Fortnite: Update 4.2 ist verfügbar – Äpfel essen und Patch Notes

fortnite update 4.2

Epic Games hat das Fortnite Update v4.2 veröffentlicht, der Patch 1.60 steht ab sofort zum Download bereit. Der Patch umfasst 1.9 Gigabyte auf der Playstation 4.

Mit dem neusten Update wurde, wie bereits vorgestellt, der Vorteilsverschwurbler im Rette die Welt Modus integriert. Zu diesem neuen Feature benötigt ihr auch zwei neue Ressourcen: VORTEIL-FIX! und VORTEIL-PLUS!. Was ihr damit alles anstellen könnt erfahrt ihr hier.

Zudem gibt es ab sofort auch Äpfel im Spiel, diese findet ihr unter Bäumen und wenn ihr sie esst erhaltet ihr Heilung! Ein weiteres Highlight ist das Salvengewehr, in epischer und legendärer Variante. Das Gewehr verursacht je nach Stufe 32/33 Schaden.

Weitere Neuigkeiten, Lösungen und Cheats zu „Fortnite“ findet ihr auf unserer Themenseite zum Spiel.

 

Fortnite Patch 1.60 – V4.2 – Patch Notes

 

ALLGEMEIN

  • Die standardmäßige Controller-Tastenbelegung wurde von „Standard“ in „Old School“ umbenannt.
  • Das Texture Streaming wurde für Xbox One etwas erweitert, damit verschwommene Texturen seltener auftreten.
  • Bei PS4-Controllern auf Mac wird der Chat jetzt mit dem Touchpad und nicht mehr mit der SHARE-Taste geöffnet.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Mauszeiger im Ladebildschirm auf Windows und Mac nicht zu sehen war.
  • Mehrere Ursachen für Rubberbanding wurden behoben. Dazu gehören Fehler beim Wechseln in und aus dem Sprinten sowie Zielen.
  • Einige inkonsistente Aufschriften in Bildschirmen für Controller-Tastenbelegungen wurden korrigiert.
  • Im Match sollte Text für Gruppenmitglieder jetzt in der korrekten Zeit aktualisiert werden.

BEKANNTE PROBLEME

  • Ihr wollt über die Probleme der Community auf dem Laufenden bleiben? Dann schaut euch hier unser Trello-Board Fortnite | Community Issues an (auf Englisch).

 


 

BATTLE ROYALE

WAFFEN UND GEGENSTÄNDE

  • Epische und legendäre Salvensturmgewehre wurden hinzugefügt.
    • Kann auf dem Boden, in Schatztruhen und in Vorratslieferung gefunden sowie bei Verkaufsautomaten erworben werden.
    • Verursacht 32/33 Schaden (episch/legendär).
    • Verwendet mittlere Munition.
    • Nutzt die selbe Schadenreduzierung auf Distanz wie andere Sturmgewehre auch.
  • Ab jetzt können Äpfel aufgesammelt werden.
    • Wenn ihr einen esst, erhaltet ihr 5 Kondition (Heilung bis 100 Kondition).
    • Äpfel liegen manchmal unter Bäumen, die es überall auf der Karte gibt.
  • Impulsgranaten tauchen 5 % häufiger auf.
  • Schallgedämpfte Maschinenpistole
    • Schaden wurde um 3 erhöht.
      • Schaden der gewöhnlichen Variante: 20 (vorher 17)
      • Schaden der ungewöhnlichen Variante: 21 (vorher 18)
      • Schaden der ungewöhnlichen Variante: 22 (vorher 19)
    • Zielgenauigkeit wird 25 % schneller wiederhergestellt.
      • Die Abzüge durch dauerhaftes Schießen werden dadurch abgeschwächt.
    • Schadensreduzierung tritt erst bei größeren Distanzen auf.
      • Schadensreduzierung beginnt bei 28 Metern (vorher 24 Meter).
      • Schaden wird bei 47,5 Metern auf 85 % reduziert (vorher bei 35 Metern auf 80 %).
      • Schaden wird bei 70 Metern auf 75 % reduziert (vorher bei 50 Metern auf 65 %).
      • Bei 250 Metern wird der Schaden auf 65 % reduziert.
  • Schadensfalle
    • Schaden wurde von 125 auf 75 verringert.
    • Zurücksetzungszeit wurde von 6 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
  • Fernzündladung
    • Sie schädigen jetzt alle Gebäude in Reichweite, egal, ob eine Sichtlinie vom Explosionszentrum aus besteht oder nicht.
    • Schadensradius und Wurfdistanz wurden erhöht.
    • Die Verzögerung zwischen aufeinanderfolgenden Explosionen wurde von 0,25 Sekunden auf 0,175 Sekunden verringert.
    • Die Verzögerung vor dem Zünden einer Ladung oder dem Wurf der nächsten wurde von 0,75 Sekunden auf 0,15 Sekunden verringert.
  • Zwischen dem Wechsel zu einer Granate und dem Zielen mit der Fähigkeit gibt es keine Verzögerung mehr.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das man den Meteoriten in Dusty Divot mit Fernzündladungen zerstören konnte.
  • Sturmgewehre werfen nicht mehr scheinbar mehrere Patronenhülsen pro Schuss aus.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Sprungfläche nicht genutzt werden konnte, wenn sie durch mehrere Spieler gleichzeitig aktiviert wurde.

