Sniper Elite 3: Walkthrough – Komplett gelöst

So bewältigt ihr die Story in Sniper Elite 3

Dieser Guide führt euch von dem Anfang bis zum Ende des Spiels. Dazu gibt es selbstverständlich auch Guide zu den Sammlerstücken und anderen Elementen des Spiels.

Hier ein Überblick der Guides:

 
Tipps:

1. Verwundete Feinde können die Truppen Alamieren!
2. In jedem Level gibt es einen Long Shot, schaut also nach den Scharfschützennestern

 

Mission 1: Siege of Tobruk

Wenn ihr die Kontrolle über euren Charakter wieder bekommt verlasst das Gebäude und erreicht die Sandsäcke. Eure erste Aufgabe ist dann zwei von insgesamt drei Artillerie Beobachtern auszuschalten. Erledigt diese mit eurem Scharfschützengewehr, aus sicherer Entfernung. Habt ihr die zwei erledigt begebt euch Richtung Nord-Ost zu der 3. Wache. Euer Zeil befindet sich auf einem Hügel.

Nach der Zwischensequenz solltet ihr das Zeil nicht sofort Angreifen, schaut mit dem Fernglas nach Schwachstellen des Trucks – Motor und Tank. Welches Ziel ihr zuerst Angreift bleibt euch überlassen.

Habt ihr wieder die Steuerung über euren Charakter geht ihr nach Osten, schaut euch die Umgebung genauer an denn auf dem weg findet ihr eine Soldaten Leiche die eines der Kriegstagebücher hat.

 

Mission 2: Gaberoun

 
 

Die Mission beginnt im Südwesten der Karte. Schleicht an die Wache und erledigt diese, am besten im Nahkampf. Bei dem Aussichtspunkt könnt ihr die Umgebung Checken, benutzt euer Fernglas. Markiert die Feinde. Im Laufe der Mission kommt ihr an Energie Generatoren vorbei, es lohnt sich diese zu Sabotieren.

 

Mission 3: Halfaya Pass

 

Mission 4: Fort Rifugio

 

Mission 5: Siwa Oasis