Kingdom Come Deliverance: Feuertaufe – Hauptquest

Die Hauptquest „Feuertaufe“ ist die 14. Aufgabe die ihr in Kingdom Come Deliverance abschließen müsst. In dieser Anleitung zeigen wir euch alle Lösungswege und geben euch Tipps.

Diese Quest startet automatisch nachdem ihr die Hauptquest „Schlangennest“ abgeschlossen habt.

Bevor ihr diese Quest startet, solltet ihr einen Bogen und 15-20 Pfeile mit hohem Schaden (Better Piercing Arrows) für den bevorstehenden Bosskampf mitbringen! Im verlauf der gesamten Mission wird es zwei Checkpoints geben, einen vor dem Erstürmen des östlichen Zeltplatzes und einen unmittelbar vor dem Zweikampf.

 

Kämpft euch ins Banditenlager

Folgt einfach euren Verbündeten. Sie werden alle Feinde für euch töten, es besteht keine Notwendigkeit das ihr eingreifen müsst, macht eure Hände nicht schmutzign. Ihr könnt dennoch alle Leichen Plündern und dann in den Satteltaschen eures Pferdes verstauen.

 

Achtet auf die Bogenschützen – tötet den Kommandeur der Kumanen

Wenn ihr das Lager nicht sabotiert habt, werden ein paar Bogenschützen auf eure Verbündeten schießen. Sie verursachen nicht viel Schaden und selbst wenn ihr sie komplett ignoriert, werden eure Verbündeten leicht alle Feinde besiegen. Es ist also empfehlenswert das ihr die Bogenschützen einfach ignoriert!

Lasst euree Verbündeten den Kommandanten töten und plündert alle Leichen.

Nachdem der Kommandeur der Kumanen tot ist, verstecken sich eure Verbündeten für 1-2 Minuten vor den Bogenschützen. Versteckt euch auch einfach hinter einem Zelt und wartet. Nach 1-2 Minuten verschwindet das optionale Ziel, die Bogenschützen zu töten, und eure Verbündeten gehen zum nächsten Ziel und töten die Bogenschützen automatisch auf dem Weg.

 

Kämpft euch zur Kirche durch

Folgt euren Verbündeten den Hügel hinauf. Wieder könnt ihr euch für ein paar Minuten hinter einem Zelt im hinteren Bereich verstecken, bis die Verbündeten alle Feinde getötet haben. Wenn Sie die Bogenschützen nicht getötet haben, werden alle außer Robard und Radzig sterben. Diese beiden sind jedoch unbesiegbar und werden die Feinde nach einer Weile töten. Wenn sie von Feinden umgeben sind, solltet ihr aber auf jeden Fall helfen, die Feinde abzulenken.

 

Verteidigt die Position

Bleibt am selben Ort und verteidigt das Gebiet, oder versteckt einfach hinter einem Zelt und lasst die Verbündeten die Arbeit machen. Versucht nicht zu viel Gesundheit zu verlieren. Der bevorstehende Boss-Kampf ist schwierig und ihr solltet mindestens die Hälfte eurer Gesundheit haben.

 

Besiegt Wicht in der Kirche

Ihr steht nun dem Anführer gegenüber, Wicht (Runt), welcher das Schwert gestohlen hat und euch beinahe getötet hat. Wicht ist verdammt gut mit dem Schwert, es gibt aber eine einfache MEthode ihn zu beisegen, den Ablauf und die Taktik erfahrt ihr im separaten Guide, gleich hier geht es zur WICHT BOSS KAMPF Anleitung.

Weitere Lösungen und Tipps zum Spiel findet ihr in unserer Komplettlösung.

 

Alternative Lösung zum Schlangennest – Video