Bugsnax Update 2.06 – Fehlerbehebungen am 7. Mai

Bugsnax Trophäen

Ein Patch am Samstag ist recht ungewöhnlich aber es kommt vor – Young Horses hat soeben ein neues Update für Bugsnax veröffentlicht. Weiter unten findet ihr das komplette Changelog vom 7. Mai

Bugsnax Update 2.06 kann ab sofort heruntergeladen und installiert werden, für alle Betroffenen Plattformen. Mit dem vierten Patch binnen einer Woche gibt es eine lange Liste von Gameplay-bezogenen Korrekturen.

 

Bugsnax Patch Hinweise 2.06

Wenn ihr auf der Xbox spielt, müsst ihr auch ein zusätzliches Update für euren Controller herunterladen!

  • Behoben, dass Chandlo in der letzten Phase von Mama Mewon hängen blieb.
  • Verbesserte Daddy Cakelegs-Kerzenbeleuchtung.
  • Wiederhergestellter Speedrun-Pfad, den wir versehentlich in Version 2.01 gepatcht haben.
  • Cheddorb-Spawning während der Boss-Wiedergabe behoben.
  • Beheben Sie, dass Triffany mit niemandem spricht, wenn Floofty nicht da ist.
  • Es wurde sichergestellt, dass Zeitfahrfackel von Broken Tooth sichtbar ist, wenn die Quest aktiv ist.
  • Bugsnax, eingefroren und von Scoopy Banoopy gestoßen, sollte ordnungsgemäß in Eis eingeschlossen sein, anstatt in eine Leere zu fallen.
  • Tornados von Mothza Supreme werden nicht mehr schwarz, wenn Mothza Supreme unter Wasser gesetzt wird.
  • Verbessertes Hängenbleiben von Lollive und Tikkada Masala beim Tragen von Gegenständen.
  • Ein Blocker wurde hinzugefügt, um zu verhindern, dass Chanlo für immer versucht, gegen die Wand zu laufen, wenn er kacken muss.
  • Behoben, dass Cellystix und Cheddaboardle Rex nicht fangbar waren, während sie riesig waren.
  • Triffany Broken Tooth-Quests behoben, bei denen der Questdialog beim Level-Neustart nicht mehr verfügbar war.
  • Begrenzte Anzeige des Scheuneninventars auf einen Bugsnak pro Typ.
  • Verbesserter Snak Grappler
  • Zusätzliche Eventualität für Snorpy, der seinen Platz in Major Celebration nicht erreicht.
  • Cheddorb-Respawn-Problem behoben und Cheddorb-Bewegung/Streitkräfte verbessert.
  • Verbesserter Buggy-Ball, um zu verhindern, dass er sich für immer im Kreis dreht, wenn er neu ausgerichtet oder den Autopiloten gelöscht wird.
  • Rendering-Problem mit eingefrorenem Pinkle behoben.
  • Verbesserte Fallpost-Herausforderung.
  • Kollisionsprobleme behoben, die es Ihnen ermöglichten, das Level zu verlassen, während Sie sich in der „The Intruder“-Sequenz befanden.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.