Deep Rock Galactic Steam Update vom 2.5.22 – Season 2 Patch Notes

Deep Rock Galactic Trophäen

Ghost Ship Games hat ein weiteres Update zu Season 2 von Deep Rock Galactic veröffentlicht. Welche Verbesserungen es gibt, erfahrt ihr unten in den Patch Notes.

Das Deep Rock Galactic Update 1.11 ist ab sofort Verfügbar. Die Dateigröße ist uns leider nicht bekannt. Dieses Update bringt nur einige Anpassungen und Bug Fixes.

 

Deep Rock Galactic Patch Notes 1.11

  • Die Gewinnanforderungen für Rival Presence Warning wurden um 2 reduziert, wenn alle Scrips von der Herausforderung verdient wurden.
  • Die Abklingzeit für Nemesis-Spawn wurde etwas verlängert
  • Die Rivalin Nemesis wird jetzt nur noch alarmiert, wenn sie die Spieler sieht oder Schaden erleidet
  • Behoben, dass Nemesis Hacker-Pods greifen konnte
  • Behoben, dass Nemesis Hack-C (und den Hacking-Pod) greifen konnte
  • Problem behoben, bei dem die Nemesis eine viel höhere Chance hatte, wiederholt in Rival Incursions zu spawnen als beabsichtigt
  • Behoben: Dorrettas Drill bewegt sich nicht/fehlt Effekte, wenn Drills für spät hinzukommende Clients fehlen.
  • Behoben, dass das Armband des Arztkittels in der Ego-Perspektive nicht sichtbar war
  • Problem behoben, bei dem man nicht mehr als einen von jeder Art von Matrixkern-Ressource sehen konnte, die man besitzt
  • Problem behoben, bei dem Clients nicht sahen, wie der ommoranische Hearthstone an das MULE geschnallt wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Wellenmusik während des Hacking-Ereignisses in der Industriesabotage-Mission abgespielt wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Bulk Detonators nicht explodierten, wenn sie vom Colette Wave Cooker getötet wurden
  • Falsche Farben auf der Seite Traversal Miners Manual behoben
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Arztkittel beim Beitritt zu Servern immer noch angelegt war
  • Es wurde behoben, dass bestimmte Aufpralleffekte nicht funktionierten, wenn sie von einer Spitzhacke getroffen wurden
  • Der Laden: Gegenstände werden jetzt korrekt aktualisiert, wenn sie nach dem Stufenaufstieg in der kosmetischen Beherrschung erschwinglich sind.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Impact Axes in der Luft stecken blieben, nachdem ein Feind mit ihnen getötet wurde
  • Problem behoben, bei dem Client-Aufpralläxte nicht korrekt an Feinden befestigt wurden
  • Behoben, dass Sie in einer Mission neue Mods über die Mod-Loadout-Slots anwenden können
  • Falscher Tooltip für Spezialbolzen-Munitionszähler
    behoben – Ein Fehler wurde behoben, bei dem beim Starten des Spiels ohne Internetverbindung ein schwarzer Bildschirm angezeigt wurde.
  • Behoben, dass Rüstungslackierungen, die nicht korrekt eingerichtet wurden, in verlorenen Paketen gefunden wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Rival Barrier Turret beim Schießen Hunderte von Partikelsystemen am Leben hielt – Das Spiel zu einer Diashow machen.
  • Behoben, dass der „Q“-Waffenwechsel nicht funktionierte, nachdem nicht auswählbare Gegenstände (Laserpointer, Minikarte, Spitzhacke usw.) ausgerüstet wurden.
  • Video für den Robot Rebellion DLC im DLC-Menü hinzugefügt
  • Einige Absturzkorrekturen
  • Mehrere Optimierungen
  • Optimiertes Animationsetup – Reduzierung der CPU-Zeit für viele Feinde.
  • Problem behoben, bei dem Shard Diffractor Clients keinen AOE-Schaden zufügt, wenn sie auf Terrain treffen
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Colette Wave Cooker-Aufprallgeräusche für Clients abgespielt wurden, während er nicht feuerte
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Anzeige der Ausrüstungsstatistik für den Nishanka Boltshark X-80 im Ausrüstungsterminal eine falsche Munitionsmenge anzeigte
  • Unendlicher Munitions-Exploit für den Nishanka Boltshark X-80 behoben
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Nishanka Boltshark X-80 in der Vorschau des Ausrüstungsterminals außermittig war
  • Ausrüstungsstatistikeinträge für Schaden und radialen Schaden für den Nishanka Boltshark X-80 korrigiert
  • Abziehbilder auf Niagara-Partikeln standardmäßig deaktiviert
  • Die Priorität des Streichelns wurde abgelehnt
  • Mod-Loadout-Slots können jetzt mit Rechtsklick gelöscht werden
  • Der Lederkanal der Kupferpatinierten Waffenlackierung wurde versehentlich in Grau geändert, jetzt wurde er wieder in Braun geändert
  • Behoben: Steamy Award-Hut, der versehentlich verfügbar gemacht wurde – oopsie whoopsie!
  • Behoben, dass der Sound des Sturmgewehrs seltsam war
  • Fuzzy Dice Schlaggeschwindigkeit erhöht.

 

Quelle: Steam

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.