Sekiro Shadows Die Twice: Kürbissamen Fundorte Guide – Kürbisflasche

In Sekiro Shadows Die Twice gibt es die sogenannten Kürbissamen, diese benötigt ihr unter anderem auch um eure heilende Kürbisflasche zu verbessern.

In dieser Anleitung wollen wir euch zeigen wo ihr all die verstecken Kürbis-Samen finden könnt, wenn ihr eure heilende Kürbisflasche maximal verbessert habt, erhaltet ihr folgende Trophäe / Erfolg:

Meisterung der heilenden Kürbisflasche
Die „heilende Kürbisflasche“ maximal verbessert.

Weitere Lösungen und Tipps zum Spiel findet ihr auf unserer Übersichtsseite zu Sekiro: Shadows Die Twice.

 

Kürbissamen Sammlerstücke Fundorte

Wenn ihr einen Samen gefunden habt, müsst ihr diesen Gegenstand zu Emma bringen, im verfallenen Tempel. Sie wird dann die Kürbisflasche verbessern.

Keines dieser Sammlerstücke kann übersehen werden, im späteren Verlauf könnt ihr jederzeit an alle Orte zurückkehren!

 

Ashina-Umland

Kürbis-Samen #1: Ashina-Umland – Pfad zum Tor
Unmittelbar nach dem Idol (Checkpoint) „Umland-Mauer – Pfad zum Tor“ trefft ihr auf den Miniboss namens „General Naomori Kawarada“. Besiegt ihn und er wird euch den ersten Kürbis-Samen geben. Wie ihr ihn am besten besiegen könnt, hier ist unser Guide zu allen Bossen.

Kürbis-Samen #2: Umland-Mauer – Treppe
den zweiten Samen findet ihr in dem Gebäude unmittelbar nach Gefesselten Oger.

Kürbis-Samen #3: Ashina Burg Eingang
Nachdem ihr Gyoubu Oniwa besiegt habt, geht über das Schlachtfeld und die Treppe hinauf. Anstatt ins Gebäude zu gehen, müsst ihr links herumgehen und eine weitere Treppe hoch. Dort findet ihr ein kleines Zelt, in dem sich ein Händler befindet. Er verkauft diesen Kürbis-Samen.

 

Ashina Burg

Kürbissamen #4: Ashina Burg
Vom allerersten Kontrollpunkt aus, erreicht ihr die Ashina Burg wenn ihr nach rechts geht und springt über die Dächer. Achtet auf die Rauchsignale auf den Dächern, diese zeigen euch den Weg. Ihr müsst zum Hauptturm (das höchste Gebäude auf der Karte) gelangen. Wenn ihr im Turm seid findet ihr den Kürbis-Samen in dem kleinen Kammer (Oberer Turm Vorzimmer), in einer Schatztruhe.

Kürbissamen #5: Ashina Burg
Kehrt zum ersten Kontrollpunkt dieser Region zurück (Ashina Burg). Von dort aus geht es nach oben, wo der ihr auf der Treppe 4 Gegner seht. Lauft an ihnen vorbei und biegt scharf nach rechts ab. Schaut in der in einer engen Gasse nach einem Mann. Er bittet euch, alle Feinde in der Umgebung zu töten. Erledigt das und sprecht erneut mit ihm. Später wird er im Maroden Tempel erscheinen, dann gibt er euch einen Kürbissamen für 2000 Sen.

 

Senpou Tempel, Mt. Kongo

Kürbissamen #6: Senpou Tempel, Mt. Kongo
Vom ersten Kontrollpunkt aus, folgt dem Pfad auf dem die Mönche herumlaufen. Dieser Weg bringt euch nach oben zu einem Tempel, haltet euch an den Holzbalken oben fest und springt durch das Loch. In dem Raum seht ihr 3 betenden Mönchen, der Küberissamen ist dort. Ihr werdet durch diesen Raum kommen, egal was passiert. An diesem Punkt des Spiels befindet sich Emma möglicherweise nicht mehr im Tempel. Sie ist jetzt im „Oberen Turm – Koro´s Raum“ zu finden. Folgt den Rauchzeichen, um Isshin zu finden. Im Gespräch mit ihm wird Emma in Kuros Zimmer verfügbar.

 

Dieser Guide befindet sich im Aufbau und wird in Kürze Erweitert!