Risen 2: Nebenquests – Der Rote Wein

Lösung zu der Nebenaufgabe der Rote Wein

Kurz nach dem Eintreten in Puerto Isabella spricht euch die Thekenfrau Isabella an. Wärend des Gesräches solltet ihr eine Aufgabe bekommen: Ihr sollt fünf Flaschen Rotwein besorgen und zu ihr bringen. Schleichen ist gut für diese Nebenmission, denn ihr müsst unter anderem Bewohner bestehlen.

1. Die erste Flasche findet ihr am Hafen, ohne dass ihr jemanden bestehlen müsstet. Links beidem großen Holzrad findet ihr einen Stand mit einer Überdachung. Neben einigen Fässern müsst ihr bloß zugreifen und die Flasche einstecken.

2. Die zweite Flasche ist ebenfalls leicht zu finden. Neben dem Lagerfeuer am Hafen seht ihr eine kleine Überdachung mit einem Bett darunter – direkt neben der Treppe beim Eingangstor. Die Rotweinflasche ragt vom Boden heraus. Nehmt diese und ihr habt die zweite Flasche.

3. Auch wieder ohne Diebstahl zu lösen. Lauft die Stufen hoch zum Lagerhaus und seht euch links bei dem verschlossenen Schuppen um, neben dem Benito steht. Links davon seht ihr einen Karren, dahinter könnt ihr euch die dritte Flasche nehmen.

4. Geht rechts am Lagerhaus vorbei, den Hang hoch, als wolltet ihr zu einem der Dienstleister. Rechts seht ihr einige hölzerne Stufen, die zu einer kleinen Kiste führen. Auf der Ebene, die direkt ans Lagerhaus angrenzt, stehen einige Kisten und Fässer – darauf ist der vierte Rotwein.

5. Coopers Haus ist das mit der Schmiede davor. Nachts schläft der Besitzer und gibt euch die Möglichkeit, reinzuschleichen und drinnen den Wein von der Anrichte zu nehmen.

6. Schräg gegenüber ist die Hütte von Webster. Ebenfalls in der Nacht schleicht ihr hinein und nehmt aus dem Schrank direkt gegenüber den Rotwein.