Deep Rock Galactic Survivor Hotfix Update 0.2.146d Download

Deep Rock Galactic Survivor Hotfix Update 0.2.146d

In der Welt von Deep Rock Galactic Survivor ist kein Tag wie der andere. Mit dem neuesten Update vom 20. Februar 2024, gekennzeichnet als Hotfix 0.2.146d, setzen die Entwickler erneut ein Zeichen in ihrer unermüdlichen Arbeit. Sie streben weiterhin ein verbessertes das Spielerlebnis an und wollen die Gemeinschaft stärken. Dieser Artikel taucht tief in die neuesten Verbesserungen und Korrekturen ein, die mit diesem Update Einzug halten, und beleuchtet die Bedeutung dieser Änderungen für die tapferen Überlebenden der tiefen, dunklen Galaxie.

Das Deep Rock Galactic Survivor Update 0.2.146d ist ab sofort Verfügbar und kann heruntergeladen werden. Die Dateigrößen der jeweiligen Plattformen sind uns leider nicht bekannt.

 

Deep Rock Galactic Survivor Hotfix Update 0.2.146d

Das Update, das auf der Plattform SteamDB detailliert beschrieben wurde, bringt eine Reihe von kleineren Fixes, die auf das Feedback und die Berichte der engagierten Spielercommunity zurückgehen. Die Entwickler von Deep Rock Galactic: Survivor zeigen sich überwältigt von dem massiven Interesse und der positiven Resonanz seitens der Spieler. Trotz des erfolgreichen Launches, der weit über den Erwartungen lag, wurden mehr Bugs gemeldet als erwartet. In einer fast ironischen Wendung finden sich die Entwickler in einem wahren Schwarm von Software-Fehlern wieder, den es zu bekämpfen gilt.

Verbesserungen und Korrekturen

  • Speicherdaten: Ein kritischer Fix wurde implementiert, der das Problem des Löschens oder Nicht-Speicherns von Speicherdaten auf einigen Computern adressiert. Obwohl dieser Fix nicht für jeden Spieler greifen mag, stellt er einen wichtigen Schritt dar, um das Problem einzugrenzen und zu lösen. Spieler können nun durch einen kurzen Testlauf überprüfen, ob ihre Fortschritte korrekt gespeichert werden.

  • Erweitertes Logging: Um den Ursachen von Speicherproblemen auf den Grund zu gehen, wurde das Logging rund um die Speicher- und Ladevorgänge erweitert. Dies soll den Entwicklern helfen, verbleibende Probleme besser zu verstehen und zu beheben.

  • Audio-Probleme: Verschiedene störende Audio-Probleme wurden behoben, während andere in zukünftigen Updates adressiert werden.

  • Spielbalance und UI-Verbesserungen: Neben der Behebung spezifischer Bugs, wie dem Reload Shield und dem Leadstorm Minigun Audio-Bug, wurden auch Anpassungen an der Spielbalance vorgenommen. Die Entwickler haben zudem UI-Probleme behoben, die das Spielerlebnis beeinträchtigten.

 

Das Team hinter Deep Rock Galactic: Survivor bleibt seiner Gemeinschaft verpflichtet und arbeitet unermüdlich daran, das Spielerlebnis zu verbessern. Dieses Update ist ein Beweis für ihr Engagement, auf das Feedback der Spieler zu hören und proaktiv Lösungen für Probleme zu finden. Mit jedem Update und Hotfix wird das Fundament für ein stabileres, unterhaltsameres Spiel gelegt, das seine Spieler immer wieder in die Tiefen des Weltraums zurückkehren lässt.

Weitere Meldungen zum Spiel findet ihr auf der Themenseite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.