Resident Evil 7 – Inventar Upgrade Fundorte

Im Laufe des Spiels könnt ihr mehrere Inventar-Upgrades finden. Diese Upgrades sehen aus wie große Camping-Taschen. Jedes davon erhöht eure verfügbaren Slots um 4!

Diese Taschen Erweiterungen können euch sehr helfen, ihr könnt dadurch mehr Gegenstände tragen. Zum Beispiel habt ihr dann mehr Platz für eure Pflanzen, welche ihr zum Heilen und entgiften braucht.

Wenn ihr auf die Suche geht und die Upgrades erhaltet, schaltet ihr auch eine Trophäe/Erfolg frei:

Backpacker
Vergrößern Sie Ihr Inventar.

Wir haben auch eine Komplettlösung für euch, hier gelangt ihr Direkt zu unserer Resident Evil 7 Komplettlösung.

 

Inventar Upgrade Fundorte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE4IiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9CV0liVVJfM3NWNCI+PC9pZnJhbWU+

#1 Altes Haus:
die erste Erweiterung findet ihr bei dem Kassetten Rekorder (wo ihr manuell speichern könnt). Es gibt nur einen Kassettenrecorder und dieser ist auf der Karte markiert.

#2 Haupthalle / Schlafzimmer
Sobald ihr den Schlangenschlüssel erhalten habt könnt ihr die Treppe in der Haupthalle hochgehen und eine Tür zum Hauptschlafzimmer öffnen. Hier findet ihr das zweite Inventar-Upgrade.

#3 Altes Schiff:
Wenn ihr das erste Mal auf dem alten Schiff ankommt seht ihr eine Tür, die eine Sicherung benötigt um geöffnet zu werden. Ihr braucht diese Sicherung, sie ist Teil der Geschichte um weiter voranzukommen. Auf der gegenüberliegenden Seite der Sicherungstür findet ihr eine verschlossene Tür. Dahinter findet ihr das Upgrade. Um dorthin zu kommen müsst ihr die Geschichte weiter spielen. Irgendwann erhaltet ihr einen Gegenstand namens Corrosive (könnt ihr nicht verpassen). Später müsst ihr zurück zur Sicherung, um einen Aufzug zu reparieren. Dann geht zu der verschlossenen Tür und öffnen Sie es mit dem Corrosive, dann habt ihr das dritte Upgrade.