Dungeons & Dragons: Dark Alliance Update 1.05 – Patch Hinweise 1.17.85

Dungeons & Dragons: Dark Alliance

Tuque Games hat heute ein neues Update für Dungeons & Dragons: Dark Alliance veröffentlicht. Was in dem kleinen Patch steckt, verraten wir euch hier – Spielaktualisierung vom 21. Juli.

Das neue Dark Alliance Update 1.05 kann ab sofort heruntergeladen und Installiert werden. Die Dateigröße liegt bei 297 MB auf der PS5, je nach Plattform kann die Größe Abweichen.

 

Dark Alliance Patch Notes 1.17.85 / 1.04

  • PS4 Version: 1.05
  • PS5 Version: 1.005.000

 

  • Behoben: Unendliches Laden nach einem vollständigen Gruppenlöschen während eines Bosskampfs
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler die Verbindung trennten, nachdem sie einer bestehenden Sitzung wieder beigetreten waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Questgegenstände nicht sofort nach dem Ablegen im Mehrspielermodus gesammelt werden konnten.
  • Verbesserungen der KI-Reaktionsfähigkeit. Die meisten Feinde reagieren jetzt zu Beginn des Kampfes schneller und wenden sich schnell den Spielern zu. Bestimmte Feinde sind jedoch immer noch langsam, um Maßnahmen zu ergreifen, sobald sie Spieler bemerken. Daran wird aktiv gearbeitet.
  • Stabilitätsverbesserungen.
  • Animationen und Angriffe, die nicht synchron waren, wurden behoben.
  • Bewegungen und ausgewählte Schwierigkeitsgrade können jetzt während einer Mission angezeigt werden.
  • Große Feinde sind jetzt schwerer zu taumeln, obwohl einige in bestimmten Situationen immer noch gestaffelt werden können.
  • Der Ausdauerverlust bei Drizzts Bewegungen wurde verringert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler außerhalb der magischen Barrieren stecken blieben, wenn ein Bosskampf ausgelöst wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Garns Spiegelbild-Phantome außerhalb der Arena erscheinen konnten.
  • Es wurde ein Problem in Crystalline Dreams Act II behoben, bei dem es möglich war, durch die Karte zu fallen.
  • Es wurde ein visuelles Problem in Verbeeg Jamboree Act I behoben, bei dem der explosive Laufsockel vorzeitig erschien.
  • Fehlendes „+“-Symbol zu den Unterstatistiken für kritische Chancen hinzugefügt
  • Saldoänderungen
    1. Monster:
      • Steinschleifer: reduzierte Gesundheit und Schaden, erhöhte Rüstung
      • Monstrosität: Rüstung und Schaden reduziert
      • Hellraider: leicht reduzierter Schaden
      • Trolle: reduzierte Regenerationsrate
      • Kelvin: stark erhöhte Gesundheit
      • Allgemeine Greags: leicht verringerte Gesundheit
    2. Beute:
      • Die Möglichkeit, dass zusätzliche Nutzgegenstände aus kleinen Truhen fallen, wurde entfernt.
    3. Ausrüstung und Leistungen:
      • Underdark Camo: Verringert die Chance, vergiftet zu werden.
    4. Fortschreiten:
      • XP neu ausbalanciert, um das frühe Spiel zu beeinflussen. Einige Spieler stiegen nach nur einer Spielmission von Level 1 auf 5+ auf. Das Update glättet den Fortschritt, um die Szenarien zu reduzieren, in denen Spieler in frühen Levels so schnell Erfahrung sammeln.
    5. Herausforderungswertungen (das Folgende betrifft nur CR5 und höher):
      • Stark erhöhter Zustandswiderstand, Zustandsdurchdringung, Rüstung und Elementarwiderstand von Monstern
      • Erhöhter Monsterschaden
      • Erhöhte Monstergesundheit
      • Erhöhter Gefahrenschaden
    6. Buffs & Debuffs
      • Stark reduzierte Wirksamkeit von geschwächten, verfluchten und mächtigen Schlägen.
    7. Ausrüstung:
      • Die maximale Ausdauer und die Reduzierung der Ausdauerkosten für Ausrüstung wurden verringert.
      • Ausdauerregeneration kann nicht mehr zweimal auf Ausrüstung gewürfelt werden.

 

Quelle: darkalliance

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.