Pater Gascoigne Guide – Bloodborne

Boss Taktik Guide

Pater Gascoigne ist ein Boss in Bloodborne. Gascoigne wird zunächst in Yharnam gefunden, kurz vor dem Kleriker Biest Bosskampf. Wenn ihr diesen Endgegner besiegt erhaltet ihr folgende Trophäe:

Pater Gascoigne
Besiege die Bestie, die einst Pater Gascoigne war

 

Taktik: Gascoigne ist schwach gegen Feuer, in der Menschen und Tier Form. Übergießt ihn mit einer Urne Öl und werft dann einen Molotow-Cocktail auf ihn, so können Jäger mehr als 400 Schaden pro Angriff machen. Vier oder fünf gute Urne / Cocktail-Combos sollten genug, um ihn zu Fall zu bringen. Seid gewarnt: er bewegt sich sehr schnell und wird oft ausweichen wenn ihr eine Urne werft. Er kann auch durchgängig mit einer Pistole betäubt werden.

Eine weitere Taktik die ihr anwenden könnt: Wechselt auf die Zweihand Variante der Jägeraxt und lauft so das einige Grabsteine zwischen euch und dem Boss sind. Benutzt dann R2 und ihr zieht ihm einige HP ab, das ganze ist recht einfach bis er seine Gestalt wechselt.

 

Pater Gascoigne

Fundort Zentral Yharnam
Drops 1800 Blutechos, Oedon Tomb Key
Schwächen Feuer