GAMEPLAY

  • Für PC und Konsolen wurde die Option hinzugefügt, Gegenstände automatisch aufzuheben.
    • Dadurch werden Waffen und Verbrauchsgegenstände automatisch aufgehoben, wenn man drüberläuft (man muss Platz im Inventar haben). Sie werden im nächsten freien Inventar-Slot abgelegt.
    • Die Funktion kann in den Einstellungen aktiviert werden.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Turbobau abgebrochen wurde, wenn man vor dem Loslassen der Taste eine andere drückte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das man die Zeit zum Ausrüsten einer Waffe umgehen konnte, wenn man vorher die Nutzungsanimation eines Verbrauchsgegenstandes abgebrochen hatte.
  • Die Spieler können nicht mehr durch die Lüftungsschächte der Forschungseinrichtung in Dusty Divot kriechen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler keine Türen öffnen konnten. Dabei konnte das Spiel nicht richtig einschätzen, ob jemand die Tür blockierte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte kosmetische Gegenstände in der Lobby falsch angezeigt wurden.
  • Ein Loch im Gelände nahe Lucky Landing wurde gestopft.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem geplünderte Truhen als ungeöffnet angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler durch einen bestimmten Wasserbereich in Loot Lake mit voller Geschwindigkeit sprinten konnten.

PERFORMANCE

  • Die Serverleistung wurde insgesamt verbessert.
    • Die Tickrate der Server wurde von 20 auf 30 Aktualisierungen pro Sekunde erhöht.
    • Dadurch sollten die Bewegung und das Schießen besser reagieren, und Pingzeiten sollten für alle Spieler insgesamt besser sein.
    • Die Netzwerkbandbreite wurde leicht erhöht.
  • Material wird jetzt um das Zweifache schneller geladen, wodurch Gebäude und Charaktere schneller geladen werden und Ruckler seltener vorkommen sollten.
  • Einige erhebliche Ruckler wurden behoben, die auftraten, wenn man in einem Match bestimmten kosmetischen Gegenständen zum ersten Mal begegnete.
  • Durch Optimierung des Partikeleffekts wurde die Bildfrequenz beim Benutzen von Sprungsteinen erhöht.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem weit entfernte Spieler scheinbar viel zu hoch sprangen, wenn ihr Verbindung kurzzeitig schlecht war oder der Server stockte.

