Assassin’s Creed Valhalla – Der Tag an dem das Bier verschwand

AC Valhalla Geheime Gebräu

Im Moment läuft das Julfest in Assassin’s Creed Valhalla. Dieses Event beinhaltet auch einige neue Missionen, in diesem Guide wollen wir euch mit Folgender Mission helfen:

Der Tag an dem das Bier verschwand – Julfest

 

Findet das Gebräu und bringt es zurück

Sobald ihr in eurer Siedlung seid, werden die neuen Missionen automatisch aktiviert. Wählt einfach die Mission „Der Tag an dem das Bier verschwand“ aus und Verfolgt die Quest.

Als erstes müsst ihr Aki den Braumeister finden, welcher auf der Karte korrekt Markiert wird. Nachdem ihr euch mit ihm geprügelt habt, müsst ihr das geheime Gebräu finden. Hier beginnt der Teil bei dem ihr eventuell Hilfe benötigt. Die Markierung der Quest ist falsch! Ihr müsst nach Utbech, das Dorf liegt in der Nähe der Position von Aki, einfach den Berg hinunter gehen.

BEVOR ihr das Dorf aufsucht, geht die Seeseite vom Dorf. Schaut ob dort ein Boot zu finden ist, wenn nicht ruft ihr eurer Langschiff (Wodurch ihr auch den Plündern Vorgang starten könnt und die Gegner abgelenkt werden). Nun geht in das Große Gebäude im Dorf und holt euch das Gebräu. Tragt es zu eurem Schiff und legt es ab. Die Markierung zum Abgabeort ist auch FALSCH, achtet also nicht auf die Markierung!

Fahrt nun nach Süden, am ende der Insel wartet Aki auf euch. Ihr könnt das Fass auch zu Fuß dorthin bringen, allerdings dauert das eben ein wenig länger!

 

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.