Kingdom Come Deliverance: Ohne Fleiß kein Preis – Hauptquest

Die Hauptquest „Ohne Fleiß kein Preis“ (Train Hard, Fight Easy) ist die fünfte Aufgabe die ihr in Kingdom Come Deliverance abschließen müsst. In dieser Anleitung zeigen wir euch alle Lösungswege und geben euch Tipps.

Diese Quest startet automatisch nachdem ihr die Hauptquest „Das Erwachen“ abgeschlossen habt.

 

Geht zu Hauptmann Bernard

Geht zum Übungsplatz östlich von Rattay, geht morgens um 7.00 Uhr dorthin. Hauptmann Bernard ist nur morgens dort anzutreffen, kommt ihr zu einer späteren Uhrzeit werdet ihr ihn nicht antreffen.

Bernard wird euch im Schwertkampf unterrichten, es folgt also ein Schwertkampf-Tutorial. Ihr könnt auswählen, ob ihr das Grundtraining oder Fortgeschrittenen Training macht. Macht ruhig noch einmal das Grundtraining, ihr habt es zwar schon bei Vanyek gemacht aber eure Werte werden leicht erhöht und euer Umgang mit dem Schwert verbessert.

Um in der Quest weiterzukommen müsst ihr euer Training absolviert haben und es geht es weiter zum Schießstand. Nun müsst ihr mit einem Bogen auf eine Zielscheibe schießen, ihr habt aber nur kurz Zeit dafür, Herr Hans Capon wird euch dabei stören.

 

Bogenschießen Training

So zieht ihr den Bogen und spannt den Pfeil R2/RT. Lasst den Button los, um den Pfeil abzufeuern.

Das Zielen ist mit dem Bogen ziemlich schwierig, ihr zielt mit der Spitze des Pfeils. Alternativ könnt ihr auch die linke Seite eurer Hand beobachten. Da ihr den Bogen nicht perfekt gerade haltet, neigen die Pfeile dazu, weiter nach links zu fliegen. Zielt also ein wenig rechts und über euer Ziel. Es braucht Übung und wird nicht ganz einfach werden.

 

Hans Capon fordert euch zum Wettkampf

Lord Hans Capon wird kommen und euch zu einem Wettkampf herausfordern, im Bogenschießen. Wenn ihr diesen gewinnt erhaltet ihr Herrn Capons Bogen. Wenn ihr verliert müsst ihr ihm Geld zahlen.

Dann folgt ein Schwertkampf gegen Herrn Capon, wir ihr mit dem Schwert umgeht habt ihr ja bereits gelernt. Wenn ihr gewinnt werden eure Schulden ungültig (falls ihr beim Bogenschießen verloren habt).

Anschließend redet ihr erneut mit Bernard, welcher euch zum Vogt schickt. Wenn ihr vor dem Geschäft des Waffenmeisters steht, geht ein paar Schritte nach rechts und ihr könnt in einen kleinen Hof und über eine Holztreppe gehen. Betretet das Gebäude über diese Holztreppe und geht weiter in die oberste Etage. Der Gerichtsvollzieher lebt dort. Allerdings werdet ihr je nach Tageszeit ein wenig herumlaufen, so dass seine genaue Stelle leicht variieren kann. Beachtet auch, dass sie nachts die Türen verschließen.

 

Weitere Lösungen und Tipps zum Spiel findet ihr in unserer Komplettlösung.

 

Ohne Fleiß kein Preis – Video Guide

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE4IiBoZWlnaHQ9IjM4MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8xY3hENEpWT09KbyI+PC9pZnJhbWU+