Dragon’s Dogma 2 Sphinx-Rätsel – Alle Lösungen und Standorte

Du suchst die Lösung zu einem der Sphinx-Rätsel in Dragon’s Dogma 2? Du weißt nicht mehr wo du dein erstes Sucher-Medaillon gefunden hast? Wir erklären euch alles zu den Rätseln der Sphinx und geben euch alle Lösungen!

Sphinx-Rätsel Lösungen

In Dragon’s Dogma 2 erwartet euch eine spannende Herausforderung: eine Sphinx, die knifflige Rätsel stellt. Dieser Guide enthält wertvolle Tipps zum Auffinden der Sphinx und zur Lösung ihrer zehn Rätsel. Meistert diese Aufgaben, und sichert euch die begehrte Auszeichnung „Volle Punktzahl“, ein Zeichen dafür, dass ihr jedes von der Rätselgöttin gestellte Problem erfolgreich gelöst habt.

  • Volle Punktzahl
    Eine Lösung für jedes Rätsel gefunden, das von der Sphinx gestellt wurde.

 

Alle Sphinx Rätsel Lösungen, Tipps und Tricks

Wichtiger Hinweis zur Spielmechanik:

Jedes Rätsel bietet nur eine Chance auf die richtige Lösung. Ein Fehler bedeutet den Verlust der Möglichkeit, die Trophäe in diesem Durchlauf zu erlangen. Ein neuer Anlauf im Spiel ist erforderlich, um einen weiteren Versuch zu starten. PlayStation 5-Spieler sollten besonders vorsichtig sein und ein Cloud-Backup ihres Spielstands anlegen, um im Falle eines Fehlers auf diesen zurückgreifen zu können. Alternativ ist ein strategisches Speichern in einer Herberge eine gute Taktik, um bei Bedarf einen Neustart vom letzten sicheren Punkt aus zu ermöglichen, anstatt auf die automatische Speicherfunktion angewiesen zu sein.

Spezifischer Rätselhinweis:
Erinnert euch euch an den Ort eures ersten „Sucher-Medaillon“ im Spiel, ein Detail, das für eines der Rätsel entscheidend ist. Die kleinen, verstreuten Medaillen sind über das gesamte Spielgebiet verteilt und erfordern aufmerksames Suchen. Dokumentiert daher den Fundort mittels Screenshot oder Notiz, um für die Lösung des Rätsels gerüstet zu sein.

Tipp für Bogenschützen:
Ein spezifisches Rätsel belohnt Sie mit dem „Unmaking Arrow“, einer mächtigen Waffe, die es ermöglicht, die Sphinx in einem Schlag zu besiegen. Diese Belohnung ist allerdings nur für Bogenschützen zugänglich, da nur sie Pfeile nutzen können. Ohne diesen Vorteil könnt ihr die ultimative Belohnung, den „Ewigen Wakestone“, verpassen, der für die Trophäe „Reaper’s Scorn“ unerlässlich ist.

 

Sphinx-Rätsel Lösungen Bergschrein

 

Die Suche nach der Sphinx führt euch in das Gebiet „Altes Schlachtfeld“, gelegen weit im Nordosten des Kontrollpunkt Ruhestadt. Durchquert das Gebiet der zerfallenen Festung Richtung Norden und navigiert vorbei an dem imposanten Troll-Miniboss, um den Eingang zur „Höhle“ zu finden. Folgt dem Pfad bis zu dessen Ende, um zum „Bergschrein“ zu gelangen. Auf der Anhöhe am Wegesende erwartet euch die Sphinx.

Tipp: Für eines der Geheimnisse ist es erforderlich, eine Spielfigur namens „SphinxMutter“, „SphinxVater“ oder „SphinxElternteil“ mitzubringen. Um unnötiges Hin- und Herreisen zu vermeiden, empfiehlt es sich, einen dieser Begleiter bereits vor eurem Aufbruch zur Sphinx zu rekrutieren.

 

Rätsel der Augen – Rätsel #1

„Obwohl unsere Augen Verbündete sind, können sie uns doch täuschen, denn nicht immer spiegeln sie die Wahrheit wider. Was aber werden Ihre Augen Ihnen raten, wenn Sie sich der Herausforderung stellen? Betrete den Raum und bring den wertvollsten Gegenstand zu mir.“

Unten im Raum angekommen, beauftragt euch die Sphinx, den wertvollsten Gegenstand aus diesem Bereich zu beschaffen. Unmittelbar nach Betreten des Raums dreht ihr euch um und blickt nach oben über die Eingangstür, dort findet ihr eine Truhe. Um an die Truhe heranzukommen, müsst ihr den Pfad erklimmen. Öffnet die Truhe und ihr könnt die „Siegelphiole“ entnehmen. Wichtig: Verbraucht diesen Gegenstand nicht, bevor ihr ihn der Sphinx als Lösung des Rätsels präsentiert habt. Die Belohnung für das Lösen dieses Rätsels ist ein Wakestone.

