Sudden Strike 4: Deutsche Streitkräfte im Video erklärt

Kalypso Media hat ein neues Video zum Strategiespiel „Sudden Strike 4“ veröffentlicht. In dem Video werden die wichtigsten deutschen Einheiten und Fähigkeiten vorgestellt.

sudden strike 4 german forces

Das neuste Video zu „Sudden Strike 4“ stellt die deutschen Streitkräfte vor, Kalypso Media gibt uns also einen näheren Einblick in das Spiel. Weitere Videos sollen in den nächsten Tagen erscheinen, darunter soll auch ein Video zu den Fraktionen sein.

Das Strategie Spiel verspricht größere Schlachtfelder, mehr Einheiten und neue Szenarien. Zudem soll die Grafik überarbeitet sein und dem aktuellen Standard entsprechen. „Sudden Strike 4“ erscheint am 11. August 2017 für PlayStation 4, PC und Mac.

Von Offizieller Seite heißt es „Sudden Strike 4 bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten, Feinde zu bezwingen: Nutzen Sie die Schwachstellen von Panzern, locken Sie Gegner in taktischen Duellen in Hinterhalte, lassen Sie Ihre Infanteristen Häuser besetzen, kesseln Sie Ihre Feinde mit geschickten Manövern ein oder entfesseln Sie furchterregende Luftangriffe!“
 

Sudden Strike 4 – Features

  • Sudden Strike 4 bietet realistische Echtzeitstrategie mit taktischem Tiefgang in historischem Setting.
  • In 3 Kampagnen mit über 20 Missionen bestimmt Ihr strategisches Geschick den Ausgang der Schlachten des Zweiten Weltkriegs.
  • Führen Sie als einer von 9 historischen Kommandeuren Ihre Armee auf die Schlachtfelder des bis dato größten militärischen Konflikts der Menschheitsgeschichte.
  • Befehligen Sie über 100 authentische Einheiten – wie den Königstiger-Panzer, den Katjuscha-Raketenwerfer und das Hawker Typhoon-Kampfflugzeug
  • Messen Sie sich mit anderen Kommandeuren im spannenden Mehrspielermodus.
  • Die PC-Version von Sudden Strike 4 erhält zudem einen umfangreichen Modding-Support mit Steam Workshop-Anbindung.

Weitere Lösungen und Cheats zu „Sudden Strike 4“ findet in unserer Themenseite zum Spiel. Nun aber das Handbuch zu den Deutschen Einheiten.

 

Sudden Strike 4 – General’s Handbook #4 German Forces