Gran Turismo 7: Neue Autos und Serverwartung mit Update 1.48 Angekündigt

Gran Turismo 7 Autos mit Update 1.48

Kaz Yamauchi hat es wieder getan! Über seinen offiziellen X (Twitter) Account hat er das Update 1.48 für Gran Turismo 7 Angekündigt! Es kommt schon in dieser Woche und wir sagen euch, ob es auch neue Autos geben wird!

Der Vizepräsident von Sony Computer Entertainment und leitender Direktor von Polyphony Digital, Kazunori Yamauchi, hat es sich zur Angewohnheit gemacht, jede Aktualisierung für GT7 Persönlich zu verkünden. Was er nun wieder getan hat.

Laut seinem Artikel, wird es 5 neue Fahrzeuge geben. Bisher wurde immer nur eine Silhouette zu dazu veröffentlicht. Diese Woche aber gibt es einen kleinen Teaser, eine weiße Scanner-Linie zeiht sich über jedes Angedeutet Auto. Wie bei jeder Ankündigung, wird in der Community darüber Philosophiert, welches Autos es sein könnten:

  1. Honda NSX GT500: Eine JGTC-Legende, die von 1996 bis 2004 an der Serie teilnahm, bevor diese in Super GT umbenannt wurde. Es wird spekuliert, dass es sich um ein Auto im Castrol Mugen-Design handelt.

  2. Honda EG Civic SiR-II: Ein weiterer Honda, der dem Text zufolge bald in GT7 erscheinen soll. Es wird vermutet, dass es sich um die leistungsstärkste Version des EG Civic handelt, den SiR-II, da es keinen Type R für dieses Modell gab.

  3. Volvo V40 T5: Ein eher unerwartetes Fließheckmodell. Obwohl es amüsant wäre, wenn es sich um eine T2-Version mit niedriger Ausstattung handeln würde, wird angenommen, dass es sich wahrscheinlich um den T5 mit einem 2,5-Liter-Fünfzylindermotor handelt.

  4. Volvo 240 Kombi: Ein weiteres ungewöhnliches Modell, das in Update 1.48 enthalten sein könnte. Die Silhouette eines Volvo 240 in Kombi-Ausführung wurde entdeckt.

  5. Nissan Skyline R31 GTS-R: Ein Nissan Skyline, jedoch keines der GT-R-Modelle der R-Serie. Stattdessen scheint der R31 GTS-R die Liste der in GT7 verfügbaren Skylines zu ergänzen.

 

 

Gran Turismo 7 Serverwartung und Downtime am 30. Mai

Wann kommt das GT7 Update 1.48? Hier müssen wir nicht Spekulieren oder uns an Regelmäßigkeiten Orientieren. Polyphony Digital hat die Wartung bereits Angekündigt. Am Donnerstag in aller Früh, werden sie Server heruntergefahren und ihr könnt euch nicht mehr Anmelden, hier die genauen Zeiten:

  • Beginn: 30.05.2024, 08:00 MESZ
  • Ende: 30.05.2024, 10:00 MESZ

(Bitte beachtet, dass die oben genannten Zeiten Änderungen unterliegen können.)

Während dieses Zeitraums wird nur das „Arcade-Rennen“ innerhalb der „World Circuits“ verfügbar sein, aber verschiedene Online-Funktionen, einschließlich des „Sport“-Modus, werden nicht zugänglich sein.

Außerdem kann der Spielfortschritt nicht gespeichert werden, solange die Server offline sind. Um den aktuellen Spielstatus zu speichern, muss die Konsole nach dem Ende der Serverwartung wieder online verbunden werden.

Sicherlich wird es neben den neuen Autos auch andere neue Inhalte geben, wie zum Beispiel Extra-Menüs im Cafe oder Rennstrecken. Sobald die Zeit Reif ist, versorgen wir euch mit den Patch Notes!

Weitere Meldungen zum Spiel findet ihr hier.

Quelle: Gran Turismo

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.