Fallout 76: Patch Notes 1.25 – Update 11.5 vom 1. August

fallout 76 patch notes 1-25

Bethesda hat Fallout Patch 11.5 veröffentlicht, wir haben die vollständigen Patch Notes 1.25 für euch.

Fallout Client Patch 1.25 (PS4) ist für die Konsolen um die 6 GB Groß, die PC Version benötigt nur 1.5 GB.

Mit dem heute veröffentlichen Patch 11.5, wird das neue saisonale Event „Fleischwoche“ (läuft bis einschließlich 8. August) gestartet und eine Reihe von Fehlerbehebungen vorgenommen.

Patch-Version

  • PC: 1.2.1.32
  • PS4: 1.2.1.32
  • Xbox: 1.2.1.32

 

Fallout 76 Patch 11.5 – Update 1.25 Destils

Neues saisonales Event: Fleischwoche

Grahm veranstaltet während des saisonalen Events „Fleischwoche“ eine Grillparty für all seine menschlichen Freunde, und ihr seid eingeladen! Allerdings braucht er dazu Berge an Fleisch und viele helfende Hände, damit auch keiner hungrig nach Hause muss.

Die Fleischwoche startet heute um 18:00 Uhr MESZ und dauert bis zum 8. August um 18:00 Uhr MESZ. Sie besteht aus zwei separaten, aber zusammenhängenden Events: „Eins-a-Häppchen“ und „Grahms Fleischhappa“.

Event: Eins-a-Häppchen
  • Eins-a-Bestien streifen durch Appalachia und warten nur darauf, dass ihr sie erjagt. Ihre Eins-a-Häppchen sind das Beste, was ein freundlicher Supermutant sich nur auf seinem Grill wünschen könnte.
    • Jedes Mal wenn ihr ein Eins-a-Häppchen-Event abschließt, erhaltet ihr Eins-a-Fleisch. Bringt es zu Grahms Fleischhappa und werft es dort für besondere Belohnungen auf den Grill.
  • Alle 15 Minuten werden euch drei Orte für das Eins-A-Häppchen-Event auf der Karte angezeigt.
    • Jeder Ort kommt mit einem anderen Schwierigkeitsgrad daher, damit Abenteurer aller Stufen Jagd auf Eins-a-Bestien machen können.
Event: Grahms Fleischhappa
  • Grahm hat diese Woche am Grill alle Hände voll zu tun, da sein Fleischhappa jede Stunde in der Waldregion beginnt.
    • Schließt euch den anderen Grillhelfern an und nehmt an unterschiedlichen Aktivitäten teil, die garantiert für Stimmung sorgen: Musik machen, Fleisch rösten, Feuer löschen und viele mehr.
      -Falls das Fleischhappa ein voller Erfolg wird, warten jede Menge passende Gegenstände als Belohnung auf euch. Je besser die Party, desto höher die Chancen auf fette Beute.
  • Denkt nur daran, all euer erjagtes Eins-a-Fleisch auf den Grill zu werfen, und schon erhaltet ihr einige Legendär-Scheine von Grahm als Dankeschön für eure Mühe.

Dabei könnt ihr so oft an Eins-a-Häppchen und Fleischhappa teilnehmen, wie ihr wollt, solange sie auf der Karte angezeigt werden. Je öfter, desto mehr Belohnungen.

Sound

  • Radio: Das Cover zu „Ring of Fire“ aus dem Nuclear-Winter-Trailer wurde der Radio-Appalachia-Playlist hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

Grafik
  • Animation: Das Kardinal-Windspiel zeigt nun die richtige Animation, wenn es platziert wird.
  • Grafik: Die Grafikeffekte der Blitze, die erscheinen, wenn ihr im Event „Kryptisch“ Pylone aktiviert, erscheinen nun nicht länger auf dem Bildschirm des Spielers.
  • Powerrüstung: Die Stählerne-Bruderschaft-Ältesterlackierung für die Powerrüstung hat ein neues metallisches Finish erhalten.
  • Powerrüstung: Der Stählerne-Bruderschaft-Offizierslackierung für die Powerrüstung wurde eine entsprechende Insignie hinzugefügt.
  • Texturen: Im Nuka Girl-Raketenanzug weist die Körpermitte des Charakters nicht länger Texturfehler vor.
C.A.M.P., Herstellung und Werkstätten
  • Düngerproduzenten: Verschlingen nicht länger mehr C.A.M.P.-Budget als vorgesehen.
  • Plakatwand: Die Stelzen der Plakatwand wurden verlängert, damit sie auch bei abschüssigem Gelände in den Boden sinken.
Gegenstände
  • Kopfbedeckungen: Fallenstellermaske (Ödland) bietet nun den korrekten Schutz vor Umweltgefahren.
  • Minigun: Die Chrom-Lackierung für die Minigun fügt dem Namen der Waffe im Menü nun auch wirklich „Chrom“ hinzu.
  • Powerrüstung: Die Helmlampe der Höllenfeuer-Lackierung für die Powerrüstung erscheint angeschaltet nun nicht mehr seitlich am Helm verschoben.
  • Powerrüstung: Das Licht von Helmlampen erscheint nun nicht mehr an den Füßen des Spielers, wenn der Spieler im Abenteuermodus eine Powerrüstungs-Lackierung nutzt, die er durch Aufstiege in den Rangstufen in Nuclear Winter freigeschaltet hat.
  • Powerrüstung: Das Untersuchen-Menü zeigt nun Gegenstände richtig an, die als Teil eines Powerrüstungs-Chassis angesehen werden.
  • Powerrüstung:Ein seltener Fehler wurde behoben, durch den Spieler auf ebener Fläche nicht aus der Powerrüstung aussteigen konnten.
Nuclear Winter
  • Gegner: Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Ghul in einem unzugänglichen Gebäude in Sutton spawnen konnte.
  • Waffen: Der Cowboy-Skill erhöht nun wie vorgesehen den Schaden der automatischen Laserpistole.
Leistung und Stabilität
  • Stabilität: Die Serverstabilität wurde verbessert.
Sound
  • Verkaufsautomaten: Es wird nicht länger Musik abgespielt, wenn ein Spieler versucht, einen Verkaufsautomaten zu nutzen, der gerade durch einen anderen Spieler belegt ist.
Benutzeroberfläche
  • Atomic Shop: Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler aus China, Lateinamerika und Taiwan keine Atome mehr erwerben konnten.
  • Atomic Shop: Auf dem PC bestätigt die Schaltfläche „Bestätigen“ nun den Kauf eines angesehenen Gegenstandes.
  • Atomic Shop: Ein Fehler wurde behoben, durch den bei einem Kategorienwechsel die Kategorien nicht wie vorgesehen angezeigt wurden, wenn der Shop von anderer Stelle als dem Hauptmenü aus betreten wurde.
  • Benachrichtigungen: Beim Versuch einem vollen Verkaufsautomaten oder Gärbottich Gegenstände zuzuweisen, erscheint nun ein Hinweis, dass dies nicht möglich ist.