AUDIO

  • Damit man Geräusche von Schritten über einem von denen unter einem besser unterscheiden kann, klingen Schritte über einem jetzt anders, abhängig vom Material, auf dem der Spieler läuft.
    • Holz knarrt, Stein knirscht und klingt nach Kies, und Metall klappert.
  • Schwachstellen beim Ernten sind jetzt leiser, wenn sie auftauchen 🔈.
  • Explosionsgeräusche von Granatwerfern sind jetzt lauter, damit sie besser zur Lautstärke anderer Explosionen passen 🔊.
  • Das Windgeräusch beim Flug mit dem Hängegleiter wird jetzt besser ausgeblendet, wenn man landet.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Sound bei Tod abbrach.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schritte, Sprünge und Landungen eines beobachteten Spielers klangen, als kämen sie von links oder rechts. Dies konnte auftreten, wenn sich der Spieler bewegte, und vor allem dann, wenn er durch ein Zielfernrohr sah.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Emotes können jetzt in der Lobby eingesetzt werden, indem man den rechten Analogstick drückt.
  • Unten in der Lobby wird jetzt eine Emote-Schaltfläche angezeigt.
  • Nvidia ShadowPlay Highlights ist jetzt standardmäßig deaktiviert (nur PC).

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Steuerung der Karte während des Beobachtens nicht funktionierte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Teammitglieder während eines Matches nicht auf der Karte angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Verbrauchsfortschritt bei Sprungsteinen nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Platzierungsinterface von Fallen angezeigt wurde, obwohl man auf Oberflächen schaute, auf denen keine Fallen platziert werden können.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Pfeil auf der Minikarte nicht richtig angezeigt wurde, wenn man einen Spieler beobachtete.

GRAFIK UND ANIMATIONEN

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spraymotive bewegliche Objekte (von Spielern getragene Büsche, Fußbälle usw.) beeinflussen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Hose des Schlachtenhundes durch sein Gewand ragte, wenn er rannte.

WIEDERHOLUNGSFUNKTION

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Eliminierungen nicht in der Wiederholungsliste angezeigt wurden.

MOBILE GERÄTE

  • HUD-Anpassung wurde hinzugefügt.
    • Bitte beachtet jedoch, dass dieses Feature noch weiterentwickelt wird.
  • Durch eine Optimierung wird jetzt nur eine begrenzte Anzahl von Spraymotiven gleichzeitig berechnet.

 


 

