Kingdom Come Deliverance: Mein Freund Timmy – Hauptquest

Die Hauptquest „Mein Freund Timmy“ (My Friend Timmy) ist die zwölfte Aufgabe die ihr in Kingdom Come Deliverance abschließen müsst. In dieser Anleitung zeigen wir euch alle Lösungswege und geben euch Tipps.

Diese Quest startet automatisch nachdem ihr die Hauptquest „Auf der Fährte“ abgeschlossen habt.

 

Erkundigt euch nach Timmy in der Windmühle

Diese Quest beginnt damit das ihr von 3 Banditen überfallen werdet. Stinker alias Hynek wird ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, so dass ihr auf der rechten Seite um sie herumgehen und sie von hinten erledigen könnt. Drückt: L3 um in die Hocke zu gehen und L2 für den Schleichangriff.

Hinweis: Wenn ihr die „Barmherzig Trophäe“ machen wollt (Ihr dürft niemanden töten), müsst ihr hier Takedowns machen und die verbleibenden Banditen davonlaufen lassen.

Wenn ihr einen Stealth-Takedown auf den Bogenschützen macht (auf der rechten Seite) sollten die anderen vor Angst davonlaufen.

Jetzt geht zu der Windmühle, die auf der Karte markiert ist, zwischen Ledetchko und Merhojed. Dort angekommen sprich mit der Frau namens Mirka. Sie hat wenig Redekunst, also wähle „Jemand will ihn töten„, um die Informationen von ihr zu bekommen.

 

Sprecht mit Mirka bei der Windmühle

Folgt Mirka hinter die Windmühle und redet erneut mit ihr. Sie wird jetzt mehr Details über Timmy auspacken.

Einige von Wicht’s Banditen werden zurückkommen und euch nach Timmy fragen. Sie suchen auch nach ihm, aber sie wollen ihn töten. Wenn ihr genug Redekunst habt könnt ihr eine Konfrontationen mit Morcock und seinen Kumpanen vermeiden, indem ihr den Dialog „Er ist in Rattay“ wählt. Sie werden euch dann in ruhe lassen, wer aber nicht über genug Redekunst verfügt kann hier echte Probleme bekommen. Wenn es zum Kampf kommt gibt es mehrere Wege aber eins bleibt immer gleich, solange ihr keine Waffe zieht werden eure Gegner auch keine Waffen verwenden!

  • Den Direkten Fauskampf (oder Schwertkampf) gegen alle, was nicht wirklich einfach ist.
  • Ihr könnt einen Trick anwenden, rennt unter die Treppe der Mühle! Dort können die Gegner euch nicht treffen, habt ihr genug Pfeile dabei ist das der einfache Weg die Banditen loszuwerden, wir haben einen Besiegt und Morcock mit einem WundPfeil verletzt. Dadurch sind sie geflohen und Morcock starb bei der Flucht durch den Wundpfeil.
  • Die Flucht – rennt zügig zu eurem Pferd und reitet davon. Seid ihr nicht schnell genug werden sie euch vom Pferd reißen. Auch wenn ihr mit dem Pferd flieht, sie verfolgen euch weiterhin!
  • Verratet den Banditen wo Timmy sich aufhält, somit greifen sie euch nicht an und ihr könnt den Anführer Morcock von hinten erledigen

 

Timmy muss euch nun sagen wo die anderen Banditen sich verstecken. Geht einfach zum nächsten Wegpunkt in der Nähe von Merhojed und sprecht mit Timmy, um Informationen über die Lage des Banditenlager zu erhalten.

Berichtet nun Herrn Radzig über den Ort des Banditen Lager. Geht einfach zum nächsten (und letzten) Zielpunkt in Sir Radzigs Lager in der Nähe von Merhojed. Sagt ihm, was ihr über das Banditen Lager herausgefunden habt.

Dies beendet den Mein Freund Timmy und löst die nächste Hauptquest „Schlangennest“ (Nest of Vipers) aus.

 

Weitere Lösungen und Tipps zum Spiel findet ihr in unserer Komplettlösung.

 

Mein Freund Timmy – Video Guide