Skull and Bones Update 1.000.004 für Season 1 am 27. Februar veröffentlicht

Wann geht die Season 1 in Skull and Bones los? Was bringt das neue Skull and Bones Update 1.000.004? Wir haben alle Fakten für euch! Season 1 Patch Notes und Termine!

Das Skull and Bones Update 1.000.004

Ubisoft und Blue Byte haben heute, am 27. Februar, das erste Live Update für „Skull and Bones“ veröffentlicht. Dieser Patch ist nicht nur für Verbesserungen gekommen, er Markiert auch den Start der Season 1, Tobende Gezeiten!

In der Welt der Piraten und hochsee-tauglichen Abenteuer gibt es kaum etwas Aufregenderes als das Versprechen neuer Entdeckungen und Schätze. Genau dieses Gefühl vermittelt Ubisoft mit dem neuesten Updates für Skull and Bones. Das Update 1.000.004 verspricht, die Wellen zu einem wahren Sturm aufzubauschen und die Spieler in eine noch tiefere, reichhaltigere Piratenwelt zu entführen.

Das Brandneue „Das Skull and Bones Update 1.000.004“ steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Auf der PlayStation 5 müsst ihr 639 MB herunterladen, was nicht wirklich viel ist. Auf anderen Plattformen kann es zu Unterschieden kommen.

 

Skull and Bones Update 1.000.004 Patch Notes | Season 1 Tobende Gezeiten

Mit dem neuen Update öffnet sich ein neues Kapitel in der Saga von Skull and Bones. Die Entwickler haben nicht nur an der Feinabstimmung des Spielerlebnisses gearbeitet, sondern auch neue Inhalte hinzugefügt, die das Herz jedes Seefahrers höher schlagen lassen. Von verbesserten Navigationsfunktionen über erweiterte Anpassungsoptionen bis hin zu neuen Missionen.

Das Skull and Bones Update 1.000.004 bringt eine Flut an Verbesserungen und neuen Features mit sich. Spieler können sich auf eine optimierte Spielmechanik freuen, die das Steuern der Schiffe intuitiver und die Seeschlachten noch packender macht. Die Einführung neuer Wettereffekte verspricht zudem, die Strategie auf hoher See zu revolutionieren, indem sie die Spieler zwingt, die Elemente ebenso wie ihre Gegner zu navigieren.

Kingpin-Kopfgelder

  • Beginn Woche 2: 5. – 26. März 2024

    • Jaws of Retribution: Wir stellen Zamaharibu vor!
  • Beginn Woche 5: 26. März – 16. April 2024

    • Angst aus dem Abgrund: Rode Maangodin

 

Saisonverträge

  • 3 einzigartige Verträge: The African Ailment, The Pursuing Plague und The Encroaching Epidemic

    • Schließen Sie diese Verträge ab, um die saisonalen Ausstattungen für Ihren Kapitän und Ihr Schiff zu erhalten
  • 1 wiederholbarer Vertrag: Überkontrolle

    • Liefere 2 Plaguebringer-Captain-Köpfe zu Robin Blackwood ab, um Silver und White Skull Gin zu erhalten!

 

Schmugglerpass

Ein mysteriöser Bote ist am Hafen von Sainte-Anne angekommen und bringt brandneue Blaupausen aus fremden Ländern mit. Er wird diese zwar nicht gegen Gold eintauschen, aber Sie können Herausforderungen meistern, um sie in die Hände zu bekommen.

  • Karronade

    • Eine revolutionäre, leichte Kanone. Das fortschrittliche Design zeichnet sich durch Kraft, Genauigkeit und geringen Rückstoß aus, allerdings auf Kosten der Reichweite.
  • Klagender Bezirk

    • Entwickelt von La Pestes Freunden. Seine Oberfläche ist beschichtet, um gegen das eigene Giftarsenal resistent zu sein.
  • Zu den obigen Bauplänen I

    • Erhöht den Schaden an Schwachstellen feindlicher Schiffe um 10 %. Zeigt Schwachstellen der Pestilenzflotte auf

 

Aktualisiert

Gameplay

  • [Legendärer Raubüberfall] Die Raubüberfälle werden gegenüber Spielern, die die begehrte Helm-Beute erhalten haben, ein bedrohlicheres Verhalten an den Tag legen.

    • Hinterhalte werden häufiger erscheinen

    • Es können jedes Mal weitere Hinterhalte erscheinen

  • [Feindliche Übernahme] Die Teilnahmekapazität der folgenden Manufakturen während einer feindlichen Übernahmemöglichkeit wurde erhöht:

    • Küste Afrikas: Mchanga, Jiwe Weaver, Jiwe Fort, Harufu Weaver, Harufu, Bandari, La Corde Weaver, Port des Mines, Fond-de-la-Baie, Grand-Fort, Shajavu

    • Rote Inseln: Lambda Weaver, Raoifa, Tsifo Lumberyard, Tanzako Lumberyard, Tenina Town, Guerande, Royal Foundry, St. Amelie, Fort of Light, Wood Lumberyard, La Basitde

    • Ostindien: Suny Capital, Fort Granbie, Damai, South Damai Foundry, Kencur Lumberyard, Kota Lama, Fort Prakoso, Lada Foundry, Lada, Subur Lumberyard, Kampong Subur, Laar, Fort Premie, Laar South Lumberyard, Oosten Capital

  • Die Generierung von Gelegenheiten wurde neu ausbalanciert, um entsprechend der Anzahl der Spieler zu skalieren, die eine Region freigeschaltet haben

 

Schiff Perks

  • [Bedar] Der auf dem Bedar verfügbare Lancer-Vorteil wurde angepasst, um den verursachten Schaden durch den Überschwemmungsstatuseffekt zu verringern.