RETTE DIE WELT

MISSIONEN UND SYSTEME

  • Jetzt neu: der Vorteilsverschwurbler (weitere Informationen gibt es hier auf unserem Blog)!
    • Ihr könnt auf den Vorteilsverschwurbler zugreifen, indem ihr den Upgrade-Bildschirm für Gegenstände aufruft und dort „Aufrüsten“ > „Vorteile modifizieren“ auswählt.
      • Diese Funktion ist verfügbar, sobald ihr „Sturmschild-Verteidigung 2 in Plankerton“ abgeschlossen habt.
      • Nach dem Abschluss schaltet ihr eine Reihe Tutorialaufträge zum Vorteilsverschwurbler frei und erhaltet ausreichend Ressourcen, um auch sie abzuschließen.
      • Alle Spieler, die „Sturmschild-Verteidigung 2 in Plankerton“ bereits geschafft haben, erhalten diese Aufträge und Ressourcen sofort.
    • Mit dem Vorteilsverschwurbler könnt ihr die Vorteile eurer Skizzen selbst wählen und diese Vorteile sogar verstärken.
      • Für jeden Slot gibt es eine Liste bestimmter zulässiger Vorteile. Ihr könnt euren Wunschvorteil direkt daraus auswählen, ohne dass etwas zufällig ausgewürfelt wird!
      • Vorteile erhalten zwei neue Stärkestufen, wodurch Skizzen besser als je zuvor werden können!
    • Skizzen, die ihr vor V.4.2 erlangt habt (Vermächtnisskizzen), müssen in das neue System überführt werden, bevor ihre Vorteile modifiziert werden können.
    • Der Vorteilsverschwurbler nutzt brandneue Ressourcen!
      • VORTEIL-FIX (zum Ändern und Aufrüsten von Vorteilen)
      • VORTEIL-PLUS (zum Aufrüsten von Vorteilen)
      • FEUER-PLUS (zum Ändern des Waffenelements nach Feuer)
      • NATUR-PLUS (zum Ändern des Waffenelements nach Natur)
      • FROST-PLUS (zum Ändern des Waffenelements nach Wasser)
    • Vorteilsressourcen werden im Event-Shop erhältlich sein (ab Mittwoch, den 16. Mai um 14:00 Uhr MEZ).
  • Die Häufigkeitsgrade von Waffen und Fallen können jetzt verbessert werden.
    • Benötigt die gleichen Zutaten wie beim Häufigkeitsgrad-Upgrade von Helden.
    • Vermächtnisskizzen müssen über den Vorteilsverschwurbler ins neue System überführt werden, bevor ihr Häufigkeitsgrad aufgewertet werden kann.
    • Diese Upgrades werden im Fertigkeitenbaum zusammen mit den 2-Stern-Weiterentwicklungsfertigkeiten für Waffen und Fallen freigeschaltet.
  • Normale Missionen und Miniboss-Missionsalarme ab Plankerton wurden aktualisiert und enthalten jetzt manchmal VORTEIL-FIX und VORTEIL-PLUS als sekundäre Belohnungen. Daraus resultiert:
    • Handwerksmaterialien (Erz, Teile usw.) erscheinen in späteren Zonen viel seltener.
    • EP und Weiterentwicklungsmaterialien (Regentropfen, Blitz in der Flasche usw.) erscheinen etwas seltener.
  • Elementarsturm-Missionsalarme sind jetzt verfügbar.
    • Alle Elementarhüllen in diesen Zonen sind auf das jeweilige Element der Zone beschränkt.
    • Jede Zone belohnt die Spieler mit Vorteilsmaterialien passend zu ihrem Element: FEUER-PLUS, NATUR-PLUS und FROST-PLUS.
      • Diese bestimmten Vorteilsmaterialien können in Kombination mit VORTEIL-FIX den Vorteil einer Waffenskizze und somit ihr Element ändern.
    • Quote: 2 von jedem Material
  • Es sind jetzt wiederholbare Aufträge verfügbar, die bei Abschluss Vorteilsmaterialien gewähren.
    • Der Auftrag „Öffne X Vorräte“ gewährt bei Abschluss VORTEIL-FIX.
    • Der Auftrag „Töte X Nebelmonster in erfolgreichen Missionen“ gewährt bei Abschluss VORTEIL-FIX.
    • Die Aufträge, in denen man Feuer-, Natur- oder Wasserhüllen töten muss, gewähren bei Abschluss das entsprechende elementare Vorteilsmaterial.
      • HINWEIS: Elementarhüllen können in Plankerton und späteren Gebieten gefunden werden.
    • Der Auftrag, in dem man eine Füllige Chromhülle töten muss, gewährt bei Abschluss VORTEIL-FIX.
  • Gefechte in Repariere den Schutzbunker
    • Um die Länge der Gefechte zu verringern, hängt ihr Abschluss nicht mehr von der Zeit ab.
    • Stattdessen müssen die Spieler jetzt in jedem Gefecht eine bestimmte Anzahl Hüllen eliminieren.
      • Das letzte Gefecht ist jedoch weiterhin zeitbasiert.
    • In jedem der ersten drei Gefechte erhöht sich die Anzahl der Feinde jeweils um 10. Die Anzahl im dritten Gefecht wird dann beibehalten.
  • Mini-Lama-Belohnungen richten sich jetzt nach der Art der Sturmschildverteidigung.
    • Bisher erhielten die Spieler Mini-Lamas (1 bis 4) abhängig von ihrer Leistung in der Mission, wobei ihr Schwierigkeitsgrad nicht von Bedeutung war.
    • Mini-Lamas werden jetzt folgendermaßen als Belohnung vergeben:
      • Steinwald: 1 bis 4
      • Plankerton: 2 bis 5
      • Bru-Tal: 3 bis 6
      • Twine Peaks: 4 bis 7
  • Neue Punktwertung in Missionen:
    • Es ist nicht mehr nötig, die Baubegrenzungen in Mission einzuhalten, um die maximalen Punkte und Belohnungen herauszuholen.
    • Das Einhalten der Baubegrenzungen wirkt sich jetzt auf das Siegesabzeichen aus.
  • Kritische Trefferwertung:
    • Die kritische Trefferchance wird jetzt von der kritischen Trefferwertung bestimmt.
    • Alle Vorteile, die bisher kritische Trefferchance gewährten, erhöhen jetzt stattdessen die kritische Trefferwertung.
      • Im neuen System wird all eure kritische Trefferwertung zusammengerechnet.
      • Die Gesamtwertung wird dann in kritische Trefferchance umgerechnet.
      • Diese kritische Trefferchance wird dann zur grundlegenden kritischen Trefferchance der Waffe addiert.
    • Änderungen der kritischen Trefferwertung betreffen nur neu erhaltene Skizzen oder Skizzen, die über den Vorteilsverschwurbler ins neue System überführt wurden.
    • Alle Helden und Verteidiger nutzen jetzt kritische Trefferwertung.
    • Zusammen mit diesen Änderungen wurde die grundlegende kritische Trefferchance aller Fernkampfwaffen um 5 % erhöht.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das man für manche Missionen nicht belohnt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler keine Belohnungen erhielten. Jetzt erhalten sie diese Belohnungen.

