Final Fantasy VII Remake – Verschwundene Freunde – Katzen Fundorte

Verschwundene Freunde ist eine Nebenquest (Auftrag) in Final Fantasy 7 Remake. In dieser Mission müsst ihr unter anderem alle Katzen von Betty finden.

Die Nebenquest „Verlorene Freunde“ wird verfügbar, sobald ihr zum ersten Mal mit Chadley gesprochen habt (Hauptziel „Problemlösung“).

Eine Übersicht zu allen Verfügbaren Aufträgen, findet ihr hier in unserem Guide.

 
 

Nebenquest: Verschwundene Freunde
Kapitel: 3
Bereich: Wohnviertel (Residential Area)
Questgeber: Betty
Anforderung: Diese Quest erhaltet ihr automatisch, sobald ihr mit Chadley sprecht.
Belohnung: 1x Jungfernkuss (entfernt krötenbedingte Flüche), 1x HP und MP vollständig wiederhergestellt
Info: Betty braucht jemanden, der ihre Katzenfreunde findet. Durchsuche die Slums nach den drei Katzen.

 

Verschwundene Freunde

Die kleine Betty wird euch drei Hinweise zu den Standorten der Katzen geben, wenn ihr die Quest von ihr annehmt. Wenn ihr die Hinweise noch einmal hören wollt, müsst ihr sie nur noch einmal ansprechen. Wenn ihr euch einer Katze nähert, könnt ihr sie miauen hören und Tifa gibt einen Kommentar, dass eine von Bettys Katzen in der Nähe ist.

Um mit einer Katze zu interagieren müsst ihr DREIECK Drücken.

Katze Fundort Nr. 1: Die erste Katze befindet sich an der Ausgangsstraße des Wohnviertels, die nach Osten zum Pillar Plaza führt.

Katze Fundort Nr. 2: Die zweite Katze findet ihr vor Tifas Bar 7. Himmel. Schaut rechts von der Eingangstür.

Katze Fundort Nr. 3: Um den dritte Katze zu finden, geht in Richtung eurer Wohnung. Östlich eurer Wohnung seht ihr einige Häuser in einem Kreis hinter einem Zaun. Eine Frau mit einem grünen Quest-Symbol schaut in eine dunkle Metallröhre und sagt: „Hey, was machst du da drin? Komm ‚raus“. Begebt euch also zu der Metallröhre, welche die Frau anschaut. Am anderen Ende findet ihr die letzte Katze im Hof.