Ghost of Tsushima Update Version 2.14 – Patch Notes vom 15.12.21

Ghost of Tsushima Version 1.1

Sucker Punch hat heute, den 15. Dezember, ein neues Update für Ghost of Tsushima Director’s Cut veröffentlicht. Wir haben die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen, die mit diesem Patch hinzugefügt werden.

Das Ghost of Tsushima Update 2.13 wird in Kürze zum Download bereitstehen. Die Dateigröße liegt bei 1.77 Gb auf der PS4. Dieses Update behebt lediglich ein paar kleinere Fehler im Spiel.

PS4 Version: 2.14 | PS5 Version: 2.014.000

 

Ghost of Tsushima Update 2.14

  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Mists of Yagata Teamkollegen korrekt heilte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal verhinderte, dass die Fähigkeit „Explosiver Pfeil“ oder „Staggering Arrow“ des Jägers korrekt ausgelöst wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der gelegentlich zu einem Stunlock führte, wenn ein Spieler angegriffen wurde, während er ein Bombenpaket hielt.
  • Beschreibungen für wöchentliche Albtraum-Modifikatoren hinzugefügt.
  • Kenjis gemeinsames Gebräu und heilende Kürbisse mit Entschlossenheit können jetzt auch bei voller Gesundheit verwendet werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Wegpunkte über den letzten verbleibenden Feinden in Legends Story-Missionen angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Einschüchterungszähler nicht die richtige Schadensmenge verursachte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler daran hinderte, sich selbst die Stummschaltung aufzuheben.
  • Erhöht den Staffelungsschaden, der von Wind Stance gegen Speerfeinde verursacht wird.

 

Quelle: Playstation