HELDEN

  • Die folgenden Heldenvorteile wurden dem neuen Trefferwertungssystem angepasst (diese neuen Werte stimmen ungefähr mit den kritischen Trefferchancen der alten Vorteile überein):
    • Adlerauge
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von Pistolen um 18.
    • Kritische Trefferchance für Hammer
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von stumpfen Nahkampfwaffen um 18.
    • Kritische Trefferchance für Hammer – Unterstützungsvorteile
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von stumpfen Nahkampfwaffen um 8 / 13 / 18.
    • Anatomielektionen
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von scharfen Nahkampfwaffen um 18.
    • Anatomielektionen – Unterstützungsvorteile
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von Schwertern, Äxten und Sensen um 8 / 13 / 18.
    • Verstellbarer Choke
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von Schrotflinten um 8 / 13 / 18.
    • Schmerzkontrolle
      • Jeder Attentat-Stapel gewährt jetzt 3 kritische Trefferwertung für Nahkampfwaffen.
  • Verteidiger
    • Vorteil für kritische Trefferchance mit Fernkampfwaffen
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von Fernkampfwaffen um 13.
    • Vorteil für kritische Trefferchance mit Nahkampfwaffen
      • Erhöht die kritische Trefferwertung von Nahkampfwaffen um 13.
  • Ninja
    • Auf geringer Distanz ist der Wirkungsbereich von „Sternenfächer“ jetzt breiter.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler des Tooltips von „Sicherer Schuss“ wurde korrigiert, da dort von kritischer Trefferchance und nicht von kritischem Schaden die Rede war.
  • „Schockwelle“, „Wurfsterne“, „Halbmondtritt“ und „Kriegsschrei“ kosten keine Energie mehr, wenn man sie sofort durch einen Waffenwechsel abbricht.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die „Splittergranate“ beim Loslassen der Taste nicht geworfen wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Unterstützungsvorteil „Vorbereitung“ nicht richtig auf die Konstrukteursunterklasse „Demolierer“ angewandt wurde.
  • Ein Tooltip-Fehler wurde behoben, durch den alle „BASIS“-Vorteile des Konstrukteurs falsch angezeigt wurden.
  • Ein Tooltip-Fehler wurde behoben, durch den alle „Phasenwechsel“-Vorteile des Entdeckers falsch angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Vorteil „Beständige Maschine“ eines Konstrukteurs auf alle Verbündeten angewandt wurde und nicht nur auf ihn selbst.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Einsatz von „Phasenwechsel“ direkt neben einem Feind dazu führen konnte, dass man an nicht vorhergesehen Orten landete.
  • Einige Fehler wurden behoben, durch die schnell schießende Schrotflinten bei Entdeckern mit dem „Schockschütze“-Vorteil zu Lags führen konnten.
  • Die Tooltips der taktischen Vorteile „BASIS-Rhythmus“ und „Clusterbombe“ wurden korrigiert, um zu klären, dass sie nicht gestapelt werden.
  • Ein Problem wurde behoben, das bei geworfenen „Wurfsternen“ zu einer Kollision mit der Waffe Monsun führte.
  • Der angegebene Radius von „Kabumm und peng“ ist jetzt konsistent mit anderen Tooltips.

