Final Fantasy VII Remake – Ruhe in Frieden Nebenquest (Auftrag)

Ruhe in Frieden ist eine Nebenquest (Auftrag) in Final Fantasy 7 Remake. Die Nebenquest wird verfügbar, sobald die „Randalierende Waffensysteme“ Mission abgeschlossen habt.

Eine Übersicht zu allen Verfügbaren Aufträgen, findet ihr hier in unserem Guide.

 

Nebenquest: Ruhe in Frieden
Kapitel: 8
Bereich: Slums von Sektor 5 – Zentrum
Questgeber: Bedrückt Wirkender Mann
Anforderung: Ihr müsst zuvor den Auftrag „Randalierende Waffensysteme“ abgeschlossen haben.
Belohnung: 1 x Nietenreif, 2000 Gil
Info: Ein alter Mann möchte das Grab seiner Frau besuchen, doch es lauern einige Monster dort.

 

Ruhe in Frieden

Sobald ihr den Auftrag Randalierende Waffensysteme abgeschlossen habt, erhaltet ihr einen Hinweis zu einem alten Mann. Sobald ihr diesen Hinweis erhalten habt, wird dieser Auftrag auf eurer Karte Markiert.

Geht also zu dem Bedrückt Wirkenden Mann und sprecht mit ihm. Seine Aufgabe ist Simpel, ihr sollt den Friedhof von den Bestien befreien und am Grab seiner Frau ein Gebet sprechen.

Als erstes benötigt ihr den Friedhofsschlüssel, welchen ihr im Geheimversteck der Kinder bekommt. Geht also dorthin und kauft den Schlüssel (Kostet euch 1 x Mogry-Medaille) in Moggies Laden. Ist der Schlüssel in eurem Besitz wird das Ziel aktualisiert. Begebt euch nun zum Ziel und bekämpft die Nefiaweberinnen. Diese Monster sind kein Großes Problem, achtet nur auf die Netzte und die Schlafbomben.