MLB 22: Update 1.13 für Fehlerbehebungen veröffentlicht

MLB 22 Update 1.11

Die San Diego Studios schenken uns heute wieder ein paar Verbesserungen für MLB 22 Update. Was es heute alles passiert erfahrt ihr unten in den Patch Notes.

Das neue MLB 22 Update 1.13 steht jetzt bereit zum Download, für Nintendo Switch und alle weiteren Plattformen. Neben einigen Verbesserungen und Fehlerbehebugnen werden auch neue Requisiten in Minor League hinzugefügt.

 

MLB 22 Update 1.13 / 1.013 / 1.0.0.98

ONLINE-KOPF-AN-KOPF 

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass ein Runner bei einem Foulball ein Tor erzielte.

CO-OP 

  • Es wurde ein Einfrieren behoben, das in den Menüs vor dem Spiel auftreten konnte.

WEG ZUR SHOW

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Tasteneingaben in der falschen Reihenfolge angezeigt werden konnten, wenn das Tonhöhenrepertoire von CBP in den Front-End-Menüs geändert/angezeigt wurde. 

NINTENDO-SWITCH

  • Mehrere Einfrierungen behoben, die bei Verwendung der Bildschirmtastatur in Koop-Spielen auftreten konnten. 

STADION-ERSTELLER 

  • 89 neue Requisiten zum Thema Minor League hinzugefügt. Du findest sie alle, wenn du im Stadium Creator Editor nach „minorleaguekit“ suchst.

SONSTIGES 

  • Die Framerate wurde am Stadion „Field of Dreams“ verbessert.  
  • Es wurde ein Audioproblem behoben, das dazu führen konnte, dass ein Pinch Hitter zweimal angesagt wurde.

 

Unsere Informationen zu der Baseball-Simulation haben wir von der offiziellen Webseite.

Weitere Meldungen zum Spiel findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.