WAFFEN UND GEGENSTÄNDE

  • Der Vierfachwerfer ist im wöchentlichen Event-Shop erhältlich (ab Mittwoch, den 17. Mai 2:00 Uhr MEZ).
    • Wird mit 4 Brandraketen geladen, deren Explosionen brennende Flächen hinterlassen.
  • Es gibt mehrere neue Vorteile. Diese können nicht auf Vermächtnisskizzen (Skizzen, die ihr vor V.4.2 erhalten habt) erscheinen .
    • Gebäudewiederherstellung (nur für Fallen)
      • Stellt beim verbundenen Gebäudeteil alle 10 Sekunden X % seiner Kondition wieder her.
    • Effektdauer (nur für Fallen)
      • Erhöht die Dauer aller Effekte, die von der Falle verursacht werden.
      • Dies ersetzt bei neuen Skizzen außerdem die Vorteile zur Verlängerung der Betäubungsdauer.
    • Erhöhte Gebäudekondition (nur für Fallen)
      • Erhöht die maximale Kondition des verbundenen Gebäudeteils um X %.
    • Angriffsgeschwindigkeit (nur für Nahkampfwaffen)
      • Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit von Nahkampfangriffen um X %.
    • Schadensresistenz (nur für Nahkampfwaffen)
      • Verleiht X % Schadensresistenz, solange die Waffe ausgerüstet ist.
    • Lebensraub (nur für Nahkampfwaffen)
      • Heilt den Spieler um X % des verursachten Schadens.
    • Bewegungsgeschwindigkeit (nur für Nahkampfwaffen)
      • Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um X %, solange die Waffe ausgerüstet ist.
    • Schaden gegen Nebelmonster und Bosse
      • Erhöht den Schaden gegen Nebelmonster und Bosse um X %.
    • Neuer Elementtyp: Physisch
      • Verursacht nicht-elementaren Schaden, wobei der Grundschaden jedoch wesentlich höher ist.
  • Die Revolte des Gründers verfügt jetzt über einen neuen einzigartigen Vorteil.
    • Dieser ist erst verfügbar, nachdem ihr die Vermächtnisskizze über den Vorteilsverschwurbler ins neue System überführt habt.
    • Andere Skizzen können den Vorteil nicht haben.
    • Kugeln springen auf ein nahes Ziel über, wobei sie 100 % des Schadens verursachen, den sie auch beim ersten Ziel angerichtet hatten.
  • Auch das Lodernde Masamune des Gründers verfügt jetzt über einen neuen einzigartigen Vorteil.
    • Dieser ist erst verfügbar, nachdem ihr die Vermächtnisskizze über den Vorteilsverschwurbler ins neue System überführt habt.
    • Andere Skizzen können den Vorteil nicht haben.
    • Jeder sechste, erfolgreiche Angriff löst eine Explosion aus, die in einem kleinen Bereich Schaden verursacht.
  • Das Lodernde Masamune des Gründers verursacht keinen Energieschaden mehr, sondern nur noch Feuerschaden.
  • Fernzündladungen, Impulsgranaten und Haftgranaten verbrauchen keinen Platz im Inventar mehr. Ihre Beschreibung wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass sie außerhalb von Missionen nicht weiterbestehen.
  • Skizzenvorteile zur Verbesserung der kritischen Trefferchance gewähren jetzt 10 / 15 / 20 / 25 / 30 kritische Trefferwertung.
    • Vermächtnisskizzen verwenden weiterhin die alten kritischen Trefferchancewerte.
  • Die Effekte von Kopfschussschaden-Vorteilen werden jetzt multipliziert und nicht mehr addiert.
  • Die Spielmechaniken von Waffen-Leideffekten haben sich geändert:
    • Leideffekte werden jetzt basierend auf ihrem Element (Physisch/Energie/Natur/Feuer/Wasser) gestapelt.
    • Leideffekte stapeln nicht mehr je nach Waffentyp (Nahkampf oder Fernkampf).
      • (Beispiel) Feinde können mit einem Maximum von einem waffenbasierten Leideffekt pro Element und Spieler belegt sein.
    • Leideffekte können jetzt erneuert werden, selbst dann, wenn die Dauer des ursprünglichen Leideffekts noch nicht vorbei ist.

