Landwirtschafts-E-Sport: FSL Season 4 – Alle Infos und Termine

Landwirtschafts-E-Sport: FSL Season 4

GIANTS Software entwickelt kompetitive Landwirtschaft weiter und startet Farming Simulator League Season 4

Teambasierter E-Sport ist zurück auf dem Spielfeld: GIANTS Software gibt den Startschuss für die Farming Simulator League (FSL) Season 4! Trelleborg, der Titelverteidiger der dritten Saison, kehrt zurück und stellt sich allen rivalisierenden und neuen Teams, welche den amtierenden Meister herausfordern. Die Saison beginnt mit dem ersten offiziellen Turnier am Wochenende vom 14. bis 15. Mai und endet nach monatlichen Online-Qualifikationen in der Weltmeisterschaft im November 2022. Teams aus der ganzen Welt können teilnehmen und um den Preispool von 100.000 Euro kämpfen.

Kompakte Saison und 100.000€ Preispool

Alle Wettbewerbe der vierten Saison sind als monatliche Online-Events organisiert. GIANTS Software überträgt sie im Livestream auf den FSL-Facebook- und GIANTS Software Twitch-Kanälen. Erfolgreiche Teams holen sich bei jedem Turnier ihren Anteil aus dem 100.000 Euro umfassenden Preispool. Die größte Portion ist für die Weltmeisterschaft im November reserviert, die als Online-Event geplant, jedoch zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Vor-Ort-Event erklärt werden könnte.

„Wir bauen das Farming Simulator-Universum und alle damit verbundenen Aspekte kontinuierlich aus, so auch diesen beliebten E-Sports-Teil“, kommentiert Christian Ammann, CEO von GIANTS Software. „Wir bedanken uns bei unseren Partnern der Season 4, welche mit uns die gleiche Vision teilen, einen familienfreundlichen Wettbewerb in einem einzigartigen Spielumfeld anzubieten.“

GIANTS Software eruiert die Teilnahme an verschiedenen Präsenzveranstaltungen in der Gaming- und Landwirtschaftsbranche, um weitere, eigenständige Turniere mit zusätzlichen Preisgeldern zu organisieren.

FSL Season 4  Screenshot

Partner und Teams der vierten FSL Saison

Nitrado und Noblechairs als bekannte Akteure in der Gaming- und E-Sport-Szene sowie profi und DLG, beide bekannt aus dem Agrarsektor, sind offizielle Partner der FSL Season 4. GIANTS Software begrüßt ihr Engagement zur Realisierung dieses nächsten Schritts im Farming Simulator E-Sports-Universum. Weitere Partner werden in Kürze bekannt gegeben.

In Season 4 treten alle teilnehmenden Spielerteams gleichberechtigt in den K.O.-Runden der einzelnen Turniere an, da es keine gesetzten Teams mehr gibt. Namhafte Hersteller im Agrarbereich (z.B. Valtra, Lindner) engagieren sich weiterhin als Teamsponsor und nehmen darüber an diesem einzigartigen virtuellen Farming-Erlebnis teil.

Überarbeiteter, kostenloser E-Sports-Modus verfügbar

Entwickler und Publisher GIANTS Software verbessert für FSL Season 4 die Spieldynamik des kompetitiven Mehrspielermodus durch eine erhöhte Erntegeschwindigkeit und weitere Optimierungen. Teamwork ist nach wie vor der Kern des Wettbewerbs, in dem drei Spieler ihre Aktionen effizient koordinieren müssen. Nach einer strategischen Maschinenauswahl zu Beginn ernten die Teams Weizen, produzieren Ballen und liefern diese in die eigene Scheune für Punkte.

Der kostenlos als Download bereitgestellte Turnier-Client basiert auf der PC-Version des LandwirtschaftsSimulators 19 und lädt alle Fans und E-Sports-Enthusiasten zur Teilnahme ein. Ein Trainingsmodus für Neueinsteiger ist enthalten. Weitere Informationen zur FSL unter fsl.giants-software.com, auf der offiziellen Farming Simulator Website und im Pressebereich von GIANTS Software.

 

Quelle: GIANTS

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.