Dragon’s Dogma 2: PS5-Update 1.050 für neue Optionen und Speicherstände

Passend zum Karfreitag und einem Zockerwochenende, hat Capcom das erste Große und Interessante Update für „Dragon’s Dogma 2“ veröffentlicht. Was es heute neues gibt, erfahrt ihr nun in den Patch Notes vom 29.03.24.

Dragon's Dogma 2 Update 1.050

Das zu erwartende Update 1.050 für „Dragon’s Dogma 2“ ist endlich da, und es bringt eine Fülle an spannenden Neuerungen, die die Art und Weise, wie Spieler das Spiel erleben, grundlegend verändern wird.

Veröffentlicht am 29. März, fügt dieses Update nicht nur einen zusätzlichen Speicherplatz hinzu, sondern verbessert auch wesentliche Aspekte des Spiels auf der PlayStation 5 und Steam.

Das Brandneue „Dragon’s Dogma 2 Update 1.050“ steht ab sofort bereit zum Download und Fans können sich gleichermaßen auf eine verbesserte, immersivere Spielerfahrung freuen. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die wichtigsten Features des Updates und wie diese das Spiel bereichern.

Hinweis für Xbox-Spieler: Die neue Spielaktualisierung steht noch nicht für die Xbox Series bereit! Capcom hat erwähnt, das sich der Patch auf der Plattform verzögern wird.

 

Dragon’s Dogma 2 Update 1.050 Patch Notes

Die lang ersehnte Funktion neue Spielstände anlegen zu können, ermöglicht es den Spielern, ein neues Spiel zu beginnen, ohne ihre bestehenden Speicherdaten zu verlieren, und bietet so eine größere Flexibilität beim Erkunden der vielfältigen Wege, die „Dragon’s Dogma 2“ zu bieten hat.

 

Exklusive Verbesserungen für PlayStation 5

Für die Spieler auf der PlayStation®5 bringt das Update spezifische Verbesserungen, die die visuelle Qualität und die Spielerfahrung erheblich steigern:

  • Einstellungen für Bewegungsunschärfe und Ray Tracing: Spieler haben nun die Möglichkeit, Bewegungsunschärfe und Ray Tracing in den Optionen ein- oder auszuschalten, was ihnen mehr Kontrolle über die visuellen Einstellungen des Spiels gibt.
  • Bildrate Einstellungen: Eine neue Option erlaubt es den Spielern, die Bildrate auf maximal 30 fps einzustellen, was für eine gleichmäßigere Spielerfahrung sorgen kann, insbesondere auf Hardware, die Schwierigkeiten hat, höhere Bildraten zu unterstützen.

 

PlayStation 5 / Steam

  • Es wurde die Option hinzugefügt, ein neues Spiel zu starten, wenn bereits Speicherdaten vorhanden sind.
  • Die Anzahl der „Kunst der Metamorphose“-Gegenstände, die bei Bauerngilden im Spiel verfügbar sind, wurde auf 99 geändert.
  • Die Quest, die es den Spielern ermöglicht, eine eigene Behausung zu erwerben (wo sie sparen und sich ausruhen können), wird früher im Spiel verfügbar gemacht.
  • Verschiedene Probleme bei der Textanzeige.
  • Verschiedene Fehlerbehebungen.

 

PlayStation 5

  • Hinzufügen der Option* zum Ein-/Ausschalten der Bewegungsunschärfe in den Optionen.*
  • Hinzufügen der Option* zum Ein-/Ausschalten von Ray Tracing in den Optionen.*
  • In den Optionen* wurde die Option hinzugefügt, die Bildrate auf maximal 30 fps einzustellen.

 

Steam

  • Verbesserung der Qualität, wenn DLSS SUPER RESOLUTION aktiviert ist.
  • Behebung eines Problems im Zusammenhang mit der Anzeige von Modellen unter bestimmten Einstellungen.

 

Das Update 1.050 für „Dragon’s Dogma 2“ stellt einen bedeutenden Meilenstein für das Spiel dar, indem es nicht nur die Qualität der Spielerfahrung verbessert, sondern den Spielern auch mehr Flexibilität und Kontrolle gibt. Durch die Einführung der neuen Speicherstände, die Verbesserung der Charakteranpassung und die Optimierung der Grafikeinstellungen für verschiedene Plattformen zeigt sich, dass das Entwicklerteam aktiv auf das Feedback der Community hört und bestrebt ist, das Spielerlebnis kontinuierlich zu verbessern.

Unseren Ultimativen Trophäen Leitfaden zu Dragon’s Dogma 2, findet ihr hier.

Quelle: Capcom

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.