Monster Hunter World Update Version 11.01 Patch Notes

Monster Hunter World Iceborne

Capcom hat die Patch Notes zum neuen Monster Hunter World Update 11.0 und 11.1 veröffentlicht. Unten haben wir die Details für euch eingebunden.

Monster Hunter World Update 11.0 und 11.1 wird am 10. Oktober zum Download zur Verfügung stehen, für alle Plattformen. Für das Update 11.01 müsst ihr 1.3 GB herunterladen, auf der PS4 und der Xbox One.

 

Monster Hunter World Patch Notes 11.01

Fehlerkorrekturen und Anpassungen der Spielbalance

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Reichweite für Ablichtungen mit dem Katzographie-Set geringer wurde, wenn die Einstellungen auf „Priorität: Auflösung“ gestellt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Glavenus in von Spielern aufgestellten Fallen nicht gefangen wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der in bestimmten Sprachen auf dem Update-Hinweis-Bildschirm aufgetreten ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Daten nicht ordnungsgemäß geladen wurden und Spieler die Kontrolle über das Spiel verloren haben, wenn sie sich die Ranglisten bestimmter Quests angesehen haben.
  • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um den Umgang mit den Leitlanden zu erleichtern.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Symbol auf der Karte nicht richtig angezeigt wurde, wenn die Spähkäfer-Stufe auf Stufe 3 und ein Monster dem Tode nah gewesen ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Palicos an falsche Orte gelaufen sind.
  • Es wurden zudem kleine Anpassungen sowie Fehlerkorrekturen vorgenommen.

 

Ver. 11.01 enthält die folgenden Anpassungen für die Leitlande

  • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um den Umgang mit den Leitlanden zu erleichtern.
    Künftige Updates werden weitere Anpassungen enthalten, um das Spielen zu erleichtern.

    • Anpassung 1: Die Biomstufen-Fluktuation wurde angepasst!
      • In den Leitlanden kannst du auf jeder Stufe verschiedene Materialien erhalten. Deshalb wurden Anpassungen vorgenommen, wie die Stufen verändert werden, um die Erkundungen zu erleichtern.
        • Biomstufe 1 – 2: Keine Änderung!
        • Biomstufe 3 – 6: Fluktuiert wie die Biomstufe 2 vor dem Update.
        • Biomstufe 7: Fluktuiert wie die Biomstufe 3 vor dem Update.
    • Anpassung 2: Die Rate der von Monstern in den Leitlanden erhaltenen Pheromone wurde angepasst!
      • Nicht analysierte Pheromone können jetzt öfter erhalten werden, wodurch es leichter wird, bestimmte Monster anzulocken und die Biomstufen zu kontrollieren.
        Du erhältst sie garantiert, wenn du ein Monster fängst sowie wenn du dessen Körper oder ein gebrochenes Teil zerlegst.
    • Anpassung 3: Biomstufen können jetzt festgelegt werden!
      • Es wurden Einstellungen hinzugefügt, die es dir erlauben, die Biomstufen festzulegen und so die Leitlande entspannt zu erkunden.

        Festgelegte Biomstufen bleiben auch im Mehrspieler-Modus erhalten.

        Wenn die Biomstufen festgelegt sind, fluktuieren deine Biomstufen nicht; unabhängig davon, ob du der Quest-Leiter bist oder der Quest eines anderen Spielers beitrittst.

        • Du kannst die Biomstufen an der Quest-Tafel festlegen, wenn du die Leitlande wählst.

    • Anpassung 4: Expeditionsziele zum Spiel mit festgelegten Biomstufen hinzugefügt
      • Eine „Festgelegte Region“-Einstellung kann als Suchoption festgelegt werden… oder wenn du in die Leitlande aufbrichst.
        Nutze diese Einstellung, wenn du Spieler wissen lassen möchtest, dass du mit festgelegten Stufen spielst… oder wenn du nach Expeditionen mit festgelegten Stufen suchen möchtest.
        • Dieser Parameter legt die Biomstufen nicht fest!
        • Für eine Anleitung, wie man Biomstufen festlegt, siehe bitte „Anpassung 3“.

    • Anpassung 5: Monster in den Leitlanden zu entdecken wird nicht länger die Biomstufe beeinflussen!
      • Das Design der Leitlande wurde verändert, da die Veränderung der Biomstufe durch die Entdeckung eines Monsters eine unbeabsichtigte Wir

Die offiziellen Details zum Update 11.00 und 11.01 findet ihr hier.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.