Lost Ark: Update schränkt Goldhandel ein – Wartung am 3. August

Das MMO „Lost Ark“ bekommt heut ein neues Update spendiert, was Gravierende Anpassungen im Goldhandel bringt. Die Wöchentliche Wartung steht an und wir haben die genauen Uhrzeiten..

Lost Ark Update am 3. August

Die Entwickler und Server Admins werden heute die Pforten zu „Lost Ark“ schließen, es stehen Wartungsarbeiten an und das Wöchentliche Update kommt.

Der neue „Lost Ark Patch“ kann im Laufe des 3. August heruntergeladen werden.

Hinter dem neuen Update verbirgt sich etwas Großes, denn die Entwickler wollen gegen das Real Money Trading (RMT) angehen. Sobald ihr den Patch Installiert habt werden die sogenannten „einbehaltene Gelder“ aktiv sein. Es ist ein Rapport-System das eurer Gold nicht sofort freigibt, das Gold wird aus verschiedenen Quellen für 3 volle Tage einbehalten.

  • Einbehaltene Gelder können nicht per Post versendet werden
  • Kann beim Akzeptieren von Rechnungspost nicht von einbehaltenen Geldern abgezogen werden
  • Kann nicht für 1:1-Trades verwendet werden
  • Kann nicht im Auktionshaus verwendet werden
  • Kann nicht im Marketplace verwendet werden
  • Kann nicht in Beuteauktionen verwendet werden

 

Lost Ark Wartung heute, am 3. August – Server offline

Um das neue Update aufzuspielen werden sie Server heruntergefahren. Hier die genauen Uhrzeiten:

Wann beginnt die Downtime? Die Lost Ark Server werden gegen 9:00 Uhr abgeschaltet, die Wartung beginnt.

Wie lange sind die Server offline? Laut der offiziellen Ankündigung werden die Server 4 Stunden vom Netz getrennt sein.

Wann gehen die Lost Ark Server wieder online? Wenn alles Planmäßig verläuft könnt ihr euch um 13:00 Uhr wieder im MMO Anmelden.

 

Das war vorerst alle zu der Serverwartung am 3. August. Sollten sich noch weitere Verbesserungen oder Bug Fixes dazugesellen, werden wir euch darüber Berichten!

Quelle: Lost Ark Forum

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.