Path of Exile Scourge – Update 1.96 Patch Notes

Path of Exile Scourge Update 3.16

Grinding Gear Games hat heute ein neues Update für Path of Exile veröffentlicht. Unten findet ihr die vollständigen Patch Notes zu allen Verbesserungen am 18. November.

Das Path of Exile Update 1.96 kann ab sofort heruntergeladen und Installiert werden. Auf der PS4 ist der Download rund 1 GB Groß, wenn ihr auf einer anderen Plattform spielt, kann die Dateigröße abweichen.

Dieser Patch enthält ein paar kleine Verbesserungen und behebt verschiedene kleine und mittlere Fehler.

 

Path of Exile (PoE) Patch Notes 1.96 / 3.16.1

Verbesserungen

  • Das in den Skill-Tooltips angezeigte maximale Leben von Kreaturen ohne Schnitter wird jetzt durch den geringeren Modifikator für das maximale Leben eines beschworenen Schnitters beeinflusst. Dies ist keine funktionale Änderung.
  • Beim Besuch des Minenlagers von der Azuritmine aus wurde eine Gnadenfrist von 10 Sekunden hinzugefügt.
  • 3D-Grafik für Atziris Acuity hinzugefügt.

Fehlerbehebung

  • Charaktere, die zuvor einen Zauberstab und eine Nahkampfwaffe gleichzeitig ausrüsten konnten, haben ihren Zauberstab deaktiviert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Delirium-Begegnungen auf Geißel-Karten mit dem Modifikator „Seltene Geißelte Monster lassen 1 zusätzlichen Stapel Simulakrum-Splitter fallen lassen“ dazu führten, dass Splitter am Ende der Delirium-Begegnung fallen gelassen wurden, anstatt das seltene Gegeißelte Monster zu töten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Boss der Laborkarte unzugänglich werden konnte, wenn der letzte Hebel während einer Begegnung mit der Geißel verwendet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es möglich war, Fluchimmunität zu erstellen, um die Modifikatoren Geißelter Handschuh zu umgehen, die dich verfluchen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Elementarüberladung nicht mit Totems, Fallen, Minen oder den sekundären Projektilen einiger Fertigkeiten wie Feuerbestattung oder Geschmolzener Schlag funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Tornado durch Wände Schaden verursachen konnte.
  • Es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem die durch die Physische Meisterschaft gewährte „20% Chance auf Aufspießen bei Treffer“ im Charakterfenster nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die einzigartigen Überlebensgeheimnisse und die bemerkenswerte Passive Profane Chemie nach dem Tod keine Aufladungen von Fläschchen verursachten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Nekromantische Aegis nach dem Tod keine Boni von einem ausgerüsteten Schild auf deine Schergen statt auf dich anwendete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Meisterung der Minion-Verteidigung „Link-Skills können beschädige Diener anvisieren“ ermöglichte, dass Link-Skills auf Totems abzielen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Temporale Riss nach dem Abmelden reaktiviert werden musste.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Berechnung der physischen Schadensreduzierung gegen Schaden über Zeit unter Null fallen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Stärke einiger Verschleierter Modifikatoren auf dem Cane of Kulemak Unique nicht erhöht wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem einigen Modifikatoren das Attribut-Tag fehlte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Tempel von Atzoatl weiterhin Handwerksrezepte erhältlich waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Töten des Wächters des Phönix der Herausforderung „Besiege-Former-Wächter“ gutgeschrieben wurde, selbst wenn das Gebiet nicht den Modifikator „Minus maximale Spielerwiderstände“ hatte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Chance, Zauberschaden pro Raserei-Ladungs-Modifikator auf Legacy-Darkray-Vektoren zu unterdrücken, nicht richtig funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Marken in einigen Bereichen unter dem Boden versteckt sein konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Beschreibung des Gegenstands der Viscera-Kessel-Quest falsch war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Quest „Das Labyrinth des Herrn“ implizierte, dass Sie immer noch mehrere Aszendenzprüfungen auf Karten abschließen mussten, bevor Sie auf das Ewige Labyrinth zugreifen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Versteckdekorationen von Synthesis nicht in Versteckvorlagendateien exportiert wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Effekte der Mikrotransaktion des Giftregeneffekts von Oblivion vorzeitig beendet wurden.
  • Abstürze von 3 Instanzen behoben.

3.16.1 Hotfix 2:

  • Modifikatoren für vergoldete Fossilien mit mehreren Verkaufspreisergebnissen haben jetzt stattdessen ein einziges mögliches Ergebnis. Dies soll ein Problem lösen, bei dem einige Ergebnisse eines Modifikators „Vergoldetes Fossil“ im Verkäuferfenster in der Vorschau angezeigt werden können und sich die Menge sichtbar ändert, wenn der Gegenstand mit einer Währung modifiziert wird, die den Basistyp eines Gegenstands ändert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verdorbene Göttliche Träne hergestellte Modifikatoren auf höhere Werte als normalerweise erhältlich erhöhen oder sie in einen hergestellten Modifikator ändern konnte, der normalerweise nicht auf diesem Basistyp zu finden ist. Als Ergebnis dieser Korrektur wirkt sich „Besudelte Göttliche Träne“ nicht mehr auf hergestellte Modifikatoren oder Modifikatoren aus, die normalerweise nicht gewürfelt werden können. Vorhandene Gegenstände mit unmöglichen Modifikatoren werden am Ende der Geißelliga in geeignete mögliche Modifikatoren umgewandelt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Verdorbene Göttliche Träne die Stufe einiger Modifikatoren nicht erhöhen oder senken konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Gladiator-Erfolg nicht abgeschlossen werden konnte.

 

Quelle: Grinding Gear Games

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.