Dragon’s Dogma 2: Annäherung – Tiefseeschrein Erkunden

Tiefseeschrein Dogma 2

Nachdem ihr in Dragon’s Dogma 2 die Quest „Flackernde Schatten“ abgeschlossen habt, wartet die Hauptquest „Annäherung“ auf euch.

Eure Reise beginnt im Dorf Harve, am südlichen Ufer. Wenn ihr an dem Bootssteg steht, wo auch eine kleine Anglerhütte ist, lauft nach links, um den Eingang zu der „Höhle von Sturmwind“ zu finden.

Wenn ihr die Höhle durchquert, haltet eure Augen offen! Es gibt dort ein paar Truhen mit Lazarusstein-Splitter und einen Echsenschuppen-Umhang.

Wenn ihr die Katakomben erkundet habt und die Treppen nach oben steigt, kommt ihr zu einem verschlossenen Gittertor. Dreht euch um und lauft unterhalb den Gang nach Links, um zu dem Schrein zu gelangen. Folgt einfach dem Weg durch die Höhle, bis ihr in eine Größe Höhle kommt, mit einem Blauen-Schimmern, hier wartet jemand auf euch!

 

Rothais Treffen und den Tiefseeschrein entdecken

In einer Zwischensequenz lernt ihr „Rothais Gründer des Königreichs Vermund“ kennen und dann geht ihr einfach den Weg weiter, bis ihr zu einer Blau-Leuchtenden Plattform kommt. Aktiviert die Blaue Urne um die Plattform in Bewegung zu setzten, der Fahrstuhl bringt euch dann nach oben.

Oben angekommen, seht ihr viele Gefängniszellen, welche ihr unbedingt Untersuchen solltet, lasst keine aus. Habt ihr alle Schatztruhen geöffnet, geht es über die Treppe weiter nach oben.

Ihr erreicht den Tiefseeschrein (Heilige Stätte).

Das war eine Kurzfassung zu dem Tiefseeschrein. Da der Schrein und das gebiet selbst sehr umfangreich ist und es dort allerlei zu entdecken gib, überlassen wir den Rest euch. Wer aber alle Geheimnisse Lüften und alle Truhen finden möchte, der kann sich das unten eingebettete Video anschauen!

 

Video Lösung zum Tiefseeschrein mit alle Truhen

Unseren Ultimativen Trophäen Leitfaden zu Dragon’s Dogma 2, findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.