

Kapitel 7 – Ein Geheimnis (A Mytery)

Gleich zu beginn könnt ihr auf dem Bett Bobby´s Brief mitnehmen. Holt euch dann eine Etage höher den Schlüssel für die Tür, geht in das Zimmer oben mit dem Schild „Betreten Verboten“. Holt euch mit dem Schlüssel die Personaldatei und gebt diese Anya, nun müsst ihr nach unten zu dem Hangar, hier findet ihr alles. Wenn ihr die Kreissäge nehmt fallt ihr runter. Geht den Weg weiter und schießt die Schussanlage von der Wand. Im nächsten Raum könnt ihr euch aufrüsten und eine Audio Datei mitnehmen – House of the Rising Sun. Wenn ihr nun durch das Loch springt geht erst rechts hinter – holt euch „Reflexion“ eine verbesserung für euren Laser.

 

Kapitel 8 – Lager Selo (Camp Belica)

Betonmischer: Linken Analog Stick einmal rechts – dann einmal links – dann den Stick nach unten um den Knopf zu Drücken. Macht das zweimal und es fällt ein Metall Stück zu boden. Werft es in den Mischer und wiederholt alles erneut. Nach der Zwischensequenz erledigt erst den Hund und dann die Wache. Habt ihr beide unbemerkt erledigt geht nicht den Direkten Weg über die Schräge – geht hinten die Treppe hoch. Ihr findet in den Räumen zwei Enigma Codes und Gesundheit. Im Kontrollraum legt ihr dann die Schußanlage lahm.

Geht Direkt nach draussen und auf zu eurem Kameraden. Bis zum Steuerbaren Mech sit alles selbsterklärend, schaut euch immer genau nach Sammlerstücken um.

Wenn ihr den Roboter steuert kann nicht viel schiefgehen, benutzt die Raketenwerfer gegen die Feindlichen Mech´s und nehmt das MG Feuer für die normalen Soldaten. Achtet ein wenig auf die Soldaten die Raketen gegen euch Feuern.

 

Kapitel 9 – Neue Taktik (New tactics)

Ihr seid zurück im Hauptquartier des Widerstands. Als erstes müsst ihr das Schweißgerät besorgen das in den Brunnen gefallen ist. Hierzu geht ihr in den HQ Raum mit der gelben Tür, eine Frau sitzt mit einem Sesser davor, sprecht sie an und ihr kommt weiter.

Wenn ihr durch das Wasser geschwommen seid und schaut nach oben, ihr müsst eine angekettete Leiter mit eurem Laser Freimachen. Oben geht ihr erst mal rechts und rüstet euren Laser auf.

Wenn ihr in den Raum kommt mit dem Schalter, es folgt ein heftiger Kampf gegen zwei Kampfroboter. Ladet also alles auf, schaut euch nochmal um… Wir sind vom Schalter aus nach rechts und haben uns hinter den Kisten Positioniert, von da aus haben wir den ersten recht schnell beseitigt. Ist eurer LAser leer lauft nach hinten, in einer der Metall Container findet ihr eine Auflade Station.

Habt ihr die erledigt geht ihr hinten den Durchgang weiter. Ihr findet die Audio Datei Tapferer kleiner Liebling.

 

Kapitel 10 – Berlin Catacombs