Baldur’s Gate 3: Patch 7 bringt Mod-Toolkit und Vokuhila-Frisur

Baldur's Gate 3 Patch 7 Toolkit

Endlich gibt es Neuigkeiten, werden einige sagen. Doch bevor ihr euch auf das nächste Update stürzen könnt, haben die Entwickler von Larian Studios noch einiges zu tun. Es kommen die ersten Modding-Tools, zahlreiche Fixes, Qualitätsverbesserungen und vieles mehr, das in einem zukünftigen Community-Update detaillierter erläutert wird.

Im September wird das nächste große Update für Baldur’s Gate 3 auch ein offiziell genehmigtes Toolkit einführen. Ihr könnt Lae’zel eine Vokuhila verpassen – warum nicht? Man lebt nur einmal.

Wie in unserem letzten Community-Update erwähnt, möchten die Entwickler, dass ihr Patch 7 und das Baldur’s Gate 3 Toolkit testet und euer Feedback gebt, bevor es live geht!

Der Test von Patch 7 wird in zwei Phasen unterteilt. Zuerst arbeiten die Entwickler eng mit einer kleinen Gruppe von Mod-Autoren aus der Community zusammen. Dies ist die geschlossene Alpha-Phase, in der sie helfen, die Modding-Tools weiterzuentwickeln und ihre bestehenden Mods mit dem Baldur’s Gate 3 Toolkit zum Leben zu erwecken.

Die geschlossene Alpha beginnt heute, am 3. Juni, und im Laufe der Zeit werden weitere Mod-Autoren eingeladen.

Im Juli wird die Registrierung für eine geschlossene Beta mit etwa 1.000 Spielern geöffnet, bei der jeder auf dem PC teilnehmen kann. Die Entwickler möchten, dass ihr die während der Alpha erstellten Mods testet!

Während des Sommers werden die Entwickler euer Feedback verarbeiten und Patch 7 bis September fertigstellen. In der Zwischenzeit gibt es viele Neuigkeiten, darunter Jubiläumsfeiern und die Entwicklung eines In-Game-Fotomodus, Crossplay und weitere Fixes.

 

MODDING FAQ – Baldur’s Gate 3

Was ist ein Mod? Ein Mod verändert das Spiel in seiner Optik oder Funktionsweise. Sei es das Färben von Feuerbällen pink, das Erhöhen des Schadens einer handgehaltenen Wurst oder das Ausrüsten aller Bürger von Faerûn mit persönlichen Handfeuerwaffen.

Mit den offiziellen Modding-Tools von Baldur’s Gate 3 könnt ihr neue Waffen und Rüstungen hinzufügen, neue Klassen und Unterklassen erstellen, mächtige neue Zauber designen, eure Würfel-Skins anpassen und eure Mods mit der Community teilen.

Was bedeutet offizielle Unterstützung im Vergleich zu den Mods, die ich gerade benutze? Updates zu Baldur’s Gate 3 und Konflikte zwischen Mods von Drittanbietern können die Spielstabilität beeinträchtigen und Mods daran hindern, korrekt zu funktionieren. Offizielle Unterstützung verbessert die Kompatibilität und stellt sicher, dass sie auf allen Plattformen funktionieren, auf denen Baldur’s Gate 3 veröffentlicht wird.

Die Entwickler werden Modding außerhalb der eigenen Pipeline niemals verhindern, aber die offizielle Pipeline bietet eine bessere Kompatibilität. Script-basierte Modding kann weiterhin außerhalb der Pipeline durchgeführt werden.

Mod.io – was ist das und wie funktioniert es? Mod.io ermöglicht es den Entwicklern, Modding-Unterstützung auf alle Plattformen zu bringen und bietet die notwendige Infrastruktur, um Mods auf PC und Konsole herunterzuladen, hochzuladen und zu verwalten. Es bietet auch Inhaltsmoderation zum Schutz der Community.

Wird die Unterstützung in Phasen eingeführt? Einladungen für das Baldur’s Gate 3 Toolkit auf Steam werden an bekannte Mod-Autoren verschickt, damit sie die neue Modding-Umgebung erkunden können. Sie geben direktes Feedback und erhalten Zugriff auf neue Funktionen, während diese entwickelt werden.

Welche Plattformen werden Mods nutzen und installieren können? Zuerst wird die Unterstützung auf dem PC eingeführt, danach folgen Mac und Konsolen.

Welche Plattformen können die Modding-Tools nutzen? Aufgrund von Einschränkungen werden die offiziellen Modding-Tools nicht für Konsolenspieler verfügbar sein. PC-Spieler haben Zugang zum Baldur’s Gate 3 Toolkit, um eigene Mods zu erstellen, die dann für Konsolen kuratiert werden.

Wie werden Mods für PC und Konsole kuratiert? Auf dem PC werden Stabilitäts- und Nutzungsbedingungen-Checks durchgeführt, bevor ein Mod im Spielbrowser verfügbar wird. Auf Konsolen gibt es zusätzliche Kurationsprozesse, um sicherzustellen, dass die Mods plattformübergreifend funktionieren.

Welche Mods werden über mod.io nicht verfügbar sein? Aufgrund technischer und lizenzrechtlicher Einschränkungen werden bestimmte Mods, wie NSFW-Inhalte und scriptlastige Modifikationen, nicht unterstützt. Modding außerhalb der Pipeline bleibt jedoch möglich.

Wie werden nicht unterstützte Mods behandelt? Mods, die nicht durch die Pipeline unterstützt werden, können weiterhin lokal gepackt und auf anderen Plattformen hochgeladen werden. Diese Mods können manuell heruntergeladen und verwaltet werden, bieten jedoch keinen eingebetteten Support für Updates und Multiplayer-Synchronisation.

Wird Larian Studios Anleitung für nicht unterstützte Mods bieten? Die Entwickler prüfen derzeit, inwieweit Unterstützung für nicht unterstützte Mods geboten werden kann, einschließlich der Dokumentation offizieller Skripting-APIs und interner Tests zur Unterstützung der Kompatibilität zwischen Patches.

Gibt es einen langfristigen Supportplan für offizielle Modding-Unterstützung? Neben kritischen Fixes nach der Veröffentlichung haben die Entwickler derzeit nicht die technische Kapazität, langfristigen Support zu bieten, während sie sich auf zukünftige Projekte konzentrieren.

Was wird das Baldur’s Gate 3 Toolkit beinhalten? Das Toolkit wird eine Teilmenge der internen Entwicklungstools umfassen, einschließlich:

  • Zugriff auf den Editor zur Mod-Erstellung.
  • Hochladen von Mods direkt auf die mod.io-Server.
  • Laden von Levels im Nur-Lesen-Modus.
  • Zugriff auf die internen Editoren für unterstützte Asset-Typen.

Im Spiel könnt ihr:

  • Mods direkt herunterladen und verwalten.
  • Multiplayer- und Speicherdateien über eine Verifizierungs-UI verwalten.

Was ist in mod.io enthalten? Mod.io bietet Moderationstools, Hosting und Distribution für Mods. Ein mod.io-Konto wird benötigt, um Mods zu verwalten und zu erstellen.

Für weitere Informationen besucht den Discord von Larian Studios: Larian Studios Discord

Die Entwickler freuen sich darauf, mit Mod-Autoren zusammenzuarbeiten und sind gespannt, welche Ideen ihr umsetzt!

Quelle: Steam

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.