Dragon’s Dogma 2: Gigantus, ich kannte dich kaum – Anleitung

Gigantus, ich kannte dich kaum

Du willst Gigantus schnell besiegen? Naja, das klingt auf jedenfall Interessant, oder nicht? Es ist im Grunde Ganz einfach und wir erklären dir, Schritt für Schritt, was du dafür tun musst.

  • Gigantus, ich kannte dich kaum
    Den Gigantus in einer kurzen Zeitspanne besiegt.

 

Gigantus schnell Besiegen, so geht’s

Hauptquest 15: Der Wächter Gigantus, hier müsst ihr Gigantus den Wächter mit einem „Verhängnispfeil“ erschießen. Nur dann wird er das Dorf nicht erreichen und die Trophäe wird freigeschaltet.

Im ersten Schritt müsst ihr euch 8 Lindwurm-Kristalle besorgen. Ohne diese Kristalle könnt ihr euch keinen „Verhängnispfeil“ kaufen und ihr braucht diesen Pfeil unbedingt! Es gibt auch noch eine andere Option diesen Megastarken Pfeil zu erhalten: Das Rätsel der Erinnerung (Sphinx).

 

Lindwurm-Kristalle Besorgen

Um Lindwurm-Kristalle zu erhalten müsst ihr Drachen besiegen. Begebt euch dafür zum alten Schlachtfeld oder an andere Orte an denen sich Drachen aufhalten. Sobald ihr genügend Kristalle habt, geht ihr zu der Höhle „Bay Wayside Shrine“ und sucht den Drachengeschmiedete auf um den Pfeil zu kaufen, der Drachengeschmiedete lebt im Schrein an der Bucht.

Wichtiger HINWEIS: Ihr dürft diesen Pfeil nicht verwenden! Es ist zu empfehlen das ihr euch ein Speicher-Backup Anlegt, bevor ihr im Forschungslabor für verbotene Magie 15 Lindwurm-Kristalle abgebt. Zudem müsst ihr, bevor ihr die 14. Hauptquest abschließt, die Laufbahn „Bogenschütze“ und einen Bogen Ausrüsten.

 

Der Wächter Gigantus starten

Spielt dann weiter bis zu der Hauptquest Nummer 15: Der Wächter Gigantus. Wenn die Quest beginnt Folgt eine Zwischensequenz, in der ein wandelnder Riese aus dem Meer auftaucht. Lauft nun schnell bergab, um näher an ihn heranzukommen. Wenn ihr unten am Ufer seid, schießt mit dem „Verhängnispfeil“ auf ihn. Geht dazu ins Inventar und Klickt auf „Ausrüsten“ bei „Verhängnispfeil“. Zielt mit R1 und schießt den Pfeilirgendwo auf seinen Oberkörper. Wenn es richtig gemacht wird, lässt er seinen Speer fallen und zerstört die Brücke nicht.

Der Unmaking Arrow kann nur einmal verwendet werden und das Spiel speichert automatisch, wenn er verwendet wird.

Nun wartet ihr einfach einige Minuten lang, bis die Trophäe freigeschaltet wird. Der Gigantus wird nicht auf der Stelle sterben aber er wird auf dem Weg keine Gebäude zerstören. Nach einiger Zeit bricht er zusammen und früh sterben, bevor er die Ausgrabungsstätte erreicht. Zu diesem Zeitpunkt wird die Trophäe freigeschaltet und ihr bekommt eine Menge EP.

 

Video Lösung zum Schnellen Tod von Gigantus

Unseren Ultimativen Trophäen Leitfaden zu Dragon’s Dogma 2, findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.