    • Hinweis des Entwicklers: Der Überschwemmungsstatuseffekt der Bedar verursachte fälschlicherweise Schaden an Schiffen mit einem höheren Schiffsrang. Wir haben den Statuseffekten eine Anpassung des Schiffsrangs hinzugefügt. Die Anpassung wurde vorgenommen, um die Fairness im Kampf gegen PVP- und PVE-Ziele zu erhöhen.

 

Schiff

  • [Schiffsrang] Die maximale Schiffsranggrenze wurde von 11 auf 12 erhöht.

 

Schiffsausrüstung

  • Die Ausrüstungswerte der folgenden epischen Ausrüstungsgegenstände wurden angepasst:

    • Karronade: um ~9 % erhöht

    • Blaues Gespenst: um ~9 % erhöht

    • Dardanellen-Geschütz: um ~18 % erhöht

    • Twinwinch-Balliste: um ~18 % erhöht

    • Le Fléau: um ~5 % erhöht

    • Zorniger Schutz: um ~5 % erhöht

    • Schwarzer Prinz: um ~5 % erhöht

    • Anmerkung des Entwicklers: Die Ausrüstungswerte wurden leicht erhöht, um Schiffsrang 12 leichter zugänglich zu machen.

 

Grafik

  • Verbesserte Auflösung verschiedener Dialog-Zwischensequenzen

 

Behoben

Gameplay

  • [Helm Wager] Höhlen wie Telok Penjarah und Sainte-Anne werden nicht mehr als Übergabepunkt ausgewählt.

  • [Cutthroat Cargo] Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Träger der legendären Karte keine Benachrichtigung erhielt und nach Ablauf der Zeit nicht an einem Außenposten landen konnte.

 

Verträge

  • [Eine Nase fürs Geschäft] Der Vertrag ist jetzt verfügbar, wenn der Spieler das Hauptmenü verlässt und sich erneut mit dem Spiel verbindet.

  • [Jobbörse] Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Objekt für „Tavern Fruit“ fälschlicherweise aktualisiert wurde, wenn die Mitwirkenden jeweils eine Teilmenge des erforderlichen Artikels besaßen.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler keine Herstellungsmaterialien für die Herstellung der Bedar erhielten, wenn ihr Schiff beim Einreichen des Vertrags „Ein seetüchtiges Schiff“ überlastet war.

 

NPC

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Platzhaltertext während der Dialogszene mit Admiral Rahmah nach Abschluss des Vertrags „Dawn of War“ vorhanden war.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Dialogszene nicht abgespielt wurde, wenn der Spieler den Helm-Leasingvertrag an Yanita abgab

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler zweimal mit Yanita interagieren mussten, um im Vertrag „A Nose for Business“ voranzukommen

 

Grafik

  • [PS5] Erhöhte Ladegeschwindigkeit von Outpost-Assets während des Ladebildschirms, der erscheint, wenn der Spieler das Schiff verlässt

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fernsicht durch ein Leuchten verdeckt wurde, wenn sich der Spieler abends in der Nähe des Außenpostens Navigators‘ Cross aufhielt

 

Netzwerk

  • Es wurde ein „Host Left Server“-Fehler behoben, der auftrat, nachdem der Cutthroat-Frachtträger nach dem Respawnen nach dem Todesbildschirm versucht, vom Außenposten auszusteigen.

  • [Kostenlose Testversion] Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler häufig von der kostenlosen Testversion getrennt werden, wenn sie von der Premium-Edition zur kostenlosen Testversion wechseln, während sie Ressourcen in der Raffinerie verarbeiten

  • [Ubisoft Connect] Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieler im Hauptmenü hängen blieb, nachdem er versucht hatte, Ubisoft Connect zu öffnen, während die Netzwerkverbindung über den Router getrennt war

  • [Ubisoft Connect] Ubisoft Connect wird jetzt bei einer Netzwerkunterbrechung automatisch geschlossen

  • [Xbox] Wenn der Service beim Kauf eines Waschtischs im Laden verloren geht, kehrt der Spieler mit einer Fehlermeldung zum Hauptmenü zurück.

 

Das war ein Grober Auszug aus den offiziellen Patch Notes! Die komplette Liste mit dem Changeloag, findet ihr auf der Webseite von Ubisoft. Mit dem Release von Update 1.000.004 unterstreicht Ubisoft sein Versprechen, Skull and Bones kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern. Dieses Update ist nur der Anfang einer Reihe von geplanten Inhalten, die die Spieler in den kommenden Monaten erwarten können. Es ist ein aufregender Zeitpunkt, um Teil der Skull and Bones-Community zu sein, und die Zukunft sieht heller aus denn je.

Videos zu Skull & Bones, findet ihr auch auf unserem Youtube Kanal.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.