Valorant Update 5.07 für Karten Anpassungen veröffentlicht

Die Map Fracture bekommt einen Feinschliff und die Agenten werden Optimiert – Das neue Valorant Update 5.07 ist jetzt Live und wir haben die Patch Hinweise!

Valorant Update 5.07

Die Entwickler von Riot Games haben soeben ein neues Update für Valorant bereitgestellt, und hier findet ihr die vollständige Liste der Patch Notizen vom 4. Oktober 2022.

Das Valorant Update 4.507 ist jetzt verfügbar. Die Dateigröße ist uns leider nicht bekannt. Dieser Patch enthält eine Reihe von Agent-Updates, allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Maps.

 

Valorant Patch Notes 5.07

AGENTEN-UPDATES

SKYE

  • Die Blendung von „Polarstern“ (E) skaliert nun anders.
    • Die maximale Blendungsdauer von Skyes „Polarstern“ skaliert nun von 1 Sekunde auf 2,25 Sekunden über eine Aufladezeit von 0,75 Sekunden nach dem Wirken.
    • „Polarstern“ kann nicht länger beschossen und zerstört werden.
    • Neue Grafik-, Benutzeroberfläche- und Soundeffekte, um diese neue Gameplay-Absicht zu kommunizieren.
    • Die Verzögerung nach Ablegen von „Polarstern“ wurde erhöht: 0,75 Sek. >>> 0,85 Sek.

 

KAY/O

  • BLEND/GRANATE (Q)
    • Unterhandwürfe (Rechtsklick) blenden kürzer: 2 Sek. >>> 1,25 Sek.
    • Oberhandwürfe (Linksklick) blenden länger: 2 Sek. >>> 2,25 Sek.
    • Die Verzögerung nach Ablegen beider Blendungen wurde erhöht: 0,6 Sek. >>> 0,85 Sek.

 

REYNA

  • Starren
    • Die Wirkzeit des Effekts für eingeschränkte Sicht wurde verringert: 0,6 Sek. >>> 0,4 Sek.
    • Die Reichweiteneinschränkung für „Starren“ wurde entfernt.
    • Die Verzögerung nach Abklingen von eingeschränkte Sicht wurde verringert: 0,7 Sek. >>> 0,5 Sek.
    • Dauer verringert: 2,6 Sek. >>> 2,0 Sek.

 

YORU

  • Dauer von ÜBERRUMPELN (Q) erhöht: 1,5 Sek. >>> 1,75 Sek.
  • Blendung-Grafikmodell wurde aktualisiert.
    • Die Grafikeffekte für geblendete Gegner und Verbündete werden nun in der dritten Person hinter dem Kopf des Spielers dargestellt, sobald die Blendung beginnt, nachzulassen. Dies sollte klarer zeigen, ob ein Spieler komplett geblendet ist oder ob die Blendung nachlässt.
    • In der Egoperspektive schrumpfen die Grafikeffekte nun mit der Zeit, um besser erkennen zu lassen, wann die vollständige Blendung endet und der nachlassende Effekt beginnt.
    • Das Fenster für Killunterstützungen bei Blendungen, eingeschränkter Sicht und Betäubungen wurde vergrößert (1 Sek. >>> 3 Sek.), nachdem diese Effekte beginnen, nachzulassen.
    • Wir hatten das Gefühl, dass das Fenster für Killunterstützungen bei diesen Effekten nicht zu der tatsächlichen Dauer ihres Einflusses passt und wollten sicherstellen, dass unterstützende Spieler öfter dafür anerkannt und belohnt werden, wenn sie für ihre Teamkollegen Gelegenheiten schaffen.

