The Order 1886: Spieletest

Wir haben The Order 1886 für euch getestet

Pünktlich zum Start von The Order 1886 erscheint der Launch Trailer, dazu auch unser Spieletest. Den Trailer findet ihr am Ende des Beitrags.

Es gab im Vorfeld Positive wie auch Negative Kritiken zum PS4 exklusiv Titel „ The Order 1886„, im Vordergrund stand zum einen die Spitzen Grafik. Negative Kritiken wurden zu der sehr kurzen Spielzeit gemacht, es hieß dass man nach ca. 6 Stunden den Controller weglegen kann. Lohnt es sich das Spiel zu kaufen? Wir haben The Order 1886 für euch gespielt um das herauszufinden.

Zu der Grafik
Komplizierte Texturen und hervorragende Beleuchtung kombiniert mit der Spielewelt, spektakulär Umgesetzt. Das Spiel verfügt über eine Liebe zum Detail, von den Nähten auf Sir Galahad’s Handschuhe bis zur Skyline von Westminster wirken die visuellen Element sehr Realistisch. Ein Beispiel der Butterweiche Ingame Grafik ist in Kapitel 3, Ungerechtigkeiten, an einer Stelle an der wir uns den Weg frei Schießen mussten. Hier kommen auch Explosive Fässer zum Einsatz, die Explosion im Laufe des Spielgeschehens sieht Super Weich und Realistisch aus. Alles im Spiel ist einfach wahnsinnig schön Detailliert, Kostüme, Möbel, Waffen und Zubehör. Selten gibt es Spiele mit einer solchen Grafischen Pracht.

the-order-1886-test-01
 

Spaßfaktor und Spielzeit
Bei diesem Punkt wird es etwas schwierig da das Spiel relativ kurz ist und mit sehr vielen Zwischensequenzen bestückt. Es gibt mehrere stellen an denen man einige Minuten nur Zuschauer ist und zwischendurch mal kurz interagieren darf. Wir waren teilweise gelangweilt und Lebten immer wieder auf wenn wir in das Geschehen eingreifen durften, ganz besonders bei den Actiongeladenen Abschnitten. Wenn der Spieler loslegen kann steigt der Spaßfaktor enorm. Vor allem wenn ein Nahkampfangriff gelingt ist es sehr schön mitanzusehen wie der Gegner niedergestreckt wird.

the-order-1886-test-02

Die Steuerung ist auch völlig Tadellos, das wechseln der Waffen geht schnell und ist kein Hindernis wenn ihr im Gefecht seid.

Letztlich müssen wir sagen „Ready at Dawn“ liefert ein Top Spiel das uns gut gefällt. The Order: 1886 ist eine atemberaubend schöne und tief emotionale Spiel Erfahrung. Das Gameplay könnte etwas verbessert werden, mehr Interaktionen mit der Umgebung und etwas weniger Videosequenzen.

Auch andere Magazine haben das Spiel getestet und sind unterschiedlicher Meinung, Top Wertungen bleiben aus aber lest selbst. Hier ein paar Tests der Kollegen:

The Order: 1886 (uncut) Standard-Edition – [PlayStation 4]

Launch Trailer