Dragon’s Dogma 2: Rodge finden in des Rudels Beute

Du kannst Rodge in des Rudels Beute nicht finden? Wir helfen dir bei der Dragon’s Dogma 2 Nebenquest in Ruhestadt – Rettet den Jungen vor den Wolfsrudeln!

Des Rudels Beute

In der malerischen Ruhestadt beginnt ein dramatisches Abenteuer: Rodge, ein junger Einwohner, wurde von gefährlichen Wölfen entführt. Unsere Mission? Ihn finden und sicher zurückbringen. Erfahre hier, wie du diese heroische Nebenquest meisterst.

Die Quest „Des Rudels Beute“ startet automatisch bei deinem ersten Besuch in Ruhestadt, wo das Schicksal des Jungen schnell zum Stadtgespräch wird. Morris, der besorgte Großvater, bittet um deine Hilfe – ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

 

Rodge befreien: Schritte zur Rettung

Erste Hinweise sammeln

Lutz‘ Zeugnis: Ein Stadtbewohner namens Lutz berichtet, dass er die Entführung beobachtet hat. Ein wichtiger Zeuge, der uns auf die Spur des Jungen bringt.

Timothys Beobachtung: Nahe dem Kenotaph im Osten der Stadt wurde Rodge zuletzt gesehen. Timothy erzählt von Wölfen, die den Jungen verschleppt haben.

Alsa und Jacint: Beide geben wichtige Hinweise auf Rodges letzte bekannte Aufenthaltsorte und seine Vorliebe für eine bestimmte Blumenart.

Rikhards entscheidender Tipp: Die Stadtwache beim Eingang weist uns schließlich auf die Dunkelhöhle hin, Rodges mutmaßlichen Aufenthaltsort.

 

Die Faulhöhle erreichen

Faulhöhle Rodge Finden

Um zur Höhle zu gelangen, verlasse Ruhestadt in östlicher Richtung. Folge dem Pfad nach links (Norden) an der ersten Weggabelung oder wähle alternativ den Weg nach rechts, um über eine Brücke zu gehen. Beide Pfade sind mit Hinweisen in Form von hellblauen Blumen gesäumt, die Rodge liebte – ein untrügliches Zeichen, dass du auf dem richtigen Weg bist.

 

Die Rettung von Rodge dem Jungen

In der Faulhöhle, einem gefährlichen Wolfsterritorium, musst du dich den Raubtieren stellen. Sei schnell, denn Rodges Schicksal hängt von deiner Geschwindigkeit ab. Bei Erfolg wartet Morris in Ruhestadt mit Dank und einer Belohnung auf dich. Zögere jedoch zu lange, und du wirst lediglich Überreste von Rodges Existenz vorfinden. Je nachdem wie diese Geschichte zu Ende geht, erwarten euch Folgende Belohnungen:

  • Rodge Überlebt: Habt ihr euch beeilt und der Junge bleibt am Leben, wird sich Großvater Morris freuen und euch zutiefst danken.
  • Rodge wurde von den Raubtieren getötet: Habt ihr versagt, findet ihr nur noch die Überreste. Du bekommst dann 8.000 Gold.

 

Bonus: Rodges Blumenbeet entdecken

Nach der Quest kannst du auf eine zusätzliche Entdeckungsreise gehen. Folge dem Weg östlich von Ruhestadt, um Rodges Blumenbeet zu finden, umgeben von der außergewöhnlichen Flora namens Mondenglühen. Dieser Ort bietet nicht nur ein visuelles Spektakel, sondern auch die Konfrontation mit einem mächtigen Skelettmagier.

 

Video Retten des Jungen

 

Unseren Ultimativen Trophäen Leitfaden zu Dragon’s Dogma 2, findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.