KARTEN-AKTUALISIERUNGEN

FRACTURE

  • Arcade: Kammer geöffnet, um den Angreifern das Standhalten gegen Verteidigervordringen aus beiden Richtungen zu erleichtern.
  • Areal B: Der Weg nach oben wurde zu einer Rampe direkt auf die Arealplattform geändert, was das Bewegen dort vereinfachen sollte.
  • B Generator: Der Raum wurde etwas verkleinert, damit Rauch hier einfacher eingesetzt werden kann. Außerdem wurde eine kleine Ecke entfernt, um ein erneutes Einnehmen des Areals zu vereinfachen.
  • Verteidiger-Spawn: Es wurde eine kleine Kammer entfernt, um Rückeroberungen etwas zu vereinfachen.
  • A Halle: Bewegung verbessert und Raum in A Halle durch Entfernen einer Ecke vereinfacht.
  • Areal A: Der Raum wurde im Rahmen der allgemeinen Änderungen an umgebenden Bereichen leicht vereinfacht.
  • A Schüssel: Die Schüssel ist intakt, aber der Weg auf der hinteren Seite wurde entfernt, um es für beide Seiten direkter zu machen, sich hier durch zu bewegen. Wir haben gemerkt, dass es unnötig schwer war, diese beiden Orte gleichzeitig zu beobachten und zu kontrollieren. Das Team hofft, dass die Änderungen hier und bei A Schacht die Spieler ermutigen werden, diesen Weg öfter zu nehmen.
  • A Schacht: Der Schacht ist beim Betreten kein 50/50-Check mehr, was ihn attraktiver für Angreifer machen sollte, die A Halle in die Zange nehmen wollen.
  • A Seil: Dieser Weg war für die Angreifer zu leicht mit nur einer Rauchbombe zu kontrollieren. Durch die Änderungen haben die Verteidiger ein paar mehr Optionen, diesen Bereich zu halten oder A zurückzuerobern. Vorsicht, Stufe.

 

FORTSCHRITT-UPDATES

  • Favoriten können nun in der Sammlung markiert werden: Diese Favoriten bleiben für dein Konto erhalten, bis du sie änderst. Außerdem kannst du nach den Gegenständen filtern, die am besten zu deinem Style passen.
    • Waffenskins
    • Banner
    • Graffitis
    • Talismane
    • Kontostufen-Rahmen
  • Option hinzugefügt, für jeden Waffentyp einen „Zufälligen Favoriten“ auszurüsten.
    • Wenn du diesen Waffentyp ausrüstest, bekommst du in jedem deiner gespielten Spiele zufällig eine deiner Lieblingswaffen (zusammen mit einer Variante in deinem Besitz), wenn du das Match beginnst.
  • Du kannst nun deine Sammlung filtern
    • Waffenskins
      • Favoriten/Keine Favoriten
      • Im Besitz/Nicht im Besitz
      • Stufen
    • Banner, Graffitis, Talismane, Stufen-Rahmen
      • Favoriten/Keine Favoriten
      • Im Besitz/Nicht im Besitz

FEHLERBEHEBUNGEN

AGENTEN

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den KAY/Os „NULL/cmd“ Killjoys „Geschützturm“ deaktivierte, wenn der Turm von einem Puls getroffen wurde, Killjoy aber nicht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Killjoys „Geschützturm“ einfach geradeaus schoss, wenn er auf einen Gegner feuerte, der dann außer Sicht ging.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Killjoys „Geschützturm“ ohne Ziel feuerte, wenn er wieder aktiv wurde, nachdem er beim Feuern auf ein Ziel deaktiviert wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Phoenix nach „Revanche“ nicht automatisch eine Waffe ausrüstete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Thors Hammer“ von Breach im Kampfbericht Treffer auf tote Gegner auflistete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Spieler, der durch mehrere Quellen mit Taubheit belegt wurde, sofort wieder komplett hören konnte, wenn der erste Taubheitseffekt endete.

 

Das war die gekürzte Fassung der Originalen Texte. Wenn ihr die UNgekürtze Version inklusive Bilder anschauen wollt, könnt ihr das bei Riot Games tun.

Weitere Meldungen zum Online-Shooter findet ihr hier auf der Themenseite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.