Satisfactory Update 0.5.1.7 – Patch Notes vom 16. Dezember

Satisfactory Update News

Die Coffee Stain Studios haben ein neues Update für Satisfactory veröffentlicht, auf Steam. Welche Fehler behoben wurden, erfahrt ihr weiter unten, in den Patch Notes vom 16. Dezember 2021.

Das Satisfactory Update 0.5.1.7 kann ab sofort heruntergeladen werden. Der heutige Patch nimmt ein paar Optimierungen vor und es werden Fehler behoben.

 

Satisfactory Patch Notes 0.5.1.7

Benutzeroberfläche

  • Die Benutzeroberfläche für die Fahrzeugaufzeichnung wurde überarbeitet, kein Radialmenü mehr
  • Alle Fahrzeug-UIs (Züge und Fahrzeuge) werden jetzt standardmäßig mit Q geöffnet

FEHLERBEHEBUNG

  • Einige Fehler behoben, bei denen das Fahrzeug-HUD nicht richtig aktualisiert wurde, wenn eine Aufnahme mittendrin gestoppt wurde, ohne die Schleife zu schließen
  • Behoben, dass Güterwagen nicht korrekt geladen/entladen wurden, wenn die Regel auf „Vollständiges Laden/Entladen“ festgelegt war, was dazu führte, dass sie beim Andocken stecken blieben, bis die Kraft abgebrochen wurde
  • Behoben, dass Clients die Andocksequenz nicht abbrechen konnten
  • Behoben, dass die Karte für einige Spieler, die zuvor mehr Bereiche davon freigeschaltet hatten, nicht richtig sichtbar war, und einige Zukunftssicherheit hinzugefügt, damit dies hoffentlich nicht wieder vorkommt
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Wartezeiten für automatisierte Fahrzeuge beim Laden eines Spiels zurückgesetzt wurden
  • Fahrzeuge sollten keine Ziele mehr außerhalb von Stationen beanspruchen, wenn sie angedockt sind
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Pausen von Fahrzeugen manchmal länger als beabsichtigt waren, wenn sie weit von jedem Spieler entfernt waren
  • Problem behoben, bei dem automatisierte Fahrzeuge im Langstreckenmodus manchmal für den Client nicht mehr synchron waren
  • Fehler behoben, bei dem Fahrzeuge nicht im Andockbereich der Truck Station platziert werden konnten
  • Absturz behoben, der manchmal auftrat, wenn die Aufzeichnung des Fahrzeugwegs abgeschlossen war
  • Fehler behoben, bei dem ein Rechtsklick auf Coupons beim Abholen von der AWESOME Sink dazu führte, dass die Hälfte davon verloren ging
  • Behoben, dass bestimmte Maustasten nicht erneut gebunden werden konnten

OPTIMIERUNG

  • Netzwerkoptimierungen, die zu einer gewissen Leistungssteigerung auf der CPU-Seite für Server führen sollten
  • Netzwerkoptimierungen, die zu einer gewissen Leistungssteigerung auf Servern führen sollten, die Spiele mit vielen eingebauten Smart Splittern hosten

LOKALISIERUNG

  • Alle Sprachen mit den neuesten Übersetzungen aktualisiert
  • Aktualisierte Sprachabschlussraten
  • Eine Reihe von Konsistenzkorrekturen
  • Einige Tippfehler behoben

BEKANNTE PROBLEME

  • Eine Erinnerung für Leute, die Probleme mit unerwarteten Abstürzen beim Start oder seltsamem Verhalten des Spiels hatten. Versuchen Sie in diesem Fall bitte, Ihre Spieldateien zu überprüfen.

Sie können dies auf Steam tun, indem Sie in Ihrer Bibliothek mit der rechten Maustaste auf das Spiel klicken> Eigenschaften> Lokale Dateien> Integrität der Spieldateien überprüfen …

Und auf Epic durch Klicken auf die drei Punkte („…“) neben dem Titel oder auf der rechten Seite, je nach ausgewählter Bibliotheksansicht > Verifizieren

Dies kann eine große Anzahl von Dateien erneut herunterladen oder nicht, was je nach Internetverbindung oder Festplattengeschwindigkeit eine Weile dauern kann. Seien Sie also vorsichtig.

Wenn Sie Mods verwenden, müssen diese möglicherweise nach dem Update aktualisiert oder deinstalliert werden, also denken Sie bitte auch daran.

  • Wenn beim Starten des Spiels oder beim Laden eines Spielstands Probleme auftreten und Sie Ihre Dateien bereits überprüft haben, ist möglicherweise eine Inkompatibilität mit DX12 als Standardrenderer aufgetreten. Sie können die folgenden Startoptionen ausprobieren, um zu versuchen, die Ausführung von DX11, DX12 oder Vulkan zu erzwingen bzw.

    • d3d11
    • DX11
    • d3d12
    • DX12
    • vulkan
  • Dedizierte Server-Absturzberichte, Derzeit werden Abstürze, die auf einem dedizierten Server auftreten, automatisch an uns gesendet, dies ist standardmäßig aktiviert kann dies tun:

    • Gehen Sie zum Server-Installationsordner
    • Öffnen Sie „Engine.ini“
    • Fügen Sie Folgendes hinzu:
    • [CrashReportClient]
    • bImplicitSend=False
    • Änderungen speichern und Server neu starten
  • Um saisonale Ereignisse auf einem dedizierten Server zu deaktivieren, müssen Sie diesen Befehl über die Serverkonsole eingeben und dann das Spiel neu laden oder den Server neu starten: (Save and Load from the Save Manager funktioniert auch)

    • FG.DisableSeasonalEvents 1
  • Die Verwendung der folgenden Startoption sollte auch funktionieren:

    • -Deaktivieren Sie Saisonale Ereignisse

 

Quelle: Steam

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.