Ubisoft erklärt Watch Dogs-Entwicklung offiziell als beendet – Spielrelease Ende Mai 2014

Nach mehr als fünf Jahren, hat der Spielhersteller Ubisoft die Entwicklung des Open-World-Action-Adventures Watch Dogs offiziell als beendet erklärt. Die Veröffentlichung ist für den 27. Mai 2014 geplant. Das Spiel wird für PC sowie für die Konsolen PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Auch für die Wii U soll das Spiel erscheinen. Allerdings steht dafür noch kein Release-Termin fest.

 

Gute Nachricht für alle Watch Dogs-Fans. Die Entwicklung des heiß erwarteten Open-World-Action Adventures ist offizielle beendet und das Spiel steht zur Auslieferung bereit. Ab dem 27. Mai 2014 wird Watch Dogs im Handel erhältlich sein.

 

Über Watch Dogs:

Das Spiel handelt vom brillanten Hacker und ehemaligen Gangster Aiden Pearce. Nach einer Familientragödie ist er auf der Suche nach den Verantwortlichen für die blutige Tat. Der Spieler hat die Möglichkeit jeden im näheren Umfeld zu überwachen, indem man alles nötige dazu im Stadt-Netzwerk manipuliert. Sei es eine öffentliche Überwachungs-Kamera, das Stadt-Ampelsystem oder die öffentlichen Verkehrsmittel – in Watch Dogs ist alles möglich.