Ark Survival Evolved Update 2.72 – Patch Notes vom 5. Januar 22

Ark Survival Evolved Genesis Patch Notes

Heute gibt es wieder ein neues Update für Ark Survival Evolved. Studio Wildcard hat einen neuen Patch veröffentlicht und wir haben die vollständige Liste der Anpassungen, Patch Notes vom 5. Januar 2022.

Das Ark Survival Evolved Update 2.72 steht ab sofort bereit zum Download. Die Dateigröße beträgt auf der PS4 rund 6.25 GB. Je Nach Plattform ist die Größe des Download Unterschiedlich.

 

Ark Survival Evolved Update Hinweise 2.72

  • PS4: Version: v698.18
  • XBox Version: ???
  • PC Version: v341.56

 

PS4 Patch Hinweise:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Kreaturentexturen (LODs) auf Lost Island nicht richtig geladen wurden
  • Vorübergehend entfernte Möglichkeit, spielerspezifische Server von Lost Island zu hosten
  • Absturz behoben

 

PC Steam Patch Notes:

  • Einige Exploits behoben
  • Einige Löcher in der verlorenen Insel behoben
  • Einige Abstürze behoben
  • Einige Overspawning-Probleme auf Lost Island behoben
  • Kann keine Dermis von Kreaturen mehr in Präparatoren/Trainingspuppen platzieren, wenn diese Kreatur nicht auf eine bestimmte Karte übertragbar ist (Wortlaut?)
  • Behebung von Beutekisten-Spawns von Massiven/Teuflischen Artefakten
  • Fix für befruchtete Voidwyvern-Eier, die nicht zerfallen
  • Weniger Nebel unter Wasser
  • Einige Unordnung und Laub behoben
  • Anpassungen und Korrekturen an Amargasaurus
  • Korrekturen an Sinomacrops
  • Respawn-Karte und globale LAT/LON-Koordinaten angepasst, um auf Lost Island genauer zu sein
  • Behoben, dass große Biberdämme für einige Kunden auf Lost Island unsichtbar waren
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Dinos in Höhlen auf der Verlorenen Insel als nicht zähmbar markiert wurden

 

Quelle: Survivetheark

  1. Geht nix an sagt:

    Seit denn update bekomme ich keine Server mehr abgeleistet und dafür hab ich mir ein Server geholt wenn es nur noch spackt hört auf mit euren Updates es nervt ich habe ark sehr gern gezockt aber bin nur noch enttäuscht von ark

  2. wuiderer sagt:

    Seit dem Patch stellt auf the Island PS4 die karte nicht mehr scharf und texturen sind teilweise Matsch.

  3. Benutzername*robertsandmann sagt:

    Meine Höle die ich bewohne hat momentan Zwichenwände,durch die ich hinduchgehen kann! Ich laufe durch texturen,unter der Map kann ich hindurch sehen! Wird Zeit dies zu korigieren

    • Hinterhofgamer sagt:

      Meine Jungs und ich haben das selbe Problem. Multiplayer und auf allen Maps und Servern. Texturen laden nicht und man glitcht durch fast alles durch.

  4. Marcel sagt:

    Da ist garnix von feinschliff zu sehen! Im gegenteil Strukturen und Karte auch steine laden nicht richtig, man versinkt im Boden. Geht garnicht!

    • jajaaj sagt:

      joa blöd, vllt grafiken bei den steinen einfach zu gering eingestellet oderso, aber entspannt dass du im boden versinkst, wie kommst du da dann wieder raus eigentlich?

      • Bubiark sagt:

        Ich fahre entspannt durch die Gegend und bleibe einfach mit dem Floß im Stein stecken. Danke
        Muss ich mich wieder ganz von neuem Aufbauen

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.