Assassins Creed Origins: Scherben eines Sterns – Fundorte und Tipps

Mit dem zweiten DLC „Fluch der Pharaonen“ zu „Assassin’s Creed Origins“ sind viele neue Inhalte in das Spiel gebracht worden. Die neuen Pharaonengräber sind dabei ein Leckerbissen, dort gibt es allerlei zu entdecken und Rätsel zu lösen. Diese Gräber sind die letzten Ruhestätten von Echnaton, Nofretete, Tutanchamun und Ramses II.

In diesen neuen Welten des Jenseits könnt ihr unter anderem das Material Scherben eines Sterns finden.

Weitere Lösungen, Tipps und Rätsel Lösungen zum DLC „Fluch der Pharaonen“ findet ihr in unserer speziellen Komplettlösung zur Erweiterung.

 

Scherben eines Sterns – Material aus dem Jenseits

In den neuen Welten könnt ihr das neue Crafting-Material finden, ihr begegnet dort großen Skorpionen welche das Material für euch fallen lassen. Das neue Material benötigt ihr um eure Ausrüstung zu Erweitern, für die letzten beiden Stufen zum aufzuwerten.

  • Versteckte Klinge: 30 Scherben für die Finale Stufe
  • Köcher: 20 Scherben für die Finale Stufe
  • Stabilisierungshandschuh: 30 Scherben für die Finale Stufe
  • Armschiene: 30 Scherben für die Finale Stufe
  • Brustschutz: 30 Scherben für die Finale Stufe
  • Hilfsmitteltasche: 20 Scherben für die Finale Stufe

 

Farm Tipps zu den Scherben eines Sterns

Damit ihr die Ausrüstung von Bayek vollständig verbessern könnt (100%) müsst ihr insgesamt 240 Einheiten von diesem Material sammeln. Ein Skorpion wird euch zwei Einheiten fallen lassen, wenn ihr ihn besiegt.

Wo findet ihr also genug Skorpione umd die Scherben zu Farmen? Ganz einfach, geht nach Iaru, die Jenseits-Welt von Nofretete. Dort findet viele Menge Skorpione in den Weizenfeldern.