Fortnite Battle Royale – Under The Map Exploit wurde behoben

Epic Games hat sehr schnell reagiert, der Exploit Glitch „Under The Map“ wurde mittlerweile behoben. Es ist nun nicht mehr möglich unterhalb der eigentlichen Karte zu gelangen und von dort aus Kills zu Farmen.

fortnite patch januar

Es hat eine große Welle Ausgelöst, mit dem letzten Update zum „Battle Roayale“ Modus von „Fortnite“ war es Spielern möglich unterhalb der Karte zu gelangen, also in einen Grafik Bereich der so nicht vorgesehen war.

Von dort aus konnte man ungestörrt die Gegner killen ohne gesehen zu werden. Ob Spieler die diesen Cheat nagewendet haben gebannt wurden ist uns nicht bekannt, viele Spieler haben Direkt auf diesen Glitch verzichtet, aus Angst einen Bann zu erhalten.

Weitere Neuigkeiten, Lösungen und Cheats zu „Fortnite“ findet ihr auf unserer Themenseite zum Spiel.

 

Under The Map Glitch nicht mehr möglich

Keine 48 Stunden nachdem der Exploit entdeckt wurde hat Epic Games reagiert und diesen Fehler im Spiel beseitigt, es ist also im Moment nicht mehr möglich diesen Exploit anzuwenden, Epic Games hat dies per Twitter verkündet.

Unterhalb des Twitter Posts haben wir eines der vielen Cheater Videos bereitgestellt, schaut euch an was der behobene Exploit angerichtet hat.

 


 

Fortnite Battle Royale – INSANE UNDERGROUND GLITCH