 

Rätsel des Wahnsinn – Rätsel #2

„Man sagt, Liebe und Wahnsinn seien Zwillingsgeschwister, eng miteinander verknüpft wie Tag und Nacht. Bringen Sie mir daher Ihre Liebste oder Ihren Liebsten, damit ich die Tiefe Ihres Wahnsinns ermessen kann.“

Die Sphinx fordert euch auf, eine Person mitzubringen, die euch besonders nahesteht. Die einfachste Methode ist, euren Hauptbegleiter vorzustellen. Hebt eure Hauptfigur mit R2/RT hoch und positioniert sie auf der Plattform vor der Sphinx. Löst das Rätsel durch ein Gespräch mit der Sphinx.

Es ist wohl auch Möglich, einen Charakter einsetzen, mit dem ihr eine Romanze gespielt habt. Als Belohnung für das Lösen dieses Geheimnisses erhaltet ihr einen Portkristall.

 

Das Rätsel der Weisheit – Rätsel #3

„Ein Elternteil mag sein Kind kennen, doch das Umgekehrte gilt nicht immer. Ein Kind, das seine Eltern nicht kennt, trägt die Last dieser Unwissenheit. Ich bin ein solches verlorenes Kind und suche nach meinen Verwandten. Bringen Sie mir daher meine ‚Eltern‘, um meine Weisheit zu mehren.“

Um dieses Rätsel zu lösen, müssen Sie eine der spezifischen Spielfiguren „SphinxParent“, „SphinxFather“ oder „SphinxMother“ finden und rekrutieren, die an Riftstones erscheinen. Positioniert diese Figur auf der Plattform vor der Sphinx und bietet sie als Lösung des Rätsels an. Eine Belohnung von 1200 RC (Rift-Währung) wartet auf euch für das Lösen dieses Geheimnisses.

 

Rätsel der Überzeugung – Rätsel #4

„Das Leben ist ein Rätsel – ein Kreditgeber tödlicher Schulden. Doch ein leichterer Rucksack ermöglicht einen flinkeren Fuß und eine flinke Bewältigung von Herausforderungen. Gewähren Sie mir also, was Ihnen am meisten am Herzen liegt, und entgehen Sie so Ihrem schwerfälligen Untergang.“

Dieses Rätsel ist total Simpel! Die Sphinx bittet euch lediglich darum, IRGENDEINEN Gegenstand zu übergeben. Ihr erhaltet am Ende eine Kopie des Gegenstands, den ihr als Belohnung in der Truhe präsentiert habt zurück. Es wird daher empfohlen, ihm einen äußerst wertvollen und einzigartigen Gegenstand zu geben, um ihn zu duplizieren.

Belohnung: Dupliziert den von euch gegebenen Gegenstand.

 

Rätsel der Grübelei – Rätsel #5

„Es ist immer das Erste, das wir in unserer Brust behalten, und es ist immer das Erste, das den Rest in den Schatten stellt. Ich vertraue darauf, dass Sie von den Sucher-Tokens wissen? Diese Andenken an eine liebevoll in Erinnerung gebliebene Reise? Doch wo haben Sie Ihr erstes gefunden? Wenn Sie können, gehen Sie Ihre Schritte zurück – vielleicht machen Sie eine neue Entdeckung. Sieben Tage, sagen wir, bis du zurückkommst? Möge Ihre Reise eine angenehme sein.“

Dieses Rätsel kann sehr Kompliziert werden, warum? Die Sphinx verlangt von euch, das ihr an den Ort zurückkehrt, an dem ihr eurer erste „Sucher-Medaillon“ gefunden habt! Der Witz dabei ist, wenn ihr schon mehrere Medaillons gefunden habt und nicht mehr Wisst wo ihr das erste eingesammelt habt, müsst ihr wohl oder übel alle Orte ablaufen die euch in Erinnerung sind.

Wenn ihr am richtigen Ort ankommt, seht ihr an dieser Stelle etwas, das wie das Sucher-Token aussieht. Es ist aber kein Medaillon! Nehmt den einzigartigen Gegenstand auf und bringt es zurück zur Sphinx.

 

Sphinx Rätsel Teil 2

Die zweite Sphinx findet ihr Westlich vom Kontrollpunkt Ruhestadt. Legt euch dort einen Zielkristall hin, bevor ihr die Ruhestadt durch das Große Tor verlasst!

 

01:30 Der Weg zum Standort der Sphinx
12:05 Standort Sphinx
13:10 Rätsel des Wettstreits
14:38 Rätsel der Abgrenzung
18:45 Rätsel der Erinnerung
22:10 Rätsel der Vergeblichkeit + Erklärung Rätsel 5 – Sphinx besiegen
32:10 Sphinx besiegen ohne Stress – alle Belohnungen

 

Es geht in Kürze Weiter!

 

Unseren Ultimativen Trophäen Leitfaden zu Dragon’s Dogma 2, findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.