Red Dead Redemption 2: Zerrissene Schatzkarte – Fundorte und Lösung

Leitfaden für die Red Dead Redemption 2 Zerrissene Schatzkarte (Fundort und Lösung). Diese RDR2 Schatzsuche startet, wenn ihr eines der beiden zerrissenen Karten stücke aufhebt. In der 100% Checkliste zählt dies für die Sammelaufgabe „Schatzsucher„. Nachdem ihr die ersten beiden Teile gefunden habt, verwandelt sich die Karte in eine geflickte Schatzkarte.

Das erste Karten stück der Zerrissene Schatzkarte findet ihr ganz im Westen der Karte, bei einer kleinen Hütte der Einsiedlerin. Hier ist aber Vorsicht geboten, es sind dort vier Hunde und eine Frau anzutreffen. Die Hunde sollten schnell beseitigt werden da sie euch zügig töten können.

Ihr könnt dann nach Otis Miller’s Schatz in der Gegend um New Austin suchen, die die südliche Hälfte der Karte darstellt. Ihr könnt nur dorthin gehen, nachdem ihr den Epilog in der Geschichte erreicht habt! Im Grunde müsst ihr also zuerst die Geschichte beendet haben.

Diese Jagd besteht aus 3 Schatz Fundorten. Die ersten beiden sind eigentlich nur Karten, die zum nächsten Hinweis führen. Der dritte Ort ist der Schatz, der aus einigen erotischen Fotografien und einer neuen Waffe namens „Otis Revolver“ besteht, die in eurem Kompendium zu 100% ausreicht.

Die ersten beiden Karten sind ab Kapitel 2 zu erreichen, der letzte Schritt zu „Otis Revolver“ ist erst nach dem Epilog verfügbar.

Eine Übersicht aller Trophäen Guides findet ihr gleich hier, zudem haben wir auch eine Komplettlösung zum Spiel.

 

Zerissene Schatzkarte – Alle Fundorte in RDR2

#1 – Zerrissene Schatzkarte 1 – 0:05
#2 – Zerrissene Schatzkarte 2 (Zusammengesetzte Karte) – 0:43
#3 – Otis Miller’s Schatz- 1:20