Surviving Mars Update 1.30 – Fehlerbehebungen vom 12. Oktober

surviving mars erfolge

Die Entwickler von Paradox Interactive haben heute ein neues Update für Surviving Mars veröffentlicht. Welche Verbesserungen vorgenommen wurden, zeigen wir euch weiter unten.

Das Surviving Mars Update 1.30 steht ab sofort bereit zum Download. Die Dateigröße ist uns leider nicht bekannt. Der Patch beinhaltet einige Fehlerbehebungen und Gameplay Verbesserungen.

 

Surviving Mars Patch Hinweise 1.30

Gameplay-Verbesserungen​

  • Die Obergrenze für die Kolonisten des Aufzugs wurde auf 250 erhöht
  • Neue Warnmeldungen, wenn versucht wird, einen Lander mit Kolonisten zu starten, während kein „Lebensraum“ auf dem Asteroiden vorhanden ist oder wenn der Lebensraum nicht über genügend Aufenthaltsplätze verfügt

Fehlerbehebungen​

  • Behoben, dass die Regel „keine Katastrophen“ nicht funktionierte
  • Behoben, dass die Regel „kein Terraforming“ nicht funktionierte
  • Behoben: Deaktivierung der Regel „kein Beherbergen und darüber hinaus“, die den Erfolg „Weltraumforscher“ vergibt
  • Absturz beim Starten eines neuen Spiels unter macOS behoben
  • Ein Absturz beim Senden einer planetarischen Expedition, die ein RC-Fahrzeug erfordert, wurde behoben
  • Ein Absturz wurde behoben, wenn eine Landerrakete mit Fracht, die einen Transporter enthielt, der Ressourcen transportierte, zum Mars zurückkehrte
  • Ein Absturz beim Anfordern von Kolonisten von einem Asteroiden wurde behoben
  • Ein Absturz nach dem Ereignis ‚Rough Touchdown‘ wurde behoben, wenn Drohnen die Nutzlast entladen
  • Rundungsfehler bei Ressourcen behoben, die den Start der Landerrakete verhindern
  • Es wurde ein falscher Waste Rock-Wert während der Landschaftsgestaltung behoben
  • Ereignisanomalien behoben, die unter Ressourcenvorkommen auftauchten
  • Behoben, dass die Menge an Oberflächenpolymeren sehr hoch war
  • Das Ereignis „Der letzte Krieg“ wurde behoben, das das Laden von Fracht auf Asteroidenlander verhinderte
  • Behoben, dass es nicht möglich war, mehrere Drohnen durch den Aufzug zu schicken, indem man mit der rechten Maustaste klickte
  • Der Tooltip für die Nutzlastanforderung der Landerrakete wurde korrigiert, der den Bereitschaftsstatus für Prefabs anzeigt, die der Spieler nicht hat
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Anzahl der angeforderten Kolonisten im Frachtmenü der Landerrakete auf 0 zurückgesetzt wurde
  • Problem behoben, bei dem eine Drohne durch den Aufzug transportiert wird, wenn dem Aufzug mehrere Drohnen als Drohnencontroller zugewiesen werden
  • Behoben, dass die Wartung bei bestimmten Gebäuden (Fusionsreaktor und Elektronikfabrik) stecken blieb.
  • Behoben, dass Drohnen im Bereich des Drohnen-Hub-Extenders aktiv waren, während der Extender nicht mit Strom versorgt wurde
  • Behoben, dass die Effektreichweiten nach dem Umbau eines Gebäudes sichtbar blieben
  • Behoben, dass Rover die Landerrakete zweimal verließen
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem nach dem Terraforming mehrere Hauptstädte gebaut werden konnten (alte Spielstände enthalten weiterhin mehrere Hauptstädte, aber die Option, weitere zu bauen, ist jetzt eingeschränkt)
  • Problem behoben, bei dem der RC-Explorer weiterhin Oberflächenanomalien in der Warteschlange scannte, während der RC-Explorer in den Untergrund transportiert wurde
  • Falscher Landewinkel der Versorgungskapsel auf einem Landeplatz behoben
  • Problem behoben, bei dem das Asteroidenbanner ohne den Space Race DLC nicht funktionierte
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Querformat-Cursor nicht angezeigt wurde
  • Behoben, dass die Kolonie in der Planetenansicht automatisch in „fehlender Text“ umbenannt wurde
  • Behoben, dass der Betonextraktor an bestimmten Koordinaten nicht unterirdisch bauen konnte
  • Behoben, dass Kuppeln nicht unter der Erde gebaut wurden, weil Drohnen keine Ressourcen mehr liefern

 

Die Originalen (EN) Patch Notes findet ihr hier.

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.