EA SPORTS UFC 4 Patch Notes 4.01 – Update vom 19. Oktober

UFC 4 patch 2.02

EA und die zuständigen Entwickler haben heute das nächste Update für UFC 4 veröffentlicht. Unten findet ihr die vollständigen Patch Notes zu dieser Aktualisierung am 19. Oktober.

Das UFC 4 Update 4.01 kann ab sofort heruntergeladen werden, für alle Plattformen. Insgesamt müsst ihr rund 2,1 GB herunterladen, je nach Plattform. Das heutige Update behebt einige Fehler im Spiel und es werden Verbesserungen vorgenommen.

 

UFC 4 Update 4.01 Patch Notes

Wesentliche Updates

  • Alle Austragungsorte sind jetzt in den Turnier-, Event- und Online-Modi Verfügbar.
  • Die Punkte der Kampfrichter werden jetzt im Kampfstatistik-Bildschirm angezeigt.

 

Gameplay Updates

  • Verbesserte Animationen bei Boden-Strikes, Positionswechseln und Submissions.
  • Striking: Animation des Lead-Spinning Kicks wurde verlangsamt.
  • Striking: Teepkicks wurden in Kombinationen verlangsamt.
  • Striking: In Arcade-/Stand-Modi sind nun Strikes möglich, die bislang nicht genutzt werden konnten, da sie mit derselben Tastenkombination ausgeführt wurden wie die, mit der man den Clinch geht
  • Striking: Die Laufgeschwindigkeit während eines Strikings wurde angepasst, um mehr Zeit für Gegenangriffe zu haben.
  • Clinch: Die Probleme beim Haken zum Körper im Single-Under am Käfig wurden behoben.
  • Takedowns: Ausdaueranpassungen beim Tower Takedown.
  • Takedowns: Zusätzliche Aufstehszenarien nach dem Takedown wurden hinzugefügt.
  • Takedowns: Aufstehen nach dem Takedown kostet nun beide Kämpfer/Kämpferinnen Ausdauer.
  • K.O.: Ein selten auftretendes Problemwurde behoben, bei dem das Ausknocken eines Gegners am Ende einer Runde dazu führte, dass die nächste Runde eingeleitet und die vorherige nicht beendet wurde.

 

Verschiedene Updates

  • Ein Problem im Karrieremodus wurde behoben, bei dem in Zwischensequenzen die Tattoos von erstellen Kämpfern nicht angezeigt wurden.
  • Die Tattoos von Renato Moicano wurde aktualisiert.
  • Das Aussehen von Johnny Walker wurde aktualisiert.
  • Verschiedene Probleme mit Kleidungsstücken wurden behoben.