Fallout 4 – Das dunkle Geheimnis der Cabots Nebenquest

Das dunkle Geheimnis der Cabots ist eine Nebenquest in Fallout 4.

Diese Quest erhaltet ihr wenn ihr „Emogene hat einen Liebhaber“ abgeschlossen habt, es ist die letzte Quest der Cabot-Familie.

Trefft Jack vor der Parsons-State-Irrenanstalt, ihr könnt dazu euren Schnellreisepunkt verwenden. Geht in die Irrenanstalt und nehmt den Zellenschlüssel mit, den findet ihr gleich links im Schrank.

Lauft dann weiter Jack hinterher, nach dem Loch in der Wand müsst ihr ein paar RAD-Kakerlaken beseitigen und dann die Treppe runter. Im nächsten Raum trefft ihr den verletzten Edward, nehmt auch noch die Charisma-Wackelpuppe dort mit.

Folgt nun der Quest bis zu dem Punkt an dem ihr Lefty (Mysteriöses Serum) besiegen müsst. Ihr habt dann die Wahl zwischen zwei Enden:

Möglichkeit 1: Ihr geht zu den vier Generatoren. Nach einem Dialog mit Jack ist diese Quest fertig. Wenn ihr im Verlauf nett zu Jack gewesen seid erhaltet ihr eine Waffe. Vergesst nicht in Lorenzos Zelle das Massachusetts-Chirurgenblatt 16 zu holen (dauerhaft +2% Körperteilschaden).

Möglichkeit 2: Öffnet einfach die Zelle und nehmt das Chirurgenblatt 16. Zudem verbündet ihr euch mit Lorenzo Cabot.

Weitere Guides, Lösungen und Fundorte findet ihr in unserer Komplettlösung zu Fallout 4. Zur Übersicht aller optionalen Quests geht es hier.