Final Fantasy VII Remake – Rache der Schergen – Tomberry Boss

Rache der Schergen ist eine Nebenquest (Auftrag) in Final Fantasy 7 Remake. Die Nebenquest ist in Kapitel 14 verfügbar, sobald ihr das Zentrum betreten habt.

Eine Übersicht zu allen Verfügbaren Aufträgen, findet ihr hier in unserem Guide.

 

Nebenquest: Rache der Schergen
Kapitel: 14
Bereich: Slums von Sektor 6 – Wallmarkt
Questgeber: Madame M
Anforderung: Ihr habt Kapitel 14 erreicht.
Belohnung:
Info: Die Schergen von Shinra suchen nach Barret, es wurde ein Kopfgeld ausgesetzt.

 

Rache der Schergen

Dieser Auftrag ist Kurz und recht einfach (Zumindest auf leichtem Schwierigkeitsgrad), geht und sprecht mit Madame M um den Auftrag anzunehmen. Anschließend lauft ihr zum Hälmchenhof, dort erhaltet ihr einen weiteren Hinweis.

Lauft dann in Richtung Aertith’s Zuhause und ihr seht rechts auf einem Feld die Schergen und Tomberry. Besiegt Tomberry und diese Nebenquest ist beendet.

Je nach Schwierigkeitsgrad ist der Kampf einfach oder sehr Schwer! Auf „Einfach“ ist der Kampf kein Problem, auf Normal oder Hart ist der Kampf weitaus schwieriger. Wenn er in eure Nähe kommt, schlägt er euch mit dem Kochmesser und tötet den Charakter sofort, egal wie viel HP er hat. Versucht also Abstand zu halten oder verwendet Barret aus der Entfernung, da Tonberry es anscheinend schwerer hat, KI-Gruppenmitglieder zu treffen, selbst wenn sie sich in der Nähe befinden.

 

Video Guide – Rache der Schergen