FIFA Mobile: Alle Details zum Update 16.0.01 – Patch Notes

FIFA Mobile Patch Notes

EA Sports hat das neueste FIFA Mobile 22 Update 16.0.01 veröffentlicht, und wir haben die vollständige Liste der Patch Hinweise. Es findet gerade eine kurze Wartung statt, bei der die Server offline heruntergefahren wurden, um das neue Update bereitzustellen. Spieler in Thailand können jetzt Thailändisch als Spielsprache in FIFA Mobile auswählen.

Was der Patch beinhaltet zeigen wir euch in den FIFA Mobile 22 Patch Notes zum Update 16.0.01. Sobald der Patch vollständig bereitgestellt ist, könnt ihr dieses Update aus den entsprechenden App Stores herunterladen und zu installieren, je nachdem, auf welcher Plattform ihr spielt.

 

FIFA Mobile Update 16.0.0.1 – 26.4.22

  • Unterstützung der thailändischen Sprache zu FIFA Mobile hinzugefügt. Das bedeutet, dass Thai jetzt als Sprachoption aus dem Einstellungsmenü ausgewählt werden kann.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Spielerobjekte beim Öffnen von Paketen als „kein Wert“ angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Spiele im täglichen Training nicht freigeschaltet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Anmeldung über Facebook auf Android den Benutzer aufforderte, zwischen Konten/Fortschritt zu wählen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die 60-FPS-Einstellungen zurückgesetzt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Benutzer auf bestimmten Geräten nicht durch Teile der App scrollen konnten.
  • Mehrere Übersetzungsfehler im Spiel für mehrere Sprachen wurden behoben.
  • Mehrere Ausrichtungsprobleme für die arabische Sprache wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Preise für FIFA-Punkte manchmal nicht angezeigt wurden.
  • Verschiedene UI-Verbesserungen.
  • Verschiedene Fixes für Absturzprobleme.

 

Quelle: FIFA Forum