 

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Flächeneffekt des Drachenzorn-Raketenwerfers nicht die Umgebung beschädigte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Turbofläche in der Vorschau mit der falschen Größe angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Vorschau des Bodengefrierers und des Bodengrillers an der falschen Position angezeigt wurden.

GAMEPLAY

  • Änderungen der zugewiesenen Beute auf dem Boden:
    • Zugewiesene Beute ist nur für den Spieler sichtbar, der sie aufsammeln kann. Dies schließt Geschenkbelohnungen von sekundären Missionszielen ein.
    • Die Namensplaketten wurden für zugewiesene Beute entfernt.
    • Manche Gegenstände, die von Feinden fallgelassen wurden, können ebenfalls zugewiesen sein. Dies schließt Handwerksmaterialien verschiedener Stufen, seltene Handwerksmaterialien und Erze ein.
  • Fallen für vielfältige Zwecke (Sprungfläche, Turboflächen, Heilpads) können jetzt direkt nach dem Platzieren ausgelöst werden, ganz egal, ob das Gebäude darunter fertiggebaut ist.

Fehlerbehebungen

  • Die Schüsse des 45er-Flüsterns werden nicht mehr auf kurze Distanz blockiert, wenn man in der Nähe einer Wand steht.
  • Beim Herstellen der Neonpistole werden jetzt die korrekten Materialien verbraucht.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Projektile nicht mit BluGlo-Saughebern kollidieren konnten.

BENUTZEROBERFLÄCHE

Fehlerbehebungen

  • Ein Grafikfehler wurde behoben, durch den die Bilder von Belohnungen (Truhe, Geschenk, Kiste), die nach der Mission geöffnet werden, falsch angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem man sich nicht durch das Menü des Event-Shops bewegen konnte, wenn keine Event-Gegenstände gekauft werden konnten.
  • Das Controller-Eingabesymbol, das das Kästchen des Sturmschildmenüs verdeckt hatte, ist jetzt ausgeblendet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Option „Schild erweitern“ im Sturmschildmenü mit einem Controller nicht funktionierte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Spieler zum Skizzenbildschirm zurückkehrten, nachdem sie einen Gegenstand weiterentwickelt hatten.
  • Die Sammlung kann jetzt wieder normal mit dem Controller gesteuert werden.
  • In einem Fall wurde ein Fehler behoben, durch den die „Levelaufstieg“-Schaltfläche beim Begutachten auf Konsolen vorübergehend nicht funktionierte.
  • In manchen Fällen wurde der fehlerhafte Konditionsbalken beschädigter Pflanzen korrigiert.

FEINDE

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Abschirmer starben, wenn sie ihre Position nahe eines von ihnen abgeschirmten Feindes änderten.
  • Ein Problem mit den fülligen Blockbuster-Hüllen wurde behoben, durch den sie in manchen Missionen zweimal auftauchten.
  • Der Sturzflugangriff des Schwebers kann Spieler nicht mehr durch Wände schädigen.
  • Der Problem mit dem Minibossmodifikator „Gebäudeblocker“ wurde behoben, da er Gebäude nicht blockierte.

GRAFIK UND ANIMATIONEN

  • Der Abschirmer verfügt über ein neues Modell, neue Animationen und Effekte.
  • Die Grafikeffekte des Schwebegeschützturms wurden aktualisiert.

AUDIO

  • Die Laute und sonstigen Soundeffekte von Abschirmern wurden aktualisiert.
  • Die Schussgeräusche automatischer Waffen passen sich jetzt der Schussrate an, wenn sich diese geändert hat.
  • Das Audio von „Reite auf dem Blitz“-Missionen wurde verbessert.

 

Quelle: Epic Games